Bill Lawrence L-500 Lead L-500 rhythm

von Albrecht D?rer, 24.12.05.

  1. Albrecht D?rer

    Albrecht D?rer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    13.11.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.05   #1
    Hallo,
    ich habe zwei Bill Lawrence Humbucker L-500 Lead und L-500 Rhythm ca. 20. Jahre alt!
    Meines Wissens nach haben die Humbucker ziemlich viel output, meine jedoch nur 7,6kohm und 8,3 kohm. Gab es solche L-500 oder habe ich was bei der messung falsch gemacht?
    Wie schliesse ich die Humbucker richtig an und welche Möglichkeiten gibt es? Es sind 5 Kabel: Ein rotes, schwarzes, weisses, grünes und eines ohne Kunststoffmantel zur Erdung ? Kann ich beim Anschliesen was falsch machen ? Ich möchte auf jedenfall den höchsten output.

    Danke und frohe Weichnachten.:great:
    gruß
    Albrecht Dürer
     
  2. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 24.12.05   #2
    20 Jahre alt ?
    Kann eigentlich nicht sein.
    Egal.
    Die Pickups gehören zu den Besten, die es auf dem Markt gibt. Bill Lawrence baut sie immer noch in der gleichen Ausführung.
    Also: L500R= NECK
    L500L = Bridge
    Problier aber beides mal aus. Geschmack ist bei jedem verschieden.
    Hab jetzt keine Daten vorliegen, aber die L500 hat einen ziemlich heißen output, der aber nicht an den Output eines EMG 81 rankommt.

    Anschlussplan angefügt.
    Ansonsten steht hier sehr viel:
    http://p082.ezboard.com/fguitarsbyfenderfrm27

    Frohe Weihnachten und viel Spaß mit den Pickups :D
     

    Anhänge:

  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 24.12.05   #3
    s. Antwort im anderen Threat ;)
     
  4. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 25.12.05   #4
    Warum eigentlich nicht? Ich habe eine Gitarre, die mittlerweile auch schon ca. 20 Jahre alt ist (+/- 1 Jahr ) und schon immer einen 500L eingebaut hatte :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping