Biamping Problem - Brummschleife im Looper

  • Ersteller Sh0cKWaVE
  • Erstellt am
S
Sh0cKWaVE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.14
Registriert
16.08.06
Beiträge
519
Kekse
359
Hey,
ich hoffe, dass die Überschrift dieses Themas richtig ist. Ich erkläre einfach mal das Problem ...
Ich möchte zwei Amps benutzen, zum testen habe ich jetzt mal einen Fame/Yerasov Bulldozer und einen Harley Benton GA 15 genommen. Beide habe ich an einen zweifach Looper angeschlossen, dem Toadworks Roundabout. Sobald ich beide aus dem Standby geschaltet habe ist sofort ein Brummen da, sprich eine Brummschleife (oder heißt das anders :redface: ...?).

Wie kann ich das Problem beheben? Ich weiß im Moment nicht wie ich das anstellen soll...
Freundliche Grüße
 
bonito369
bonito369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.12
Registriert
30.04.06
Beiträge
527
Kekse
1.205
Ort
Hannover
Hi Shockwave

hier kommt er mal wieder: mein Lieblingslink zum Thema Brumm.

http://ampservice.de/searchfiles/tipps_brumm2.php

Lies das mal. Da sollte eine Lösung bei sein. Womöglich schaltet dein Looper die Masse nicht mit?? :gruebel:
Ich habe gute Erfahrungen mit einem Ground-Loop-Isolator gemacht. (PLI-01 von Palmer)
Der wird in einen der Signalwege gehängt und Ruhe ist.
Aber lies erstmal. Das ist richtig spannend :)

Gruß
b.
 
S
Sh0cKWaVE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.14
Registriert
16.08.06
Beiträge
519
Kekse
359
Hey, danke für den Link, der ist klasse :great: !
Also wenn ich mir das Teil von Palmer hole und das in einen der Effektwege der Amps hänge ist das brummen weg?
 
bonito369
bonito369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.12
Registriert
30.04.06
Beiträge
527
Kekse
1.205
Ort
Hannover
Theorie und Praxis . . .
Wie du schon auf der Seite lesen konntest, es gibt keine Patentlösung.
Das Ding mal bestellen und mal hier mal da in einen Signalweg hängen - wenn gut dann gut.
Sonst zurückschicken. Obschon sowas eigentlich in den >Erste Hilfe Kasten< gehört.
Ich habe auch schon öfter Folgendes gemacht. Ein Stück Litze, am besten mit Krokoklemmen an jedem Ende und dann einfach mal probieren. Also Masse Klinkenstecker Gitarre oder einen beliebigen anderen Massepunkt verbinden mit verschieden anderen Massepunkten.
Loopergehäuse, Ampgehäuse usw. - rumprobieren.
Wenn du Glück hast erreichst du damit den Potentialausgleich und der Brumm ist weg.
Das Dingen von Palmer ersetzt eine direkte Masseverbindung durch einen 1:1 Trafo.
Das hilft meistens . . .
Die anderen Maßnahmen wie Stecker der Amps mal rumdrehen hast du alle gemacht?
Du solltest auch herausfinden ob dein Looper die Masse mitschaltet oder nur das Signal.

Auch wenn der Tip immer mal wieder auftaucht:
Auf keinen Fall Schutzkontakt von Gitarren- oder Bassverstärkern mit Klebeband abkleben um einen Brumm in der Anlage zu vermeiden - LEBENSGEFAHR!
 
Zuletzt bearbeitet:
bonito369
bonito369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.12
Registriert
30.04.06
Beiträge
527
Kekse
1.205
Ort
Hannover
Irrtümlich doppelt hochgeladen.
Wo ist der Löschknopp ??
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben