Branda-Exciter im Vocalist II

von der_olf, 13.12.07.

  1. der_olf

    der_olf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    31.07.11
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 13.12.07   #1
    Hallo alle,

    weiß jemand, wie der Exciter, der von der Firma Branda stammt und im Digitech Vocalist II eingebaut ist, funktioniert? Der Schalter hat drei Stufen: ein ist wohl "aus" eine ist mit einer grünen und die dritte mit einer roten LED verbunden. Was sagt mir das? Das Teilchen scheint auch ohne Zusätze ziemlich gut zu sein!

    Vielleicht noch eine andere Frage: Ist es normal, dass das Netzteil von dem Vocalist etwas brummt? Leise zwar, aber hörbar?

    viele Grüße in die Runde

    Meinolf
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 14.12.07   #2
    Das problem hatte ich auch mit ein Digitech DSP16, bei mir wars aber so laut, und das effekt war so näh an mir das es mir nach kurzem zeit auf die nerven gegangen ist.
    Also habe ich der transformator ausgebaut und ein ringkerntransformator eingebaut, seitdem kein problem mehr, ich hatte einfach glück das es ein ringkern gab in 1HE :).
    LG
    NightflY
     
  3. der_olf

    der_olf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    31.07.11
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.12.07   #3
    so laut ist meins nicht! Es fällt halt nur auf. Normalerweise bin ich irgendwelche Soundmodule gewohnt, da brummt eigentlich nie was vom Netzteil her.

    bis die Tage

    Meinolf

    PS: Branda?
     
  4. der_olf

    der_olf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    31.07.11
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Hi alle,

    ich habe bei Branda nachgefragt und auch prompt vom Geschäftsführer persönlich eine präzise Antwort bekommen; sehr schön! Bei Doepfer hat das vor einiger Zeit nicht funktioniert, sehr schade...

    Hier die Korrespondenz:

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sehr geehrter Herr Dumas,

    vor einiger Zeit habe ich einen Digitech Vocalist II mit eingebautem
    Branda Exciter gekauft. Dieser Exciter hat genau drei Stellungen: a)
    offensichtlich "aus" (LED leuchtet nicht), b) LED leuchtet grün und c)
    LED leuchtet rot.

    Leider finde ich im Internet keine nähere Beschreibung der
    Einstellungen; auch einschlägige Foren haben keine Antwort. Ob Sie
    mir vielleicht freundlicherweise schreiben könnten, welche
    Einstellungen für welchen Effekt verantwortlich sind?

    Ich danke Ihnen im voraus und freue mich auf ihre Antwort.

    viele Grüße aus Bochum

    Meinolf Schelvis

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sehr geehrter Herr Schelvis,

    vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen wie folgt beantworten kann:

    Bei der Stellung "AUS" leuchtet keine LED = SIGNAL BYPASS = kein Effekt
    Bei der Stellung "GRÜN" wird der Sound im Stereobild transparenter, dies
    ist die BRANDA-Normaleinstellung
    Bei der Stellung "ROT" wird das Signal sehr weit aus der Mitte nach außen
    verlagert, für Background-Chor etc.


    MfG André Dumas
    T.M.S. BRANDA
     
  5. der_olf

    der_olf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    31.07.11
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 30.01.08   #5
    by the way: Das Teil funktioniert phantastisch!
     
Die Seite wird geladen...

mapping