brauche einen laney spezialisten!

von skepti, 02.12.05.

  1. skepti

    skepti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.12.05   #1
    hi zusammen,
    ich kann einen laney gh 100 ti für 300€ durch ein inserat bekommen. da ja 100 watt sehr laut sind würde es mich interessieren, ob der amp schon bei erträglichen lautstärken verzerrung bringt oder nicht. nächstes problem ist, das ich im moment nur eine marshall 4x10" 140 watt box zur verfügung habe und nicht weiß, ob ich die benützen kann. welche box sollte ich zu diesem verstärker nehmen und was kann man zum klang dieses amps sagen? habe im moment einen valvestate 80 watt combo.
    würde mich über eine antwort freuen!

    gruß
    skepti
     
  2. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 02.12.05   #2
    Haudi
    Also ich hatte den Gh50l... Die endstufenzerre kriegst du damit nicht bei "Knappüberzimmerlautstärke"... aberauch leise klingt er noch recht gut... hast auch relativ viel Zerre zur Verfügung... aber ohne Hotplate o.ä. kommste nicht so leicht an Endstufenzerre... Deine box müsste reintheoretisch passen, die GH's habe nämlich für alle gängigen Ohmzahlen Ausgänge... Müsste auf der Box stehen wieviel Ohm die hat... Aus dem Kopf raus erinnere ich mich an Ausgänge für 8, 16 und 4 Ohm... müsste eigendlich genaueres auf der Laney Homepage stehen.... Wie er über ne 410er klingt weiß ich nicht, aber über ne 412er klingt er klasse... Is halt nen richtiger Rockamp.... klingt Britisch warm so nen bissl in richtung Marshall... da kann man auch mit verschiedenen Röhren nen bisschen "anpassen" is sein Geld schon wert...
     
  3. skepti

    skepti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.12.05   #3
    hi
    vielen dank für deine antwort!
    das die box von der ohm-zahl her paßt, weiß ich schon (sie hat 8 ohm)
    ich meinte nur ob der amp die box nicht nicht in ihre bestandteile zerlegt.
    gruß
    skepti
     
  4. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 03.12.05   #4
    Ich wüsste nicht warum... Aber wie gesagt wies dann durch 410er klingt kann ich dir nicht sagen...
     
  5. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.811
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.981
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 07.12.05   #5
    In der November-Ausgabe der G & B war n Testbericht zu diesem Top. Laut Rezensent sind im Hi - Input kaum noch cleane Sounds zu realisieren. Zur Lautstärkeregelung stehen dir 1 Gain sowie 1 Mastervolume zur Verfügung.
    Hab den Amp zwar vor kurzem selbst angespielt kann aber keine genaue Aussage über die Lautstärke machen. Mich hat halt nur die Zerre interessiert :D ... Die hat mir persönlich sehr gut gefallen, allerdings kommt für mich kein Einkanaler in Frage (Für Dich?). Liebäugele daher mit dem VH 100 R, aber der ist nirgendwo antestbereit.
    Aber zum Sound: DAS Higain-Brett eines 5150/65605 bekommste damit nicht. Er hat für meinen Geschmack durchaus genug Gain für (härteren) Metal :rock: (weniger ist hier echt mehr) und ist zudem richtig rotzig. Weiß natürlich nicht was für dich ne anständige Zerre ist. Hat aber auf jeden Fall Gesicht.
    Hoffe das hilft Dir etwas...
     
  6. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 07.12.05   #6
    ich spiel selbst nen laney gh 100 l und mit der box dürftest du keine probleme haben. ich hab den amp sogar schon über ne 100 watt box mit greenbacks gefahren und es gab keine probleme trotz hohem master und gain. zum sound: also ich hab in meinem 6l6er drinnen und der amp klingt nicht wirklich nach marshall. es geht zwar schon britisch zu aber marshall eher nich. und zu dem aspekt mit dem cleansound... also ich hab mit meinen pickups (di marzio super 2) noch nie nen wirklich cleanen sound realisieren können(selbst im low input). das stört mich allerdings auch nicht wirklich. ich mag den ganz leicht angecrunchten sound, der dann mit hilfe des drives doch ganz schön röööhren kann, aber der ti hat glaubich kein schlatbaren drive oder ?? außerdem hab ich mal gehört, dass der ti noch ne spur heisser sein soll.

    edit: außerdem is 300 ois nen sehr ordentlicher preis...
     
  7. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 08.12.05   #7
    wo hier gerade ein paar laney spezialisten sind, stelle ich auch gleich mal ne frage:
    wieviel ist denn der Laney Pro Tube 30W MV Series II wohl noch wert?
    danke für die antworten!
     
  8. Hannez

    Hannez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.12.05   #8
    Hi. Ich spiel auch einen GH50L und mir braucht keiner erzählen, dass man da keinen anständigen cleansound rausbekommt. :screwy: Dreht doch mal die erste gainstufe zurück und dann das Master Volume auf.... ;) wenn das mal kein geiler cleansound is.:great:

    @ Threadersteller: Wenn du kein Metal oder so ober-highgain Zeugs spielen willst hol dir das Top. Die Zerre ist echt genial. Geht in die Richtung Marshall, IST aber KEIN Marshall. Laney eben. Richtig schön rotzig. Und 300€ ist echt ein faires Angebot.
     
  9. skepti

    skepti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 09.12.05   #9
    so!
    habe das teil für 300 € gekauft, klingt aber über die 4x10" marshall schon echt besch...
    ist die von laney empfolene box wirklich gut für den amp oder eher nicht?
    könnte man auch mit einem bass über diesen amp spielen, oder wäre das schlecht für ihn.

    gruß
    skepti
     
  10. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 09.12.05   #10
    In der Band, die nach uns Probt haben beide Gitarristen ein Laney halfstack....
    als ich letztens nach dem Preis gefragt habe, hamse 400 gemeint...
    der eine hat nochn gt-8 und ich sag dir...des klingt einfach nur geil!
     
  11. skepti

    skepti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 09.12.05   #11
    hi
    weißt du denn, ob ich auch mit nem bass über den amp spielen kann, oder geht das nicht?
    soll in einer 2ten band bass spielen und sehe es nicht ein mir dafür einen extra amp zu kaufen. eine bassbox haben die wohl.
    gruß
    skepti
     
  12. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 09.12.05   #12
    Da gibts hier einige disskusionen, ich für meinen Teil würds lassen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping