Box selber bauen >> Spielzeugformat

von metz, 23.05.06.

  1. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Hi, ich wollte mal eine kleine Box bauen. Als Grundlage habe ich einen alten Speaker 3" oder so. Wie funktioniert das jetzt genau, also wenn ich einfach eine Klinkenbuchse dranlöten würde, dann würde das Signal ja nicht verstärkt und dann bringts eigentlich ncihts. Als Amp möchte ich den Marshall MS-2 benutzen. Hat jemand vorschläge oder Ideen, ich bin über jeden Tipp dankbar.

    MFG metz
     
  2. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #2
    wofür brauchst du das denn? besser wid der klang dadurch wohl auch nicht . ist auch ziemlich kompliziert
     
  3. metz

    metz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 23.05.06   #3
    Da kann ich genauso anfangen, wieso leben wir, was hat das für einen Sinn? Ich hab bock am rumlöten und Basteln, auch wenn ich es nicht kann :D, und wenn man dann selbst sieht, was man zusammengezimmert hat lacht bei mir auf alle fälle das Herz mir macht es eifnach Spaß und ich finds geil sowas selber zu bauen.

    MFG metz
     
  4. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 23.05.06   #4
    Die Box Verstärkt keine Signale.
    Du Lötest deine 2 anschlüsse der Box mit der KLinkenbuchse zusammen und fertig is das Ding.
    Wenns nicht zu viel Arbeit macht würde ich noch ein Gehäuse bauen:rolleyes::p.
    Aber Jedenfalls verstärkt die Box nichts... sie gibt nur aus. dein kleiner MS- 2, der verstärkt dein gitarrensignal und leitet diese verstäkten töne zur Box welche diese dann ausgibt.
     
  5. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #5
    falsch, du musst die box an den lötstellen des internen speakers des ms-2 anlöten. mit glück steht da auch die ohmzahl drauf. steht die auf deinem winziglautsprecher drauf?
    edit: das die box kein signal verstärkt stimmt aber. sorry!
     
  6. metz

    metz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 23.05.06   #6
    Ok also wenn ich jetzt ein Klinkenkabel nehme, es an die zwei anschlüße Halte und dann das Kabel in den Headphone ausgange stecke und noch ein weiters Kabel in den Input stecke und den Mp3 Player alufen lasse kommt kein Ton raus, wenn ich den Mp3 Player nun direkt mit dem Lautsprecher verbinde kommt ton raus, auch wenn nur ganz leise.

    Wenn ihr micht nicht versteht ^^

    Mp3 Player >> Amp input >> Headphone >> Speaker - Kein Ton
    Mp3 Player >> Speaker - Ton

    Kann man da irgendwie was verstärken, oder liegt das an dem Speaker, sodass der mehr input braucht?
     
  7. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.06   #7
    denke im mp3 player ist wohl ein besserer kopfhöhrerverstärker. du musst die box an die endstufe des ms-2 anlöten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 24.05.06   #8
    Ahso:o ... ich dachte das die Box einzeln gebaut wird, also ein lautsprecher mit einer klinkenbuchse alleine(std Box eben) und nicht direkt mit dem MS- 2 verbunden werden sollte.
     
  9. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 24.05.06   #9
    Schreib mal hotroddeville eine pm. der hat sowas auch gemacht, nur hat er gleich eine mit 4 Speakern gebaut.
     
  10. metz

    metz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 24.05.06   #10
    @Seansy

    Das hatte ich auch vor !
     
  11. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 24.05.06   #11
    Der Headphone gibt nur ein ganz schwaches Signal aus, das ausreicht, um die Kopfhörer anzutreiben, aber nicht für einen normalen Lautsprecher.
    Dafür benötigst du das Endstufensignal des MS-2. Das liegt normalerweise am internen Lautsprecher an. Diese Kabel musst du dort entfernen und an den neuen, externen Lautsprecher anschließen. Du kannst schon einfach eine Box um den LS bauen und das Kabel aus dem MS-2 mit dessen Anschlüssen verbinden, dazu nimmt du einfach Lautsprecherkabel, dass gibts in jedem Elektronikladen als Meterware. So ist allerdings der Verstäker mit der Box fest verbunden und kann nicht getrennt werden. Wenn du das vermeiden willst, musst du Klinkenbuchesn in den Verstäker und in die Box bauen und mit einem Klinkenlautsprecherkabeln verbinden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping