Boss Micro BR....nach 5 Minuten kein Git.-Signal mehr!!

von AlexRE, 15.11.07.

  1. AlexRE

    AlexRE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.07
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Hagen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.07   #1
    Ich habe mir eine Yamaha CPX 700 Elektroakustikgitarre und einen BOSS Micro BR zugelegt. Das Handbuch habe ich gelesen und die Bedienung ist für mich klar.

    Die Gitarre habe ich mit einem normalen Gitarrenkabel an das Micro BR angeschlossen. Wenn ich jetzt ein paar Minuten spiele, wird das Signal plötzlich leiser und ist kurz darauf ganz weg. Das Micro BR zeigt keinen Pegel mehr an und zu hören ist auch nix mehr.

    Manchmal funktioniert es nach ein paar Stunden wieder...... aber länger als 15 Minuten konnte ich nicht am Stück spielen. Immer wieder ging das Gitarrensignal weg.

    Die Batterie in der Gitarre ist neu und habe ich auch schon mal ausgetauscht. Ich habe 4 verschiedene Gitarrenkabel ausprobiert. Meine E-Gitarre funktioniert tadellos am Micro BR. Die Akustikgitarre funktioniert auch tadellos an meinem Verstärker. Nur die Kombination Micro BR und Akustikgitarre funktioniert nur immer ein paar Minuten. Der integrierte Drumcomputer ist jederzeit zu hören und die aufgenommenen Spuren auch. Nur das Eingangssignal der Gitarre eben nicht!

    Im Musikladen haben die die Gitarre kontrolliert und das Micro BR wurde schon ausgetauscht, aber die Probleme bleiben bestehen.

    Einen Bedienungsfehler will ich mal ausschließen, denn ich habe schon stundenlang alles probiert und viele Dinge falsch machen kann man da ja nicht.

    In der Bedienungsanleitung steht, man solle Kabel ohne Widerstand benutzen, da sonst das Signal sehr schwach ist. Ich benutze normales Gitarrenkabel.... daran kann es doch bestimmt nicht liegen, oder?

    Ich weiss echt nicht mehr, was ich noch machen soll......

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich! Danke schon mal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping