Box für Fender Pro Junior

von Majestro89, 03.07.08.

  1. Majestro89

    Majestro89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 03.07.08   #1
    Hai!

    Ich hab schon seit längerer zeit den fender pro junior. bin auch extrem zufrieden damit.
    jetz gehts langsam darauf zu, dass ich mit der band, in der ich den amp spiele, live auftrete.

    da hab ich mir gedacht, da hol ich mir ne ordentliche box, dass der sound fetter wird! (da der amp ja nur nen 10" speaker hat)

    so jetz bin ich relativ offen welche box es sein soll.
    da kommt ihr ins spiel ;)

    was würdet ihr vorschlagen?

    würde als preislimit mal 500€ ansetzen, wenns ein bisschen drüber is soll es daran au net scheitern!

    schonmal vielen dank :)


    edith: achja: hier nochmal der link zu meinem amp: https://www.thomann.de/de/fender_pro_junior.htm
     
  2. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 03.07.08   #2
    Ich denke, dass in diesem Fall alles über 2x12 übertrieben ist. Also eine 4x12 fällt weg. Wie wärs mal in die Richtung 1x15, 2x10. Die sind nicht riesig groß, aber trotzdem bestimmt druckvoller als ein einzelner 10er Speaker.

    Gruß, Flo
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 03.07.08   #3
  4. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 03.07.08   #4
  5. Majestro89

    Majestro89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 03.07.08   #5
  6. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 03.07.08   #6
    Die Supersonic-Box ist gut, die habe ich schon getestet. Aberetwas teuer, wenn du mich fragst.
    Mein Tip wäre ein TT British/American-Cab mit abnehmbarer Rückwand.
    Genau so eine: https://www.musiker-board.de/vb/userthreads/262975-tt-cabs-user-thread.html#post2885888
    http://www.tube-town.net/ttstore/product_info.php/info/p1816_TT-Brit-American-Speaker-Cab-2-12-.html
    mit flex back und 2 V30 (für rotzigen Sound) kommst du auf nen Gesamtbetrag von 360€ - absolut unschlagbar, imo.
    Welche Musik spielst du mit welcher Gitarre?
    Ich habe mir dasselbe Cab mit dieser Bestückung gekauft und ich bin begeistert von der Qualität der TT-Cabs.

    Gruß´Uli
     
  7. Majestro89

    Majestro89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 03.07.08   #7
    jo die tube town dinger wären echt ne überlegung wert! preislich sicherlich sehr gut dabei!

    musik geht so in richtung melo-rock bis punk. gitarren gehen ziemlich auseinander, epiphone lp special, ibanez mtm2 aber meistens spiel ich mit ner leicht modifizierten fender highway one strat.
     
  8. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 03.07.08   #8
    Naja, ich frag wegen der Speakerbestückung. Ich empfehle auf jeden Fall dieses PDF zum durchlesen:
    http://www.tt-cabs.com/tt_tech/doc/TTC-Boxen_und_Lautsprecher_Leitfaden.pdf
    Der V30 ist doch sehr polarisierend, für rockigen sound meiner Meinung nach aber empfehlenswert und in einem offenen Cab eine andere Welt (zumindest wird er dem Namen "Vintage" gerechter)
    Gruß uli
     
  9. harumpel

    harumpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 01.09.08   #9
    Was für Auswirkungen hätte es eigentlich auf den Klang/Leistung des Pro Junior, wenn man ihn mit seinem 8 Ohm Ausgang an eine 16 Ohm Box anschliessen würde?
     
  10. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 01.09.08   #10
  11. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 01.09.08   #11
    moin harumpel!

    so schnell raucht dir der trafo schon nicht ab ;)
    (wird übrigens im gelinkten thread auch heftig diskutiert...)

    optimal ist halt eine 8-ohm box und da sollte sich ja auch was passendes finden lassen.
    eine 100%ige fehlanpassung (z.b. 8 ohm and 16 oder 4 ohm) wird jedoch in der regel - und insbesondere für kürzere zeiträume - klaglos akzeptiert.

    cheers - 68.
     
  12. harumpel

    harumpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 01.09.08   #12
    Danke für die hilfreiche Auskunft :great: Ist es bei Transistorverstärkern auch so, daß die Ohm-Zahlen leicht abweichen dürfen?
     
  13. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 01.09.08   #13
    hi!

    jein.

    transistor-amps tolerieren eine höhere impedanz (z.b. 8 ohm an 16 ohm-box), sollten aber nie unterhalb ihrer zulässigen MINDEST-impedanz betrieben werden.

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping