Billige Kopfhörer?!?

von Punisher, 06.03.04.

  1. Punisher

    Punisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.04   #1
    Hi

    Ich suche billige Kopfhörer die vielleicht doch nicht ganz scheiße klingen! Das Problem! Sie müssen richtig billig sein! :D
    Hab in letzter Zeit ziehmlich viel für Recording ausgegeben und hab jetzt nicht mehr viel Geld zur Verfügung! (Schüler!)

    Ich dachte an die:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/akg_k55_kopfhoerer_prodinfo.html

    oder

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160731.html

    Wollte sie für Gesang als Monitor und zum abmischen nehmen!

    Was mich noch interessieren würde ist was es mit der Impedianz bei Kopfhörern auf sich hat!

    Thx
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.03.04   #2
    Also den kannste komplett knicken
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-160731.html

    den habe ich selber der ist wirklich absolute Tonne.
     
  3. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.382
    Kekse:
    107.616
  4. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #4
    Ist der Stagg besser als der billige AKG?
     
  5. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 09.03.04   #5
    ich habe sehr oft anfragen wegen günstigen kopfhörern, mein tip: man sollte wenn man halbwegs ernsthaft (und länger als ein halbes jahr) einen kopfhörer benutzten will, nicht den billigsten kaufen. 90% aller fälle wird der billigkauf zum schluss teurer, da die meisten sich ein halbes jahr später einen neuen kaufen, da der billige nervig klingt, schlechten tragkomfort hat und anfällig für defekte ist. ein guter kopfhörer hält 5-10 jahre und auf diese zeit gerechnet, lohnt es sich auch 100,- euro und mehr auszugeben bzw. ist die klügere investition.
    mein absoluter favorit ist seit jahren der http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Monitore/Beyerdynamic_DT770_PRO_Kopfhoerer.htmder klingt nicht nur klasse, sondern hat den angenehmsten tragekomfort den ich kenne.
    cheers
    larry
    www.buzzbox.info
     
  6. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #6
    Huj, da hat ja doch noch einer meinen Thread gesehen!
    Naja, werd mal schauen! Dann wart ich eben noch ein bißchen!
     
  7. denis

    denis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 09.03.04   #7
    was kannst du zur Stabilität der Beyerdynamic sagen. Ist das Plastik der Bügel an den beiden Ohren stabil? Hab immer Angst bei solchen Kopfhörern das die nicht sehr robust sind.

    mfg Denis
     
  8. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 09.03.04   #8
    Also die Beyerdynamics - insbesondere die PRO-Serie - sind etwas vom stabilsten was es an Kopfhörern gibt. Soundmäßig gebe ich persönlich den AKGs den Vorzug, die klingen einfach gnadenlos trocken, aber mit einem 770 macht man garantiert nichts falsch.
     
  9. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 10.03.04   #9
  10. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 13.03.04   #10
    das Plastik ist Metall und extrem stabil. Ausserdem gibt es alle notwendigen Ersatzteile wenn einem mal der Rottweiler den Hörer zerfetzt haben sollte (ist schon vorgekommen...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping