Brauche Hilfe bei Verstärkerwahl

von corpsekiller, 01.08.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. corpsekiller

    corpsekiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.08
    Zuletzt hier:
    8.08.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #1
    Ich bin auf der Suche nach einem Topteil für unter 400 Euro mit dem man Death Metal machen kann. Ob Röhre oder Transistor ist mir wurscht, hauptsache er klingt gut. Also wenn jemand was weiß, immer her damit ich selber hab nämlich überhaupt keine Ahnung.
     
  2. rYugen

    rYugen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #2
    kommt auf den death metal an...

    definierter death metal wo man auch akkordwechsel und soli hört ohne das alles matschig tief klingt

    oder

    undefinierter death metal wo du nur die ersten 3 Bünde und die 3 Bass Saiten brauchst, welche du im Takt zur double bass spielst?

    ansonsten in der preis range ists scho bissi eng..

    ich hab guten death metal durch die PA spielen können mit nem Multieffekt gerät (RP350) da biste auch schon günstig dran!

    oder muss es Top Teil und ne Box sein ?
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.08.08   #3
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping