Boss Se 50

von eltopo, 21.02.07.

  1. eltopo

    eltopo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Thiersheim im Lkr. Wunsiedel beside the legendary
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Hallo!

    Habe in der Bucht o.g. Multieffektgerät ersteigert, allerdings nur
    mit einem 110 Volt Netzgerät.

    Wäre ich besser beraten mir einen Umwandler zu kaufen, oder gleich
    ein passendes 220 Volt Netzgerät?

    Das Originale gibt es nirgends mehr zu kaufen. Habt ihr evtl.
    Alternativen die passen und kompatibel sind?

    Cheers,
    eltopo
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 21.02.07   #2
    Ein Spannungswandler ist Pflicht! Schließt du deine Multi ohne Umwandler an eine deutsche Steckdose riecht es im besten Fall unangenehm und das Multi ist hin.

    So etwas brauchst du, damit alles heile bleibt: Vorschalttrafo

    Greets.
    Ced
     
  3. eltopo

    eltopo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Thiersheim im Lkr. Wunsiedel beside the legendary
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #3
    Danke für deine Antwort!

    Muss ich mir da wirklich so einen teuren Umwandler kaufen?

    Kann ich nicht einfach das 110 V Netzteil gegen ein 220er austauschen?

    Die Geräte im Vergleich US/EU sind doch baugleich...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.02.07   #4
    Du brauchst einfach nur das passenden 220 Volt Netzteil, mit dem du das 110er Netzteil ersetzt. Da ist kein weiterer Vorschalttrafo noetig.
     
  5. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 22.02.07   #5
    Ich kenne das Teil nicht, aber da es ein Netzteil braucht, gehe ich mal davon aus, dass es nicht direkt mit Netzspannung betrieben wird. ODER?

    Falls also obige Annahme zutrifft:

    In dem Fall brauchst du keinen Spannungswandler 230V->110V
    (Den würdest du dann brauchen, wenn du das 110V Netzteil weiter verwenden wolltest/musst.)
    Finde statt dessen raus, was das Gerät für eine Betriebsspannung benötigt (9V?).
    Das ist das, was aus der Sekundärseite deines (neuen) Netzteils rauskommen muß.
    Und die Primärseite muß halt der hier üblichen Netztspannung (230V) entsprechen.
    Evtl. musst du noch auf die benötigte Polarität achten.
    Und dann besorge dir ein passendes Netzteil. Fertig ist die Laube.

    Kannst ja mal ein paar technische Details posten, wenn du dir unsicher bist.
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 22.02.07   #6
    Oops... überlesen, sorry :o
     
  7. kiroy

    kiroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Pliezhausen - am A.... der Welt ;)
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    2.159
    Erstellt: 22.02.07   #7
    Auf ROLAND Deutschland gibt es unter "Service" eine Netzteil-Tabelle, da findest Du das passende Teil, heißt BRB und kostet bei T. 49,90 Euro.

    Aber eigentlich kannst Du auch ein Anderes nehmen.
    Achte auf die Ausgangsspannung (Volt), mindestens gleiche Leistung (Ampere) und (wichtig!) die selbe Polung hat. Achja, und Gleichstrom brauchste.

    Gruß
     
  8. eltopo

    eltopo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    27.04.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Thiersheim im Lkr. Wunsiedel beside the legendary
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #8
    Danke für eure Antworten!

    50.- Euro wollte ich eigentlich für ein Netzteil eigentlich auch nicht ausgeben.

    Da hätte ich mir aus der Bucht auch gleich den grossen Bruder mit 230 V Netzteil holen können....

    Auf der Backside des Gerätes steht zwar:

    Use Boss BRB Adapter only - aber gibt es denn kein günstigeres NoName

    Produkt, welches dem Standard entspricht?

    Desweiteren sind folgende Infos noch zu geben:

    AC 12 V -- 1 A
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.02.07   #9
    Entscheidend ist die Groesse des Barrelstecker (da faellt mir jetzt der deutsche Name nicht ein), das Problem der Polaritaet faellt bei AC ja weg, so das du nur noch auf Spannung (12V) und Strom (1A) achten musst... wenn also Stecker, Strom und Spannung und Stromarte (in diesem Fall Wechselstrom) passen, kannst du jedes Netzteil dafuer nehmen.
     
  10. Halsab_Schneider

    Halsab_Schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Braaonschwaaich ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    579
    Erstellt: 24.02.07   #10
    Wenn einer ein passendes, günstiges 12V AC-Netzteil findet, sag er Bescheid ;)

    Mein NS-50 hat auch nur ein mühsam zusammengebasteltes Ding mit 4x soviel A wie nötig (0,47)... aber ein Originales will ich mir nicht leisten, funzt ja... auch die Rackhalterung musste ich selbst anpassen, da mir 35.- für ein wenig Blech doch zu viel waren, ebenso wie 49,- für einen Trafo im Gehäuse, ohne weitere Elektronik... *tok tok!*

    Gleichstrom funktioniert an den Boss-Rack-Dingern überhaupt nicht, weil nochmaliger, interner Spannungswandel, nur um sinnlosen Versuchen vorzubeugen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping