BItte Helfen, kleines Problem mit Palladium Vintage 900

von bogus7, 22.11.04.

  1. bogus7

    bogus7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #1
    Kann man die Palladium Vintage 900 schleifen,
    ich habe zwei davon und würde sie gerne schleifen, da ich den booth-kanal am mischpult für andere sachen benötige...
    wenns geht bitte genaue beschreibung wie???

    bitte helft mir!!!!!:confused:

    danke im voraus :great:

    mfg max
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.11.04   #2
    was ist ein booth kanal???

    was hast du denn genau vor???
    ein amp für top ein für sub, oder wie?
    wenn ja, dann kauf dir ne aktive frequenzweiche
     
  3. bogus7

    bogus7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #3
    nein zwei amps (jeweils 2 boxen (3wege) ) aber beide nur am master ausgang vom mischpult (sprich nur ein asugang am mixer belegt weil booth für recording belegt sein soll

    thx für die schnelle antwort
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.11.04   #4
    also entweder nen y-kabel bauen oder nen symetrisches klínken kabel nehmen, da die xlr buchsen und klinken buchsen parallel geschaltet sind.

    was hast du denn für einen mixer???
    denn das wird ja dann nur ein monosignal, was du zum recorden bekommst, da müsste es doch eigendlich bessere alternativen geben. (ich hab noch nie was von einem booth-kanal/ausgang? gehört)
     
  5. bogus7

    bogus7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #5
    also mit symetrischer klinke in ersten amp und weiter mit symetrischer klinke weiter von zum 2ten amp ( das mit recording is nur so ne idee:o , ich hab also auch nach alternativen geschaut für recording aber alles viel zu teuer) mfg
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.11.04   #6
    nein!

    erstmal erzählst du uns welchen mixer du da hast!

    dann gehst du vom micer per xlr kabe lin die endstufe und vom gleichen eingang gehst du mit einem symetrischem klinken-xlr kabel in die andere endstufe.

    die endtufen übrigends auf parallel stellen
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 22.11.04   #7
    Oder ganz einfach: Pro Seite eine Endstufe und die im Mono/Parallel-Modus betreiben (nicht gebrückt). 8ight: Du meintest vermutlich stereo, nicht parallel...?
    Das käme ohne weitere Kabel aus und ist vermutlich die robusteste Lösung.

    Jens
     
  8. bogus7

    bogus7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.04   #8
    numark ppd (achja booth ausgang = 2 masterausgang)

    mfg max
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.11.04   #9
    nein, ich meine tatsächlcih parallel.
    parallel ist doch wenn eingang a auf ausgang a und b geroutet wird, stereo ist wenn eingang a auf ausgang a geroutet wird und eingang b auf ausgang b, und bridge ist wenn eingang a auf ausgang a(der jedoch die endstufe von b mitbenutzt)geroutet wird.

    da er nur einen ausgang am mixer für die endstufe hat, muss er also die endstufe auf parallel stellen und in kanal a reingehen und vom anderen kanal a eingang in die andere endstufe in den kanal a gehen
     
Die Seite wird geladen...

mapping