Bottleneck

von tsb.olaf, 17.08.07.

  1. tsb.olaf

    tsb.olaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    678
    Erstellt: 17.08.07   #1
    Hi,

    ich spiel jetzt seit ca. 3Monanten Bottleneck, meistens in Open E, und wollte fragen ob es irgendwelche, so ne Art, Licks gibt, die man in versch. Tonlagen immer wieder anwenden kann.

    Danke:great:
     
  2. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 17.08.07   #2
    Hi!
    Zu Deiner Frage gibt es drei Antworten:
    1) Google mal nach Slideguitarlicks, oder so was in der Art
    2) kommt es darauf an, ob Du wirklich Licks spielst, oder doch die Akkorde umreißt 1.Stufe leere Saiten/12.Bund, 4.Stufe 5.Bund, 5. Stufe 7.Bund
    3) wenn Du wirlich Licks (Töne) spielst und theoretisch fit bist, musst Du Dir die Lage der einzelnen Töne der zur jeweiligen Tonart/offenen Stimmung passenden Dur- oder Moll-Pentatonik zusammensuchen, und die dann eintrainieren. Nach Jahren Spielpraxis geht das vielleicht auch in Echtzeit, aber - wie gesagt - nach Jahren vielleicht!
    Ob Dir das jetzt weiterhilft, weiß ich nicht. Die Standard-Literatur zu der Thematik die ich kenne, beschränkt sich meistens auf Open E und A, und vielleicht noch auf D, und ist relativ unbrauchbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping