Bottleneck - Reagenzglas - geht das ?

von Blumenhund, 16.03.04.

  1. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 16.03.04   #1
    Hi
    Als ich heut so in Chemie gesessen bin hab ich mir so überlegt ob das geht wenn ich von dem Reagenzglas das Ende abschneide un das dann etwas abschleife .... un dann eben als Bottleneck benutze
    Geht das ????
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.03.04   #2
    Ja, aber es dürfte etwas dünnwandig sein.

    Dann lieber einen echten Bottleneck nehmen -> alte Weinflasche köpfen
     
  3. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 16.03.04   #3
    deshalb heißt das ding ja auch bottle neck...weil man früher einfach von ner flasche den hals abgeschlagen hat....
     
  4. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.03.04   #4
    geht auf keinen fall das reagenzglas ist da doch direkt durchgebrochen, kannst höchstens ein verbrennungsrohr oder so nehmen ;)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.03.04   #5
    ??
     
  6. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.03.04   #6
    ja wenn du aufs reagenzglas nur ein kleines bischen zuviel druck ausübst, macht das knack, kostet ja auch nur paar cent son ding
     
  7. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.03.04   #7
    Habt ihr auch hochwertige dickwandige? (Geben die Lehrer normalerweise selten aus), die halten mehr aus und v.a. muss man nach dem Absägen den Rand nicht rundschleifen, sondern kann ihn am bunsenbrenner rundschmelzen.
    Hab eins von denen mal in Chemie an der Uni mitgehen lassen, mit dem gings ganz gut - hälts aber trotzdem nicht aus, wenn man nen Verstärker zu heftig draufstellt :D
     
  8. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.03.04   #8
    sind auch schön teuer die dickwandigen, haben doch aber meistens ne seitlichen ansatz
     
  9. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.03.04   #9
    Also die sahen normal aus, von Form und Durchmesser her. Wir haben die für irgendeinen Versuch gebraucht (frag mich nicht mehr was), bei dem wir dauernd erhitzen und schlagartig abkühlen mussten, das halten die dünnen eben nicht aus.
     
  10. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.03.04   #10
    ja habe ich zu genüge erlebt ;)
     
  11. danielscheibenstock

    danielscheibenstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #11
    Kriegst du überhaupt denn Finger in das Reagenzglas? Wir haben mehrere Sorten zu Hause im Tierversuchslabor :twisted: die sind alle zu Dünnwandig, und zu Eng! mfg Daniel
     
Die Seite wird geladen...

mapping