blauer bass für gitarristen

von tank, 15.08.06.

  1. tank

    tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #1
    hi!

    *schüchtern umschau* :o
    eigentlich bin ich ja gitarrist und hoffe dass ich hier trotzdem noch erwünscht bin :p ... ich verspüre nun große lust mir einen bass zu kaufen!
    hab mir überlegt den roland cube 30 zu kaufen...
    die frage die offen bleibt:

    welcher bass?
    folgende gefallen mir:
    Musik Produktiv > E-Bass Dean Edge Q 4 QBL
    Musik Produktiv > E-Bass Dean Edge 4 TBL

    könnt ihr diese beiden empfehlen?
    maximaler preis 450 euro würd ich mal sagen...
    kennt ihr noch andere bässe in dieser "farbe"?
    vielleicht sogar 5-saitig?
    naturfarben wär auch net schlecht...
    und wie er klingen soll... keine ahnung.. gut? *g*
    irgendwo hab ich hier heute den begriff "knurren" gelesen...
    wenn der bass knurren würde, würde ich das begrüßen (sofern man es auch abschalten kann)
    außerdem soll er flexibel sein.
    [/wunschliste]

    vielen vielen tank für eure hilfe!
     
  2. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.08.06   #2
    Du hast zweimal den gleichen verlinkt ;)
     
  3. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #3
    du warst einfach zu schnell *g*
    hab ca. 3 sekunden nach abschicken editiert *g*
     
  4. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 15.08.06   #4
    hi,
    flexibel bist du mit nem dean aufjedenfall - er bringt einen charakterlosen, sterilen klang mit sich, also optimal zum nachfärben. (kann man das auch irgendwie positiver ausdrücken?).
     
  5. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #5
    charakterlos? :(
    dann passt er ja zu mir! :)
     
  6. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 15.08.06   #6
    Vielleicht modern? :D

    @tank: Allerdings ist charakterlos und steril nicht gleichbedeutend mit schlecht. Wie shavo schon gesagt hat, kann man einen solchen Klang mit entsprechendem EQ in alle möglichen Richtungen bugsieren.

    Das mit dem Knurren ist allerdings etwas komplizierter, da das oft unterschiedlich definiert wird. Über die Suchfunktion sollten sich da aber diverse Meinungen und auch Beispiele finden lassen.
    Allerdings wüsste ich nicht, dass man das mal so eben einfach "abschalten" kann. Knurren (sofern damit nicht ein angezerrter Pleksound gemeint ist, sondern bspw. das typische Warwick-Knurren) ist eigentlich Bestandteil des charakteristischen Grundsounds.
     
  7. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #7
    das hab ich mir fast gedacht :/
    naja gibts so "halbknurrig" vielleicht?^^
     
  8. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 15.08.06   #8
    Nunja, kommt drauf an, was man darunter verseht ;)

    Um mal kurz Ede zu zitieren:

    und nochmal ironjensi:

    Du hast natürlich die Möglichkeit eine Art Knurren mit Effekten zu simulieren. Ede-Wolf hat mal den Tipp gegeben, mit nem Bassoverdrive den Sound leicht anzuzerren und den Bereich um 350 Hz per EQ zu boosten.
     
  9. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #9
    und wie sind diese bässe nun?
    hat jemand mehr bilder vom Q4? (mittlerweile mein favorit?
    sind die eigetnlich aktiv oder passiv? (also die PUs)
    irgendwelche großen nachteile?
    was sind soapbars? was für einen ton liefern die?
     
  10. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 15.08.06   #10
    hey
    erstmal glückwunsch zum cube 30 ;)
    einen tipp:
    bei den thomann kleinanzeigen ist folgendes angebot:
    BIETE: WARWICK AKTIVBASS 5-Saiter, Model Fortress One. Preis incl. Warwick Gigbag: Euro 490,00
    is vllt n bisschen überm limit...wäre aber eventuell der richtige bass für dich
    edit: oh welche farbe der nun hat weiß ich natürlich nicht
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.08.06   #11
    gut pleis. haben auch halbklulligen cousin fül neu untel 500,00 eulo. :screwy: ;).
    [​IMG]
    allgem.: besonders in der preiswerteren liga (das ist natürlich auch irgendwie subjektiv) würde ich erst einmal jj- oder pj-bestückung empfehlen (von reinen hb ´mal abgesehen - flexibel stand auf der liste).
     
  12. tank

    tank Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.06   #12
    sooo, hab nun das geld überwiesen für den Dean Edge Q 4 QBL und den Roland Bass Cube 30... 700,82 euro - fast 10 000 schilling ^^

    ich freu mich drauf :)

    thx für eure tipps!
    weiß jemand wie lang es dauert, bis dean liefert?
    denn [zensiert]musik-produktiv[/zensiert] haben die leider nicht lagernd :/
     
Die Seite wird geladen...

mapping