Boxen hintereinander

von bassanya, 24.04.08.

  1. bassanya

    bassanya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 24.04.08   #1
    Hy:cool:
    Ich verkabel meiné Boxen (eine 2x10 und eine 4X10) im allgemeinen so, dass ich die 4x10 mit dem amp verbinde und aus der 4x10 in die 2x10 gehe...wäre es eigentlich ein Unterschied, wenn ich erst die 2x10 mit dem Amp verbinde und dann von da aus in die 4x10 gehe? Könnte so etwa Kabellänge sparen
    Beide Boxen haben 8 Ohm..
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 24.04.08   #2
    Wenn
    • die Boxenein- und ausgänge jeweils parallel verschaltet sind, was das Übliche ist, und
    • wenn Du nicht gerade sehr dünne Lautsprecherkabel verwendest bzw.
    • wenn sie relativ kurz sind,
    wird es keinen Unterschied machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping