Brauchbarer Metal Amp gesucht...

von Slider, 26.03.05.

  1. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 26.03.05   #1
    Hallo!
    Ich suche einen brauchbaren Metal Amp (kann auch gebraucht sein, damit rechne ich schon) für max. 700-800 Euro!

    Ich bin Lead Gitarrist in einer Metal Band, wir haben mit mir 2 Gitarren, 1 Bass, Drums und Gesang!
    Wir spielen hauptsächlich Metallica, Pantera etc. also in die Richtung soltle es gehen! (so alles zwischen Heavy -Trash Metal)

    Das heißt, im Rythmus Bereich ordentlich Dampf und bei den Soli ein schöner vielleicht etwas wärmerer Sound mit viel Sustain... :great:

    Was bekomme ich da so (egal ob Transe oder Röhre)??
    Hatte an den Peavey Supreme XL gedacht, aber welche Box dazu??

    Ansonsten sind andere Vorschläge auch willkommen! ;)

    Hoffe auf brauchbare Antworten,


    Grüße,
    Slider!

    Ps: in der SuFu hab ich bis jetzt noch nichts passendes gefunden...
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.03.05   #2
  3. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 26.03.05   #3
    mein kumpel hat ein marshall topteil und dazu hat er sich im musik laden so ne behringer box für ca. ich weiß es jetzt nicht mehr genau so für ca. 200 € gekauft. diese behringer box klingt genauso wie ne marshall box für 800 €.

    also diese box ist weiterzuempfehlen ( name, bezeichnung, müsste ich fragen )

    das dazugehörige topteil von behringer, ist aber ein schrott. :great:
     
  4. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 26.03.05   #4
    Das hat doch aber mit meiner Frage nicht sehr viel zu tun, er möchte einen Combo...
    Dort geht es um Line 6 Spider etc. sowas möchte ich nicht haben...

    Bei mir geht es ums Proben bis mittlere Gigs
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.03.05   #5
    :D
    der war gut... :great:

    :D

    RAGMAN
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.03.05   #6
    Ein Stack hatte der auch in seiner Auswahl.

    Was spricht gegen einen Gig mit einem 2 x 12" Combo???

    RAGMAN
     
  7. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 26.03.05   #7
    Das bezweifle ich mal sehr stark, obwohl ich beide Boxen noch nicht live gehört habe...

    Der XL soll ziemlich gut sein. Ich würde an deiner Stelle auch mal den XXX-Combo testen. Der klingt ziemlich dick und für Metallica, Pantera müsste er ganz gut passen :great:.
     
  8. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 26.03.05   #8
    Der XXX Combo ist aber zu teuer, der kostet neu ca. 1400 Euro...das ist leider zu viel :(

    Aber das Supreme ist gut hab ich schon oft gehört und als ich es mal kurz spielen durfte hat es mich auch echt überzeugt, müsste mich mit dem Teil nochmal richtig auseinandersetzen!

    Welche Box denn am besten dazu?
    Gebrauchte Marshall 1960, ne Peavey Box (wenn ja, welche?), ne Ibanez Box oder ne Behringer?
     
  9. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 26.03.05   #9

    das stimmt aber wirklich. sonst hätte er sich nie diese box gekauft !! es gibt von behringer machnachmal gute sachen , was eigenltich selten ist, aber diese box hier ist wirklich der hammer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bezeichnung ( jetzt habs ich gefunden ) : Behringer BG 412 V4 x 12 Gitarrenbox

    http://www.music-town.de/onlineshop/hersteller/behringer/behringer_bg412v_big.jpg

    ich glaubs zumindest das es der ist ! :great:
     
  10. Moschtbauer

    Moschtbauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.03.05   #10
    den gibts auch mit 40 watt für 644€
     
  11. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 26.03.05   #11
    Ich hab eigentlich den hier gemeint:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_TripleXXX_Super_40_EFX.htm

    Willst du den Amp nur im Proberaum oder auch zuhause benutzen ?
    Ich würde mir das mit der 4*12er wirklich überlegen...eine gute 2*12er macht auch ordentlich Druck und sie ist viel leichter zu transportieren :great:.

    e:Ah zu lahm! Danke Moschtbauer :D
     
  12. Moschtbauer

    Moschtbauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.03.05   #12
    mir wurde gesagt, der reiche für proberaum und kleine gigs.
     
  13. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 26.03.05   #13
    Der 40Watt XXX ? Der reicht sicher :twisted:.

    @Slider:
    lol ich rede da oben davon, dass du dir das mit der 4*12er nochmal überlegen solltest...du hast ja gar nix von einer 4*12er Box gesagt...bin heut durcheinander :screwy:.
     
  14. Slider

    Slider Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 26.03.05   #14
    meint ihr, das der 40 Watt Combo fürn Proberaum langt?
    ich weiß zwar das Vollröhre verdammt laut ist, aber da sollte man sich dann evtl nochma ne 2x12er Box dazu holen?
     
  15. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #15
    mit der äußerung ne behringer klingt genau so wie ne marshall für 800€ wäre ich vorsichtig.
     
  16. Moschtbauer

    Moschtbauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.03.05   #16
    vielleicht hat ihm persönlich der sound besser gefallen als mit ner marshall box. :rolleyes:
     
  17. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #17
    dann hat er aber einen selten geschmack:D
     
  18. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 26.03.05   #18
    ich hab den engl screamer 50 als combo und ich muss sagen der geht echt gut ab. spiels ding mal an die zerre ist schon heftig aber wenn du noch ne extremer willst kauf dir z.b. das digitech death metal (ich hallte da allerdings net viel von) als treter. aber wie gesagt versuchs mal mitm screamer!!!
     
  19. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 26.03.05   #19
    Ich könnte nen Laney GH50l Top und ne Laney HCM 412er Box empfehlen, hab das selbe Setup und gerade für warme Leadgitarre echt klasse und auchnoch Vollröhre.... hab fürs Top 550€ und für die Box 217€ gezahlt und das is echt nen super Preis..... Die Box hat richtige Celestions, kannste also nix falsch machen und ich fand die besser als die Behringer die ich im Laden benutzen "durfte".... Jedoch würde ich nur zum Gh50l raten, wennde wirklich ne starke Axt hast... sprich eine mit HighoutputPUs und som Kram.... da der Laaney in sachen Zerrreserven schon knapp an der grenze ist... für Lead reicht das 100% aber wennde mal fette Powerchordriffs etc. mitspielt könnte er unter umständen schon nen bissl ins schwitzen kommen...
     
  20. He4D

    He4D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.03
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #20
    Gebrauchten Marshall DSL/TSL.
    Machst nie was falsch damit!
    Aber!! Keine Behringer box die klingen nicht wirklich :D wie ne 1960AV für 800€ :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping