Boxen,Speaker und Co.

von M666, 26.11.04.

  1. M666

    M666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #1
    Welche Boxen soll ich mir euer Meinung nach kaufen wenn ich mir ne Box selber bauen möchte! Hatte da Celestion 12" gedacht wisst ihr wo ich der welche herbekomme?(2-4st. wäre geil!) Conrad Elektronik hat leider keine drin nur ähnliche - andre Frage müssen es denn echt die Celestion sein ( weil ich persönlich meine das Marshall un Co. eh nur billige Sachen verbauen,würde sich sonst ja nicht rechnen im preisrahmen bis 800€) Danke für eure Hilfe
     
  2. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.11.04   #2
    marshall und co verbauen celestion speaker und weil die diese speaker massenweise einkaufen kriegen die natürlich nen günstigeren preis, das einzige was an der box nicht so gute qualität sein wird, ist wohl das holz

    auf jeden fall lohnt sich nen eigenebau nicht, ich hab gelesen, dass z.b schon 1 Celestion Vintage 30 Speaker bereits 150€ kostet!!!
     
  3. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.11.04   #3

    Ähhhm??

    1. Marshall verbauen hochwertige Celestion-Speaker.
    Genau die gleichen die du dir kaufen kannst.

    2. Als Privat-Bastler wird es dir kaum gelingen eine besser Verarbeitet und
    klingende Box, als ne gleichvielkostente Kaufbox hinzukriegen.

    Die Speaker kriegste bei Ebay. Da kriegste einen Celestion ab 100. Die teueren Modelle hören so bei 220Euronen auf. Nein, es müssen keine Celestions sein. Eminence sind z.B. auch Spitzen-Speaker(kann ich aus eigener Erfahrung sagen)....
     
  4. Hothen

    Hothen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.05.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #4
    Guck ma unter www.Madamp.de, da gibts Celestions für 99€. Soll aber ewig dauern bis die geschickt werden. aber man kanns ja versuchen :) . Viel Spass beim Bau, is ne ganz schöne fummelarbeit. Rock On :rock:
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 26.11.04   #5
    Klar, baut's Euch nur alle eine Les Paul und einen 100W Stack. Ist natürlich viel billiger und klingt viel besser als das Original.

    :D
     
  6. M666

    M666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.04   #6
    Also Leute ich wollte nicht unbedingt 500€ für Material ausgeben.Hatte lediglich mit dem Gedanken gespielt "sowas muss man doch auch selbst bauen können" und wenn ich mich so umgehört habe,haben 12"Tief-Mitteltöner andrer Marken nur so um die 30€ gekostet(waren Musiker-Speaker!) aber wenn ihr mit da so abratet werd ichs mir daneben nochmal überlegen müssen.
     
  7. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 27.11.04   #7


    Das sind aber keine Gitarren-Speaker, sondern billige HiFi-Speaker.

    Und normale Speaker sind alles andere als passend für so ne Gitarrenbox.


    Wenn du dir gute Speaker kaufst, haste Glück wenn du letztendlich unter 500 bleibst. Könnte gut passieren dass du dann auf einmal bei >700 oder so landest.


    Also kauf dir lieber was gutes....
     
  8. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 27.11.04   #8
    Ich glaube du solltest dich hier im Forum erstmal per Suchfunktion über Boxen und Marken informieren. Anscheinend hast du nicht so die Ahnung und bevor du dir was schlechtes kaufst, weil Marshall&co nur Billigmaterialien verbauen, würde ich erstmal mich mit dem Thema auseinandersetzen.


    -Im Gitarrensektor ist es nicht so wie im Hifibereich, dass eine derartige Qualitäts/Preisspanne herscht (also nicht 100€ für günstige Boxen und 5000€ für Markenboxen).

    -Prinzipiell sind ALLE Gitarrenboxen mit bekannten Speakern besser für Gitarre als irgendwelche PA Boxen oder PA Speaker. Pa Speaker haben andere Frequenzen und generell sind die Speaker anders konzipiert.

    -Marshall, H&K, Mesa Boogie und wie sie alle heißen haben genug Erfahrung durch langjähriges Versuchen mit Hölzern, Speakern etc. Die dürften schon wissen, was sie machen.

    -Eine Box selberbauen ist was feines, aber leider teurer als eine gebrauchte Box zu kaufen. Natürlich macht es Spass selber etwas zu bauen, jedoch sind Kosten und Aufwand sehr groß. Was sehr wichtig ist sich vorher mit der Materie auseinander zusetzen, wie z.B. verschiedene Hölzer sich auf den Sound auswirken, wie die jeweilige Bauform den Sound streuen kann und vieles mehr.

    -Es gibt z.B. bei Ebay oder bei den Kleinanzeigen von thomann günstige gebrauchte Boxen von renomierten Herstellern, die auch was taugen. Für 300€ bekommste da shcon was feines.
     
  9. M666

    M666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.04   #9
    OK. Vielen Dank werde mich dann mal durch die Sufu arbeiten(na ja eher weiter durcharbeiten..) Dank
     
Die Seite wird geladen...

mapping