Blechplatten beeinflussen Tonabnehmer?

von strep-it-us, 15.03.05.

  1. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 15.03.05   #1
    Hallo!
    Ich habe zwei saugeile Schildchen, etwa Handtellergroß, quadratischund aus Blech, gefunden, die ich auf meinen Bass kleben möchte.
    Frage 1: Beeinflusst das den Ton?
    Frage 2: Bekommt man das Klebeband wieder ab, ohne dem Lack zu schaden?
    Danke im Vorraus!
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.03.05   #2
    Welches Klebenband???
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.03.05   #3
    Nur, wenn du die Dinger auf oder unter die PUs klebst. :-) Das würde das Magnetfeld ändern.

    Kommt auf den Lack an und auf den Kleber.
     
  4. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 15.03.05   #4
    Gehen wir davon aus, dass ich die dinger ewig dran lasse.
    Die Positionen wo die hinkommen sind einmal zwischen pickup und Griffbrett und zweitens über die Potis.
     
  5. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 15.03.05   #5
    ...mal' mal 'n bild und poste das dann bitte... :)
     
  6. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 15.03.05   #6
    Über die Potis??
     
  7. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 15.03.05   #7
    Mein Gott, zwischen potis und Tonabnehmer....
     
  8. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 15.03.05   #8
    okay, das macht schon mehr Sinn ;)


    Ich behaupte jetzt übrigends einfach mal dass du das tun kannst, solange die Platten nicht die PUs berühren... :)
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 15.03.05   #9
    Blech ist ja relativ! Jedes Metall beeinflusst das Magnetfeld, ferritische Materialien insbesondere. Ob das allerdings große Auswirkungen auf Deinen Sound hat, ist fraglich, zumal Du ja die Bleche quasi als Pickguard einsetzt.
     
  10. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 15.03.05   #10
    Die Beinflussung der PUs wird umso größer je näher Du ihnen mit dem Metall kommst - dabei kommst drauf an was es für ein Metall ist - Messing, Kupfer oder Alu sind da weniger schlimm als Stahlblech, das liegt an den unterschiedlichen ferromagnetischen Eigenschaften.

    Am schlimmsten ist es wenn Du das Metall direkt ins Magnetfeld der PUs bringst, aber Du wirst Deine Schilder ja wohl nicht direkt auf den PU drauf schustern.
    Eine kaum spürbare bis leichte Beinflussung (ist PU abhängig) wirst Du bei seitlicher Annährung bemerken, zeigt sich übrigens durch die Bedämfung der Höhen - der Sound wird dumpfer.

    Edit: Du warst schneller...
     
Die Seite wird geladen...

mapping