Bob Dylan Akkorde?

von Rageagainst'em, 30.01.08.

  1. Rageagainst'em

    Rageagainst'em Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #1
    Hey,
    nehme seit 2 Woche Gitarrenunterricht und mein Lehrer hat mich mit seiner Behauptung geneckt, dass alle Bob Dylan Lieder irgendwie aus den Akkorden CDUR/ADUR/AMOLL/DDUR/H7/DMOLL/EMOLL/EDUR/GDUR bestehen würden.. stimmt das? Will ihm eins auswischen ;)

    Grüße
     
  2. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 30.01.08   #2
    Kannst ja hier mal stöbern:
    http://ultimate-guitar.com/tabs/bob_dylan_tabs.htm

    Also so ganz hat Dein Gitarrenlehrer nicht recht.
    Septakkorde kannte Dylan auch schon ;-)
    Aber er war sicher nie der begnadete Gitarrist, wenn er auch geniale Lieder geschrieben hat.
    Und viele Coverversionen seiner Songs sind einfach besser.
    (Wenn ich z.B. an "All along the watchtower" denke....bloss mal so als Beispiel)
     
  3. Rageagainst'em

    Rageagainst'em Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #3
    Danke schonmal für die Antwort und den Link!
    Ich werd gucken, aber wie gesagt, wenn jemandem schon direkt Lieder einfallen (keine Cover) wärs nett wenn er die hier hinschreiben würde :)
     
  4. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Sehr viele sehr gute Tabs wirst du auch auf dylanchords.info finden.
    Der Betreiber/Tabber hat auch einige Dinge über Dylans Musik geschrieben, die sich auf hohem Niveau bewegen, was für deinen Gitarrenlehrer interessant sein könnte!

    Findest du unter Self-ordained professors

    Aber, du wirst keine allzukomplizierten Lieder finden, mir fällt auf Anhieb auch keines ein.
    Eyolf sagt es in einem Artikel ganz schön:
    Edit:
    Ein komplizierteres Lied wäre von seiner 2001er Platte Love and Theft: Po' Boy
    Auch If Dogs Run Free von New Morning ist nicht unkompliziert, aber seine Klassiker sind meist einfach!
     
  5. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 30.01.08   #5
    Da widerspreche ich hier regelmäßig, aber wir brauchen da jetzt nicht ins Detail gehen.
    Und ja, ich mag die Hendrix Version auch. Könnte sie nur nie als besser bezeichnen... ;)
     
Die Seite wird geladen...