Billiges Fuzz Pedal (Behringer oder Danelectro?)

von Míriel, 03.02.08.

  1. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 03.02.08   #1
    Ich bin auf der suche nach einem billigst Fuzz. Ich brauche es eigentlich nur vereinzelt für Jimi hendrix Stücke (am liebsten wäre mir der Sound den er bei dem Woodstock Konzert hat).

    Zur Auswahl stehen folgende Kandidaten:
    Behringer SF300 https://www.thomann.de/de/behringer_sf300.htm
    Behringer UZ400 https://www.thomann.de/de/behringer_uz400.htm
    Danelectro Grilled Cheese https://www.thomann.de/de/danelectro_dj10_grilled_cheese_distortion.htm
    Danelectro French Toast https://www.thomann.de/de/danelectro_dj13_french_toast.htm

    Hat jemand Erfahrungen mit den oben genannten Pedalen oder gibt es in diesem Preissegment noch weitere Möglichkeiten?
     
  2. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    3.531
    Erstellt: 03.02.08   #2
    Der Big Muff von Electro Harmonix ist gut und auch nicht teuer. Von den Behringer Pedalen halte ich nicht viel, und die Danelectro kenn ich nicht. Letztens stand noch ein Bericht in ner Zeitung, in dem die Pedale von Harley Benton (Thomanns Hausmarke) vorgestellt wurden, und die sollen wesentlich besser sein als die von Behringer. Vielleicht siehst du dich da nochmal um ob die auch ein Fuzz in der Serie haben. Sonst: Big Muff. Greets, Kingx
     
  3. TremontiAddicted

    TremontiAddicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    738
    Erstellt: 03.02.08   #3
    Harley Benton hat leider kein FUZZ Pedal, aber Heavy Metal^^
    Das ist der Heavy Zerrer von Harley Benton
    hab das Teil selbst und bin damit höchst zufrieden
    also vl auch eine Alternative
     
  4. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.146
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 03.02.08   #4
    Kann mich KingX4one nur anschliessen !
    Spar auf ein EHX Big Muff oder schau auf Ebay ob eins günstig angeboten wird.

    Damit machste echt nix falsch...
     
  5. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.02.08   #5
    Der Grilled Cheese von Danelectro ist auf jeden Fall sehr nett, geht in Richtung Octafuzz. Dazu gibt es ein sehr gutes Testvideo auf Youtube.
     
  6. Míriel

    Míriel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 04.02.08   #6
    Bist du sicher, dass du nicht den French Toast meinst? Von dem gibts nämlich ein schönes Video, von dem Grilled Cheese habe ich hingegen noch keines gefunden.
     
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 04.02.08   #7
    Äh... Fuck. Ja *verschämtwegguck*...
     
  8. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.02.08   #8
    big muff - hat auch hendrix benutzt (des öfteren).. kammer in der bucht für ca 40 bucks bekommen... mit den billig dingern wirste keinen spaß haben...
    vielleicht das danelectro, da kenn ich das pedal nicht, aber die ich von der firma gespielt habe waren durchweg gut bis sehr gut
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.02.08   #9
    Das BM kam erst 1971 auf den Markt. Der Hersteller bahautet, dass Hendrix in seinem Todesjahr 1970 angeblich einen Prototyp ausprobiert hat. Ist aber durch nichts belegt.
     
  10. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.02.08   #10
    oh, ok :) man lernt nicht aus :)
     
  11. NoEntry

    NoEntry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Spreewald
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 04.02.08   #11
    Moin,

    den Grilled Cheese hab ich schonmal angetestet, war mir etwas zu kreischig. Solltest du am besten selbst mal ausprobieren. Von einem Blindkauf von Privat rate ich hier ab, weil die Danos nicht sehr Preisstabil sind...

    Ne BigMuff hab ich selber und finde diese sehr schön. Meine is ne Little Big Muff. Hab ich hier aus´m Flohmarkt für nen Fuffi.

    Schau dir auch mal den Ibanez FZ7 an. Den hab ich auch, der könnte was für dich sein. Superrobust und schön fuzzig. Die Soundsamples auf der Ibanez-Seite (siehe: Produkte->Effekte->ToneLok->FZ7) hauen auch so ungefähr hin. Ich persönlich finde aber, daß da noch mehr rauszuholen ist. Musik Schmidt hat den leider (derzeit?) nicht mehr. Der war hier nur 49,-EUR. Oder schau mal in die Bucht, da sind derzeit 2 Stück für relativ wenig Kohle drin. Ich hab für meins für 2 oder 3 Monaten auf Ebay unter 30,-EUR inkl. Versand bezahlt.

    Greetz
     
  12. Garage Gitarrero

    Garage Gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    951
    Ort:
    48°51'30.17''N / 2°17'40.31''E
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    4.250
    Erstellt: 04.02.08   #12
    Auch wenn Du das Pedal nur vereinzelt verwenden wirst, würde ich Dir von einer Billig-Lösung dringend abraten. Früher oder später wirst Du Dich womöglich nach etwas höherwertigem umsehen und dann würde halt wieder "Wer billig kauft, kauft doppelt!" gelten.
    Würde Dir Pedale von den üblichen Verdächtigen (Boss, EHX, Ibanez, Digitech, ...) ans Herz legen. Gebraucht kann man da mit etwas Geduld und Glück sehr viel Geld sparen.

    Gutes Gelingen dabei!
     
  13. Míriel

    Míriel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 04.02.08   #13
    Danke für die Tips, da haut aber grade jemand seinen Grilled Cheese für 15€ aus und das ist im Vergleich zu 40€ nen Blindkauf wert. Ich denke irgendwie werd ich schon einen brauchbaren Sound rauskriegen, grade auch weil mein Amp sowiso sehr vielseitig ist.
     
  14. NoEntry

    NoEntry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Spreewald
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 05.02.08   #14
    hey,
    dann sag nach dem Antesten mal bescheid, wie dir der Sound gefällt und welche Einstellungen du so fährst.

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping