Brauche Beratung (erstes Set)...

von Don.Philippe, 13.02.05.

  1. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #1
    halllo,

    ich spiele seit 3 jahren gitarre, wollte aber eigentlich schon seit ich denken kann immer schlagzeug spielen...nun ist grad irgendwie ein umbruch in mir, ich denke, dass schlagzeug doch eher meine bestimmung ist :D
    nunja, ich weiss, dass diese anfängerthreads nerven (kenne das schon aus der gitarren-abteilung im ms-board) , trotzdem hab ich mir einen aufgemacht, weil ich schlicht und einfach meine persönliche beratung möchte :D zudem ich auch recht genaue vorstellungen habe, was ich will.

    aaaalso: meine stil liegt auf jeden fall in der härteren gangart. metal will ich das jetzt nicht bezeichnen, aber meine lieblingsbands sind system of a down und rammstein :o
    klar, dass TAMA in diesem falle die beste lösung wär, jedoch mangelt es mir an geld. außerdem will ich nicht den gleichen sound, sondern die gleiche soundart.
    ich weiss nun nicht wirklich, welche BD und Tom größen ich nehmen soll, was eignet sich denn für diese musik am besten? :rolleyes:
    wie stehts denn mit der snare, bekomm ich diesen kurzen, hohen sound mit der richtigen einstellung prinzipiell mit jeder snare hin, oder brauchts da was besonderes?
    nicht aus den latschen fallen, aber ich möchte maximal 500€ für set + becken ausgeben :o
    klanglich sind meine anforderungen sowieso sehr tief gesteckt. mir ist bloß wichtig, dass ich das set auch noch in ein paar jahren mit passenden teilen erweitern kann und, noch viel wichtiger: dass ich lange was davon habe :o
    hab die SuFu schon benutzt, oft empfohlen werden anscheinend:
    Basix Custom
    Pearl 503 Series
    ...

    wirklich unwichtig, aber dennoch cool wäre es, wenn mein set ein weißes finish haben würde :D

    so, jetzt seit ihr dran :rolleyes:
     
  2. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 13.02.05   #2
    Tja, die Eier legende Wollmilchsau für Schlagzeuger ist leider noch nicht erfunden worden, aber ´n Basix Custom ist bestimmt nicht die schlechteste Wahl für einen ambitionierten Anfänger.
    Meintest du mit 500 für´s Set + Becken 500 für Set und Becken zusammen??
    Da wird es dann schon recht haarig, zumindest wenn du auf Neuware spekulierst.
    Ein Basix Custom wird so zwischen 460 bis 520 Teuronen angeboten als Komplett-Set mit halbwegs vernünftiger Hardware aber OHNE Becken!!
    Bei den Kesselgrössen hast du die Qual der wahl zwischen den Standard Fusion Grössen 22,10,12,14 + 14er Snaredrum oder den Klassikern 22,12,13,16 + 14er Snaredrum.
    Letzteres wäre wohl für deine Zwecke zunächst die bessere Wahl, du solltest allerdings vorher ohnehin möglichst viele Sets die preislich in Frage kämen selbst antesten. In Weiss ist das Basix meines Wissens nicht erhältlich und wie es bei der Firma um dem Nachkauf von Einzeltrommeln steht kann ich dir leider üerhaupt nicht sagen.
    Ich habe letzte Woche mal aus purer Langeweile ein Basix Custom angetestet. Obwohl es nicht 100%ig perfekt gestimmt war, tönte es recht ordentlich und macht alles in Allem einen ziemlich robusten und Road-tauglichen Eindruck. Das Pearl Export das direkt daneben stand kackte im direkten vergleich ziemlich ab, obwohl es preislich eine Liga drüber angesiedelt ist.
    Ich besitze selber u.A. ein Premier Artist Maple, was eigentlich noch´n Tick teurer als das Pearl Export ist, die Basix Custom Snaredrum gefiel mir im Vergleich zu der bei meinem Artist Maple mitgelieferten Snare auf jeden Fall deutlich besser! Mit der solltest du deine Klangvorstellung halbwegs verwirklichen können.
    Zum Thema Becken. Hol dir auf jeden fall Weisse, die klingen am Besten!:D
    Schurz beiseite, die von diversen Herstellern erhältlichen Einsteiger-Sets (HH + Ride + Crash) klingen in meinen Ohren nicht wesentlich besser als Pizza-Bleche und genügen allenfalls für die Anfangsphase in der man für sich alleine übt. Hauptsache man hat etwas zum drauf herumdengeln.
    Spätesten sobald du mit anderen zusammen Musik machst, wirst du feststellen wie sehr derartige Billigbecken gegen den Klang deiner Trommeln und im Gesamtzusammenhang mit der Musik im negativen Sinne aus dem Rahmen fallen.
    Spar lieber noch ein wenig auf halbwegs gescheite Becken, dann haste was für länger und musst nicht zwei mal Geld ausgeben. (Für ´nen gebrauchten Billigbeckensatz gibts so gut wie kein Geld mehr beim Verkauf)
    Gebrauchte gut erhaltene Becken aus den bekannten Top-Serien wären ebenfalls eine Möglichkeit.
    Egal was du tust, spare wenigstens nicht an den Hihat-Becken!!!;)
    Was konkrete Beckenempfehlungen betrifft wird sich dieser noch fast jüngfräuliche Thread mit Sicherheit innerhalb kürzester Zeit auf bis zu 5 seiten ausdehnen. :D:D
    Jeder wird versuchen dir seine "Lieblingsbecken" schmackhaft zu machen, aber letztendlich entscheidet einzig und allein DEIN GEHÖR und dein Gelbdeutel äh Geldbeutel.:rolleyes:

    Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!

    WayneSchlegel
     
  3. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.02.05   #3
    Ich persönlich spiele hauptsächlich an 2 Sets
    Ein TAMA Rockstar mit 10,12,14er Toms
    Und ein Pearl Export mit 12,13,16er Toms

    Und ich muss sagen das mir die kleinen Klangmäßig echt 10mal besser gefallen.... kann auch an der Stimmung liegen aber ich bin mit den kleinen echt voll zufrieden auch für die etwas härtere Gangart.
    Falls jemand die Schuld auf die Felle schieben will
    Auf dem TAMA sind die Original-Felle
    Auf dem Pearl sind Pinstripes....

    EDIT:
    Wayne.....hab letztens mal n Set gespielt mit ner Basix Snare, ich find die nicht soo toll.....klingt total kalt....gut Metallsnare klingt halt kalt:D Aber mir hats nicht so gut gefallen
     
  4. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.02.05   #4
    Irgendwie gibst du dir da schon selbst die Antwort, warums scheiße geklungen hat :D
     
  5. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #5
    also mit bei 500€ sollten die becken schon mit enthalten sein :o
    allerdings brauch ich wirklich keine besonderen becken. sollen nur ne weile halten und halbwegs nach was klingen. :o
     
  6. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.02.05   #6
    Ja war aber auch keine Frage sondern eher ein "Statement" zu Wayne's Meinung zur Basix Snare:D
     
  7. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #7
    hm...wie wärs denn mit dem pearl target TG-625C ?
    das ist zumindest schon mal ein komplett-set.
     
  8. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.02.05   #8
    Dann lieber das Basix Custom, glaub mir das ist besser als das Target
     
  9. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 13.02.05   #9
    Wieso nen Trabbi fahren wenn du auch nen Golf haben kannst? :rolleyes:

    Das Pearl Target klingt nicht sooo toll, selbst wenn du gute Felle draufmachst wirst du nie so viel herausholen könnenw ie aus nem besseren Set. Das Basix Custom ist zur Zeit das beste Model von Basix und wird von daher noch Supportet werden was man vom Target denke ich mal nicht erwarten kann. Schau dich lieber nach nen gebrauchtem Export oder nach nem gebrauchtem Basix Custom um. Das Tama Rockstar was auch in dieser Preisklasse spielt wird jetzt eingestellt und dieses Jahr zur Musikmesse wird ein Nachfolger bekanntgegeben. eventl. schaust du dir das dann mal an.

    Also ich selber habe eine Pearl Export mit sehr guten Becken für 420€ bekommen einfach mal die Augen offen halten. Jeden Tag steht ein dummer auf und diesen musste nur finden :great:
     
  10. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 13.02.05   #10
    Von Metallsnare war nicht die Rede!
    Bei dem Set das ich angetestet habe handelt es sich um ein nagelneues aus der aktuellen Serie mit einer HOLZ-Snare.

    Guckst du hier :
    [​IMG]
     
  11. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #11
    also ich hab grad mal bisschen geschaut...kanns sein, dass das basix custom gebraucht recht selten zu finden ist? :(
     
  12. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.02.05   #12
    Ja, ist noch recht neu.
     
  13. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #13
    gut, jetzt vielleicht ein bisschen OT, aber da ich hiermit schon quasi meinen eigenen newbie-thread habe :D :
    - was sind die kessel?
    - wo liegt der klangl. unterschied zw. holz- und metallsnare?
    - was ist dieses freischwebende dingsbums? :D
    - spieltechnisch: was sind fills?

    :confused:
     
  14. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 13.02.05   #14
    Fills - Minisolos zwischendurch (wenn man vom durchgehenden Groove z.B. einen walk über die Toms (die trommeln) macht.

    Eine Holzsnare klingt (eigentlich) immer weicher/wärmer als eine Metallsnare

    Freischwebende Kessel bedeutet das die Kessel besser schwingen können und dadurch besser klingen (sollen).

    Kessel sind einfach die Holzreifen auf denen die Felle gespannt sind (Kessel + Fell = Trommel :D)
     
  15. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #15
    danke, hast mir ne ganze ecke weiter geholfen :great:

    ist eine holzsnare mit ihrem weichen ton dann nicht bei jazzern/bluesern etc. beliebter?
    glaub kaum, dass ein metaller nen warmen ton will :D
     
  16. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 13.02.05   #16
    Geschmackssache. Ich habe mir auch Rock/Metal als Ziel gesteckt aber ich persönlich finde den Klang einer Sonor Holzsnare schöner als den meiner Pearl Metallsnare
     
  17. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #17
    hm...hardware ist doch - wenn ichs richtig verstanden habe - die ständer, die die becken halten...was ist bei billiger hardware denn der nachteil? hat doch wohl kaum einfluss auf den klang, oder?
     
  18. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.02.05   #18
    Ja, es ist praktisch alles, außer die Becken, die Kessel und die Felle.

    Billige Hardware ist nicht doppelstrebig, nicht so stabil, aber meistens ist sogar bei Anfängersets doppelstrebige Hardware dabei.
    Beim Klang: Die Tomhalter beeinflussen den Klang schon, es ist ein herber Unterschied ob du P-Style Halter oder eine Freischwingung hast (tonlicher Unterschied), bei Fußpedalen ist natürlich auch ein Unterschied vorhanden...sollte klar sein (spielerischer Unterschied). Bei Ständern weiß ich nicht so genau, ich denke mal nur eine Frage der Stabilität.
     
  19. Don.Philippe

    Don.Philippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #19
    hajo, ich werd dann mal bis weihnachten sparen und mich dann nach nem gebrauchten basix custom oder tama rockstar umsehen.
    kann mir jemand mal ein gutes, günstiges cymbal-set (hihat, crash, ride) empfehlen?
     
  20. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.02.05   #20
    Je nachdem was dir vom Klang gefällt, so Meinl MCS (Setpreis: ca. 222 €)wären für den Start gut zB...oder Paiste 802 (Setpreis: ca. 280 €) (eventuell, wenn du zuwenig Geld hast, auch noch die 502, 402 oder 302 (302er Setpreis: ca: 135 €)
     
Die Seite wird geladen...

mapping