Brauche Beratung wegen Vox AD-30 VT

von Omelli, 07.03.07.

  1. Omelli

    Omelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Hy zusammen!
    Ich habe gerade den Vox AD-30 VT vorgeführt bekommen, und war klanglich eigentlich schon ziemlich angetan! Auch der Preis geht o.k.
    Was meint ihr, habe hier im Forum nämlich nix zu dem Teil gefunden.....
    Spiele jetzt seit ca. 1/2 Jahr, und mein Peavy Rage langt mir nicht, gerade auf Clean klingt er echt grausam.... Verzerrt geht voll ok.
    Meine Musikrichtung ist ziemlich breit, Metallica, RHCP, Green Day, ACDC, 70er Rock, auch mal einfach nur Akkorde schrammeln...
    Allso was meint ihr, bin auch für Alternativen offen, sollte im Rahmen von 300,-€ liegen.
    Thanx vorab!!!!
     
  2. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #2
    Da du ja anscheinend viel verschiedene Musik spielst, würd ich sagen, dass das Teil genau das Richtige für dich ist... Der Vox ist halt ein sehr vielseitiger Amp und da kommt ein Spider 2 oder 3 vom Sound her niemals ran!
    Also ich kann den Amp nur empfehlen ich finde ihn klasse!
     
  3. Omelli

    Omelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #3
    Ich hab nur bischen bedenken das er verzerrt nicht soviel her gibt? Oder täusch ich mich da?
     
  4. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 07.03.07   #4
    Ich hab den Amp auch, clean spiele ich sehr wenig und mit der Zerre bin ich sehr zufrieden. Der Amp ist sehr vielseitig find ich.

    ansonsten: Suchfunktion!
     
  5. kugler

    kugler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.03.07   #5
    Ich hätt da ne frage dazu :
    Ich kauf mir demnächst n neuen amp (is ja klar , wenn ihr mal auf nem harley benton gespielt habt versteht ihr mich ;) )der sollte die 500€ grenze nich überschreiten , und da ich auch eigentlich vielfältig spiele
    hab ich auch mal an die ad serie angeschaut , aber er sollte mindestens 50 watt haben , also ad-50 vt ... oder ad-100 vt

    würdet ihr die empfehlen ?
    oder sollte ich mir bei der 500€grenze mal ws anderes anschaun ?
     
  6. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #6
    Also in der Schule haben wir den AD-50 VT und er reicht für Bandlautstärke eigentlich schon aus... Ich finde außerdem auch, dass die Zerre aus dem Teil ganz schön was hergibt, man muss n bisschen ausprobieren aber ich finde man bekommt die Sounds, die du willst, relativ leicht aus dem Ding (natürlich nicht genau so wie bei den Bands, aber ähnlich halt). Die Stärke von den Vox Geräten ist imho der Cleansound, einfach super!;)
    Der Zerrsound ist relativ umstritten aber ich persönlich finde, dass er ziemlich gut ist...

    Ich würde auf jeden Fall eher zum Vox greifen als zu den Spider Teilen, wenn du überhaupt einen Modeller haben willst...
     
  7. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 07.03.07   #7
    Das sehe ich anders. Es gibt viele Threads über das Teil vorallem auch einen Userthread:
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/108259-vox-valvetronix-ad-vt-user-thread.html

    Ich persönlich habe den Amp noch nie gespielt, besitze aber den AD 100 VT und den finde ich großartig. Vorallem ist er sehr flexibel, was für dich sehr nützlich sein sollte. Wenn du in einer Band spielen willst würde ich aber zur 50 Watt Version greifen ;)
     
  8. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 07.03.07   #8
    also ich habe über voxens AD serie hier im forum praktisch in jedem ampberatungsthread was gefunden....anders suchen evtl.
    der oben genannte userthread ist sicher eine gute anlaufstelle.

    zum amp:

    ich würde ihn mir sicher sofort kaufen, wenn ich
    a) nicht schon nen Tech21 Sansamp Tri AC hätte
    b) das geld dafür und
    c) das geld dafür hätte ;)

    Der clean ist in meinen augen/ohren einfach genial, crunch ist schwer in ordnung und die hi-gain sounds, die ich eh seltener bräuchte, reichen aus dem ding vollkommen aus. ich hab da nix als zu wenig empfunden. das einzig nervige war, dass ich keinen einfachen weg gefunden habe, alle effekte auszuschalten, ausser durch drücken des bypass knops. aber der springt ja sofort wieder raus, wenn man was an der einstellung ändert.
    aber alles andere an dem amp ist top in ordnung, DENK ICH

    darf ich noch eben den Roland Cube 60 oder 30 in den raum stellen? werfen will ich ihn nicht, dafür find ich, dasser zu gut ist und evtl auch ne möglichkeit für den herrn/die frau threadersteller/in wäre. sehr flexibel, sogar mit acousticsim.
     
  9. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 07.03.07   #9
    Ich habe das Teil zu hause als Übungsamp stehen und um mit Sax und Klavier zu jamen. Dafür ist er, von der Lautstärke her, schon mehr als ausreichend. Da würde sogar der 5er reichen, aber der 10" Speaker klingt einfach besser.
    Wenn du in einer Band Spielen willst würde ich aber eher zum AD-50 212 (2 x 12"-Speaker) raten. Der kostet zwar Neu knapp über 400,-, macht aber ordentlich Druck. Einen AD-50 112 (1 x 12"-Speaker)bekommst du gebraucht um die 300,-.
     
  10. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 07.03.07   #10
    Vox Valvetronix Review Teil 1: https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/84560-vox-adxxx-vt-artikel-teil-1-geschichte.html
    Vox Valvetronix Review Teil 2: https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/84610-vox-adxxx-vt-artikel-teil-2-review.html

    Vox Valvetronix User Thread: https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/108259-vox-valvetronix-ad-vt-user-thread.html

    Videopräsentation des Vox AD 30 VT: Vox Valvetronix AD30VT | Gearwire


    Ich habe den Amp auch und finde ihn genial. Er ist sehr vielseitig und kann von Clean bis Metal alles! Dazu hat er einen sehr schönen Sound. ;)
     
  11. Omelli

    Omelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #11
    Vielen Dank euch allen! Bin schon so gut wie überzeugtdavon!!!
    Danke!
     
  12. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 07.03.07   #12
    du hast ihn aber schon angetestet, oder?:eek:
     
  13. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 07.03.07   #13
    Sieht nicht so aus. Du solltest ihn aufjeden Fall nochmal selbst testen. Schließlich soll er ja dir gefallen und nicht dem Vorführer
     
Die Seite wird geladen...

mapping