Billige Funkmikros von Ebay... gut??

von Mac55, 25.03.08.

  1. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 25.03.08   #1
    hi ich bin neu hier im Bereich "Mikrofone" und hab eine Frage:

    ich habe mir bei Ebay 2 Funkmikrofone MIT Sendeanlage gekauft.

    Der für mich unglaubliche Preis: 9,90€ !!!

    Meine Frage:

    Können diese Mikrofone überhaupt einigermaßen in Ordnung sein oder ist das Schrott?!
    :confused:

    Danke für Eure Antworten!!!

    Mac55
     
  2. Zonk

    Zonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Stuttgart / Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    325
    Erstellt: 25.03.08   #2
    Entweder du hast uuuuuuuunglaublich viel Glück. Wovon man mal nicht ausgehen kann - oder das ist schrott (und übrigens sehr viel Wahrscheinlicher).

    Aber für genaueres bräuchte man vielleicht mal einen Link zu dem Produkt.
     
  3. Mac55

    Mac55 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
  4. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 25.03.08   #4
    Hallo Mac,

    was willst Du mit den Teilen machen? Ansage? Gesang? Für den 5 Jährigen Junior zum Spielen und Papa nachmachen?

    Letzteres wäre vielleicht möglich. Die Teile sind IMHO nicht sinnvoll bei irgendeiner Veranstaltung einsetzbar.

    Berichte aber mal von Deinen Erfahrungen!

    gruß

    Fish
     
  5. Mac55

    Mac55 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 25.03.08   #5
    also ich will damit nicht singen :eek:

    nur für Ansagen.

    Ich hatte mir schon gedacht, dass das für 9€ nichts sein kann, aber ich hab mir gedacht:

    Für 9€ kann man nichts falsch machen.

    Zu den Erfahrungen kann ich nichts sagen, weil der Verkäufer mir die Dinger noch nicht geschickt hat!!
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 25.03.08   #6
    doch... 9 Euro aus dem Fenster werfen :rolleyes:

    erwarte halt das, wofür du bezahlt hast. Für ein par Ansagen könnten die Dinger aber so gerade taugen, jedenfalls wenn weder Anforderungen an Sprachverständlichkeit, Haltbarkeit und durchgehenden Empfang gestellt werden. Reine Vermutung allerdings, kannst das dann ja gerne bestätigen oder widerlegen-
     
  7. Mac55

    Mac55 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 25.03.08   #7
    ok

    danke für Eure Antworten!!!
     
  8. Zonk

    Zonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    20.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Stuttgart / Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    325
    Erstellt: 25.03.08   #8
    Das sehe ich ganz ähnlich wie Fish,

    Ich denke, das die Teile allerhöchstens als Partygag bei ner kleinen Party oder zum Spielen geeignet sind. Auf Veranstaltungen mit Gesang oder Moderationseinsatz ist dieses Set schlicht und einfach absolut untauglich.

    Die Qualität der Mikrofonkapsel und der Funkübertragung selbst ist mehr als Fraglich und ist bei diesem Preis ganz sicher einfach nicht möglich - folglich auch nicht vorhanden.

    Aber: Probier aus was du damit machen kannst - Ziemlich wahrscheinlich wirst du ziemlich schnell selbst erkennen was di für 10€ bekommen hast.

    Eidt: ok. Vorredner waren schneller.
     
  9. Mac55

    Mac55 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    24.01.15
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 25.03.08   #9
    ok wenn ich die hab kann ich euch ja sagen was die taugen.....
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 25.03.08   #10
    Wofür die wohl eine "Sendestation" haben? :D
     
  11. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.083
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.215
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 25.03.08   #11
    Hallo,

    und noch was: Meine ich das nur oder ist der VHF-Bereich genehmigungspflichtig? Nur so am Rande ;)
    Abgesehen davon: 9,90 € verbrannt - für 'ne Ansage beim Schwiegermuttergeburtstag dürfte es so gerade noch hinkommen...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  12. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 25.03.08   #12
    ;) Ist doch vollkommen egal. Die Teile haben warscheinlich sowiso kein Prüfzeichen :D. ;)

    Wo ist den das FSM (Carl)? Der weis sowas bestimmt ganz genau!

    gruß

    Fish
     
  13. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 25.03.08   #13
    Habe vor Jahren einmal genau so eine Anlage gekauft. Habe sie mir "geleistet" weil wir einen Sketch auf einem Geburtstag vorgetragen haben. Hatte selbst keine Ahnung von den Sachen und immerhin mein halbes Monatstaschengeld dafür aus gegeben. :D

    Das System hat danach noch oft seine Dienste in einer Tanzschule geleistet, die waren begeistert davon.
    Es ist aber leider so: du hast nicht wirklich mehr als 15-20 meter Sendeleistung, eine sehr schlechte Sprachverständlichkeit (Stichwort schnupfen ;) ), und eine bitterschlechte innere Abschirmung ;) habe einmal einen Leiter von der Antenne mit Alufolie umwickelt, danach hat das Teil noch mal ne weile funktioniert ;)
     
  14. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 25.03.08   #14
    Man möge mir meine Unwissenheit verzeihen, aber warum kaufst du die Dinger erst und fragst dann im Forum nach :confused:
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.03.08   #15
    und dann noch: frequenzbereich: 100-10kHz und was ist mit den höhen?!?!
     
  16. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.03.08   #16
    Mir fehlen die Worte. Glaubst du wirklich du bekommst für 9,- Euro etwas taugliches :screwy:???
    VHF ist eh genehmigungspflichtig und nur in geschlossenen Räumen erlaubt. Aber mich würde wundern, wenn das Teil ein (echtes) CE Zeichen hätte und all den anderen notwendigen legalen Anforderungen entspricht...
     
  17. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 26.03.08   #17
    Hallo,

    jetzt macht doch den armen Mac55 nicht so fertig!
    Klar haben die teile warscheinlich keine Bauartzulassung.
    Logisch klingen sie nicht so sehr gut.
    Vielleicht hat er auch 9EUR in den Sand gesetzt. Na und? Ich habe schon viel mehr Geld für technikschrott verdummbeutelt.

    Aber vielleicht sind sie ja doch besser alls wir alle vermuten! Lassen wir Mac nach der Testphase berichten!

    gruß

    Fish
     
  18. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.096
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 26.03.08   #18
    Ich meine mich erinnern zu können, dass es da sogar mal irgendwelche 2,95€-Mics gab, die man wahlweise wireless oder mit Kabel betreiben konnte. In den XLR-Anschluss irgend so ein Teil mit Stummelantenne stecken, Elektronik dafür war wahrscheinlich im Mic drin, und dann sollte das angeblich drahtlos sein. Da war dann so ein kleiner Empfänger dabei, der so groß war, dass halt grad zwei Batterien reingepasst haben. Ich hab mich ernsthaft gefragt, wie man das alles für DEN Preis überhaupt bauen kann... :D

    Wahrscheinlich haben sie das dann bei den Versandkosten wieder reingeholt, ich weiß nicht mehr wie hoch die waren.


    Gruß Stephan
     
  19. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 26.03.08   #19
    Genau, es ist schon erstaunlich das einige sich fast persönlich angegriffen fühlen, nur weil jemand es gewagt hat zu glauben man könnte vielleicht schon für 9 Euro brauchbare Mikrofone kaufen. :D

    Das ist zwar Lehrgeld, aber verhältnismäßig geringes. Vielleicht reichen die sogar für seine Zwecke erst einmal aus, wer weiß... Ansprüche sind oft sehr unterschiedlich.
     
  20. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 26.03.08   #20
    Genau, ein Tipp, in welcher Preisklasse es mit brauchbarem Material
    anfängt, wäre mit Sicherheit hilfreicher:

    http://www.musik-service.de/akg-wms-40-pro-vocal-prx395752756de.aspx

    Einsteigerklasse, die AKG tun's aber für seine Anwendungszwecke recht
    gut und zuverlässig.
    Und nun kann er sich vielleicht besser ein Bild machen, was man für
    9 Euro erwarten kann. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping