Big Muff Pi USA/Russia - wo ist der Unterschied

von petr0se, 28.05.05.

  1. petr0se

    petr0se Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 28.05.05   #1
    Kann mir jemand erklären, worin genau der Unterschied zwischen der USA und der Russenversion liegt (abgesehen von dem Gehäuse)?

    Inwiefern sind die zwei technisch zu unterscheiden und wie vom Sound??

    Danke
     
  2. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 28.05.05   #2
    Hi^^. Also.: Die Russenversion(welche ich auch besitze) hat keinen Stromanschluss für ein Netzteil. Heisst du kannst das Ding halt nur mit Batterie feuern, wobei die Batterie die dabei ist echt ne ewigkeit hält^^. Meine hält schon seit knapp 3 Monaten. Die Ami-version hat halt Netzteil-anschluss.
    Das ist soweit ich weiss der einzige Unterschied, neber Preis und anderem Gehäuse.
     
  3. petr0se

    petr0se Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 28.05.05   #3
    d.h. soundtechnisch wüsstest Du keinen Unterschied?
     
  4. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 28.05.05   #4
    Das russische soll noch ein bisl bratzliger klingen als das NYC Reissue, aber das sägt mir schon so genug...

    Ich würde dir keinen Blindkauf bei dem Pedal empfehlen, du wirst sonst eine geHÖRige Überraschung erleben ;)
     
  5. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 28.05.05   #5
    Also, wie ich sehe magst du Korn,genau wie ich. Den Sound bekommst du hin. kommt halt noch en bissi auf deinen Amp an, aber den Korn Grund Sound, von Korn, Life is peachy über Issues bis hin zu Take A Look In the mirror bekommst du phne Probleme hin^^:great:
     
  6. saturdo

    saturdo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #6

    aber für korn zu spielen würd ich das double muff empfehlen, dass bei ebay neu um die 49 € liegt.
     
  7. petr0se

    petr0se Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 28.05.05   #7
    Genau, das hab ich vor :D .
    Welches würdet ihr eher für den KoRn Sound empfehlen, Russia oder USA?


    Hab ich mir auch schon gedacht. Kannst Du mir sagen, ob die zwei Potis beim Double Muff (Muff1, Muff2) im Single-Betrieb dann gleichbedeutend mit Sustain und Tone sind?
     
  8. saturdo

    saturdo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #8
    also das kann ich dir leider nicht sagen. aber ob usa oder rus macht eigentlich keinen unterschied.
     
  9. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 28.05.05   #9
    das double muff beinhaltet zwei muff fuzz in einem gehäuse seriell geschaltet. es sind keine zwei big muff!


    im single mode ist nur ein knob aktiviert. die knobs stelln den verzerrgrad jedes einzelnen muff fuzzes ein. das muff fuzz war ein fuzz pedal aus den 70ern. das double muff klingt nicht so sägig wie das big muff, es klingt mehr wie ein synthetisch klingender overdrive.

    es gibt keine wirklich hörbaren klanglichen unterschiede zwischen den versionen.
     
  10. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 29.05.05   #10
    kann ich mit nem big muff auf der einen seite so brachiale sounds wie korn, aber auf der anderen auch so schöne singende, runde sounds wie santana hinbekommen?
     
  11. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 29.05.05   #11
    ja. santana sounds ist eine spezialität des big muff. hat er auch mal verwendet. das kann der double muff aber auch. brachial geht dann mit dem double muff sogar besser, wenn man im double mode eben beide kaskadieren lässt.. deshalb geht mein tip zum double muff
     
  12. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 29.05.05   #12
    super ... dann guck ich mich da mal um
     
Die Seite wird geladen...

mapping