Boss RC-505 mkII

M
m0m07
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
26.05.21
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo,

ich habe mir überlegt einen Boss RC-505 zu kaufen und habe jetzt gesehen, dass in ein paar Wochen die neue Version veröffentlicht wird. Die neue Version klingt für mich interessanter, da sie mehr Anschlüsse hat und ich mir dann einen Mixer sparen könnte.
Ich habe nämlich vor zwei Mikrofone, sowie ein Stereo E-Schlagzeug und ein Stereo E-Piano anzuschließen.

Deshalb wollte ich nachfragen, ob ich es richtig verstanden habe, dass ich an dem mkII zwei Mikrofone sowie zwei Stereo Instrumente anschließen kann und ob es Sinn macht ohne Mixer direkt an den Looper zu gehen? Kann man dafür Lautstärke und Klang für jeden Eingang an dem Looper regeln? Falls nicht könnte man das ja auch an dem Instrument selber noch verstellen, oder ist das eine schlechte Herangehensweise?

Ich würde gerne auf den Mixer verzichten, aber ich möchte natürlich auch alles einstellen und abstimmen können.


Vielen Dank schonmal

Mo


https://www.thomann.de/de/boss_rc_505_mkii.htm
https://www.boss.info/global/products/rc-505mk2/features/
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
owi
owi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
30.08.04
Beiträge
721
Kekse
1.074
Ort
Gyhum
da noch kein manual verfügbar zu sein scheint, ist noch recht wenig bekannt.
 
M
m0m07
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
26.05.21
Beiträge
15
Kekse
0
Schade, aber trotzdem danke. Ich hatte gehofft, dass es vielleicht schon Videos oder ähnliches über die Funktionen gegeben hat.
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
3.349
Kekse
15.072
Ort
Aschaffenburg
Hatte garnicht mitbekommen, dass da was Neues in der Pipeline ist. Wurde aber auch eigentlich Zeit.

Wenn ich mir die Beschreibung und die Eingänge rechts im Bild so anschaue, müsste es eigentlich so funktionieren, wie Du es Dir vorstellst?

Gruß,
glombi

Connect and Mix​

With the RC‐505mkII’s expanded connectivity and onboard audio processing, you can do more with less external gear. You have two XLR inputs for mics and two mono/stereo line input pairs for instruments and other devices, plus an input mixer with two mic compressors and independent EQs for all channels. Three stereo output pairs and an output mixer are also available, complete with assignable routing options and master reverb and compressor effects. It’s even possible to customize the headphones output to monitor individual tracks and rhythm sounds. And via USB, you can integrate with computer DAWs and use BOSS Tone Studio to import/export WAV loops.

rc-505mkii_07_gal.jpg
 
M
m0m07
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
26.05.21
Beiträge
15
Kekse
0
Danke @glombi den Abschnitt habe ich nicht gefunden.

Ich hätte noch eine Frage:
Man kann die Loopstation ja auch als Audio Interface benutzen, aber im Internet steht, dass die Qualität wohl nicht so gut sein soll wie bei einem richtigem Interface, also bei der älteren Version des rc 505. Ich habe das Focusrite 2i2 3rd Gen. Kann das jemand bestätigen, oder sind die beide gleich gut?

Gruß
Mo
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben