Boss FV-500-L macht nicht mehr zu

von Rotharan, 06.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Rotharan

    Rotharan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.16   #1
    Hallo Experten,

    für Euch sicherlich eine leicht zu beantwortende Frage: Woran kann es liegen, dass das Boss FV-500-L plötzlich nicht mehr richtig zu macht? Wenn ich es in "Nullstellung" getreten habe war sonst immer Ruhe, seit gestern Abend lässt es aber trotzdem was durch.
    Da keine Garantie mehr drauf ist, was kann ich selber tun, um es wieder funktionstüchtig zu kriegen? Google erzählt mir irgendwas von "aufmachen und Poti drehen, dann kann das Pedal entweder von 0-80% oder 20-100%". Ich will aber 0-100%

    Einen Fehler meinerseits schliesse ich übrigens aus. Bisher hat es ja tadellos funktioniert und so viel kann man da ja nicht falsch einstellen.

    Vielen Dank für Eure Ideen
     
  2. michum

    michum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.12
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    13.103
    Erstellt: 06.07.16   #2
    da ist ein Poti an der Seite, zum Einstellen des Minimum-Volumes. Da wirst du wohl was verstellt haben.
     
  3. Rotharan

    Rotharan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.16   #3
    Nein, selbst wenn der Regler auf Minimum steht, lässt das Pedal was durch. Das wäre ja auch zu einfach gewesen. Seit kurzem ist Minimum eben nicht mehr 0% Ton, also "totenstille", sondern immer noch 10% oder so.
     
  4. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    3.227
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    1.906
    Kekse:
    8.281
    Erstellt: 07.07.16   #4
    wie ist den dein Aufbau ? Gitarre / Effekte / Amp ?
     
  5. Rotharan

    Rotharan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.16   #5
    Naja, so wie er immer war, als es noch funktionierte:
    Gitarre - Stimmgerät - Amp - Multieffektgerät (Rocktron Intellifex) - Volume Pedal (das 500L) - Amp
     
  6. michum

    michum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.12
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    13.103
    Erstellt: 07.07.16   #6
    stimmt :) aber genau darum als erstes gefragt.

    Vielleicht hat das Poti im Inneren (das durch das Pedal bewegt wird) keine Masseverbindung mehr. Das würde sich dann genau so äußern, dass es leiser wird aber nicht auf 0 geht.

    Schau mal rein, ob z.B. ein Kontakt an der Platine ausgebrochen ist. Ich schätze mal dass das Poti auf einer Platine sitzt und von dort Kabel zu in und out-Buchse gehen.
    Kontrollier den Masseverlauf genau. Am besten durchmessen, Multimeter zum messen gibt's ab 10 €.
     
  7. Rotharan

    Rotharan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.16   #7
    Ok, danke für den Tipp. Das ist mal was konkretes, was ich testen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping