blues-harp! welches?

von m?h, 21.05.05.

  1. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.05.05   #1
    Hallo!
    bin zum ersten mal hier im bläser forum,
    hoffe, ich bin richtig gelandet!

    ich möchte (neben gitarre und drums) auch ein bisschen mundharmonika lernen (all for the blues, baby!)

    und zwar gibt es die ja in allen möglichen tonarten
    wenn ich mir eines für c-dur kaufe
    (so in etwa):
    mundharmonika
    dann müsste das doch optimal passen für blues in a-moll/c-dur, oder?

    später dann eventuell noch was in g, aber wenn ich mit der gitarre viel in a und c spiele, müsste das passen, oder?
    danke im vorraus,
    Rene
     
  2. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 23.05.05   #2
    servus müh,

    Also ne c-dur muss sein, damit du auch die sachen die z.b. in lernbüchern drinnen stehen besser nachvollziehen kannst beim spielen.

    Bei der blues harp wäre ich persöhnlich etwas skeptisch. Als ich angefangen hatte mit spielen (paar monate her) klang sie matter als die marine band. Die produktion wurde bei hohner angeblich geändert, sodass sie angeblich wieder nen juten klang haben sollte?!
    Mach am besten deine eigenen erfahrungen.

    Das buch von martin rost, enthält viele blues licks und riffs. Die für den anfang sehr gut sind damit du schonmal eine vorstellung von dem ganzen hast.

    ich hab mir jetzt auch eine a-moll geholt, damit ich meinen bruder bei der gitarre begleiten kann.
    Es gibt jedoch noch ne menge anderer guter stimmungen.

    styce
     
  3. BarryInTheStore

    BarryInTheStore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #3
    Ich benutze mal gleich diesen Thread, wenn's recht ist. :)

    Was haltet ihr denn von diesen Johnson Blues Harp Sets, die es zuhauf bei eBay gibt?

    Hat damit jemand Langzeiterfahrung?
     
  4. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.06.05   #4
    zu langzeiterfahrungen kommt man mit diesen harps erst gar nicht.

    Lass am besten die finger von harps wie johnson, harley benton, victory, usw...
    Die harley benton war schon im geschäft kaputt. Bei der victory musste ich die stimmzungen etwas verändern, da sie sich verschoben haben.

    Die harps reichen vielleicht mal zum reinblasen.

    styce
     
  5. BarryInTheStore

    BarryInTheStore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #5
    :)

    Alles klar. Hab mir erstmal ne Lee Oskar in C-Dur bestellt. Die wirds wohl zum Anfang tun...
     
  6. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.06.05   #6
    jo, hab selber ne lee oskar. finde die harp spitze.
    Damit kann man eigentlich nichts falsch machen

    styce
     
  7. BarryInTheStore

    BarryInTheStore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #7
    Gibts solche Sets auch von "namhaften" Herstellern? Oder wird das dann schon wieder so sündhaft teuer?
     
  8. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.06.05   #8
    wie viel würdest du denn ausgeben wollen? Für wenig, gäbe es ein set bei www.harponline.de.

    Unter bluesharps, set, "Free Blues Kit" von hering. Hering macht ziemlich gute harps. Sie machen meine derzeit liebste harp (vintage 1923)

    wolf
     
  9. BarryInTheStore

    BarryInTheStore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #9
    Wow. Blow's ya mind!

    Da hab ich auch meine Lee Oskar bestellt. Die Seite hab ich leider (?!) nicht gesehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping