Boss GT-8 + Endstufe Live

von JohannKönig, 09.09.06.

  1. JohannKönig

    JohannKönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 09.09.06   #1
    hallihallo,

    wer von euch spielt live ein derartiges setup, bin grad am überlegen ob es sinnvoll wäre statt nem röhrentop mit dem gt-8 plus guter endstufe live zu fahren. gibts dazu erfahrungswerte von euch? wie ist der sound? und wie sieht euer setup aus?


    viele grüße
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 09.09.06   #2
    Hab länger das Gt-8 mit der Endstufe von meinem Vh100r betrieben.
    Für harte Mucke ist es recht gut würde ich sagen... im Moment steh
    ich allerdings mehr auf dynamische attackreiche Cleansounds und
    da macht der Vh100r alleine die andere Kombi ziemlich naß.

    MFG
     
  3. JohannKönig

    JohannKönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 09.09.06   #3
    ich spiel momentan über nen engl savage. gt-8 plus endstufe statt engl wäre so mein gedanke weils zweckmäßig ist und platz spart. sind häufig unterwegs... hm, was meint ihr?
     
  4. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 09.09.06   #4
    GT-8 mit Speakersim -> DI -> PA

    Ende
     
  5. JohannKönig

    JohannKönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 09.09.06   #5
    das hört sich verlockend an, hmmm...
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 09.09.06   #6
    Probiers aus... vom Spielgefühl wirst du dich aber weit von deinem Engl entfernen...
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 09.09.06   #7
    also nur mit DI in die PA ist brrrrrrrrrr
    einfach nicht dasselbe wie mit nem amp

    ich spiel meinen multipreamp über nen kleinen laney 50 watt röhrencombo und dar rockt ziemlich gut. vorher wars n H&K silver edition, also reine transe, das war OK aber auch nicht mehr...

    wenn du ne gute röhrenendstufe bekommen kannst, ok
    wenn nicht würd ich dir raten, bleib bei deinem engl
    momentan gefällt dir der GT8 sound, aber geschmäcker ändern sich
    und dann wirste dir deinen amp zurückwünschen und dich vor allem
    wegen dem wertverlust beim verkaufen ins hinterteil beissen
    es macht IMO absolut keinen unterschied, ob ich ein topteil
    oder ein rack mit endstufe schleppen muss,
    OK vielleicht ein oder zwei kilos aber das wars

    meine ehrliche meinung
    bleib beim engl!
     
  8. JohannKönig

    JohannKönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 10.09.06   #8
    dankeschön, das war doch mal ne ansage! hat jemand von euch mal mit dem teil aufgenommen im homerecordingbereich und wie waren die ergebnisse? will eigentlich keinen extra threat aufmachen deshalb...
     
  9. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 10.09.06   #9

    für den savage hätte ich dann verwendung :D
     
  10. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 10.09.06   #10
    Im Boss-Forum werden immer mal wieder Soundsamples vom GT-8 gepostet,
    z.B. hier
     
  11. CrazyAndy

    CrazyAndy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.09.06   #11
    Hab das GT-8 mal ne Zeitlang über Rocktron Velocity 100 gespielt. Aber das klingt alles so steril. Ne reine Röhrenendstufe wäre noch ein Versuch wert ...
     
  12. 123cs

    123cs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.09.06   #12
    ich spiele genau so ein setup, (gt-8->endstufe->4x12er)
    und habe vor kurzem von einem transistor topteil (h&k, direkt per fx-return in die endstufe)
    zu ner marshall 9100 (2x50w) röhrenendstufe gewechselt.

    wärend mich der sound voher nicht wiklich überzeugte, muss ich sagen an der 9100 kann das gt-8 schon einiges.

    würde dir als gt-8 besitzer also auf jeden fall empfehlen es mal an einer guten röhrenendstufe zu testen, es lohnt sich.
     
  13. bagsnbelts

    bagsnbelts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.09.06   #13
    Zustimmung -> live klingt das GT-8 (wie auch alle anderen Modeller) über eine Röhrenendstufe/Röhrenamp deutlich besser als direkt in die PA. Ich mach das seit dem GT-6 so und war eigentlich nie unzufrieden.

    Im Studio ist der Unterschied nicht ganz so schlimm - aber im ich setz generell immer noch einen Recording-Röhrenpreamp zwischen GT-8 und Wandler. Für schnelle Sachen (Einfache Demos, Songwriting etc.) geh ich direkt digital in den Rechner - ist halt einfacher zu Pegeln.
     
  14. Eraser17

    Eraser17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.06   #14
    Klingt das eigentlich auch gut wenn man das GT8 über nur über die Röhrenendstufe eines Comboamps spielt?
     
  15. lcicco

    lcicco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.06   #15
    Ja, spiele das Gt-8 übder den Return des Randall RG50 Tubecombos: HAMMER
     
Die Seite wird geladen...

mapping