Brauche Hilfe : Rack oder Bag für Ampeg B-2R Basstopteil

von atroxocis, 26.02.12.

  1. atroxocis

    atroxocis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    1.07.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.12   #1
    Hi, brauche Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Aufbewahrungsbox oder einem Bag für mein Ampeg B-2R Basstopteil

    sollte nicht zu teuer sein, aber auch was taugen damit ich das Ding bequem rumschleppen kann. Habt ihr Tipps welche Racks oder Bags da geeignet sind und passen ?

    402363_336790909675957_100000351520681_1091970_210118523_n.jpg
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.285
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.678
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 26.02.12   #2
    was sich oft widerspricht, wenn über 10kg z.b. an billig gemachten vernietungen zerren ... :(

    bei kunststoff-rackcases geht es imho da brauchbar los (musst gucken, ob die tiefe reicht):


    ´ne tasche würde ich nur nehmen, wenn gewichtsbedingt vorteile wie transport mit schultergurt zum tragen kommen.
     
  3. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    18.12.18
    Beiträge:
    5.077
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    890
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 27.02.12   #3
    Das Gator Case kann ich als gute, preiswerte Lösung nur absolut empfehlen, hatte ich auch lange im Einsatz (spiel' nur zur Zeit keinen Rack-Amp mehr). Bei Rack-Bags haben sich bei mir leider in diversen Versuchen die Griffe und Gurtaufhängungen regelmäßig als Schwachstelle erwiesen, die schon ab knapp 10 kg nach relativ kurzer Zeit aufgegeben haben. Zumal 'n Rackbag beim Transport im Van o.ä. nicht all zu viel Schutz bietet - würd' dir also 'n brauchbares Kunststoffcase (wie besagtes Gator) sehr an's Herz legen :)
     
  4. xnocure

    xnocure Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.08
    Zuletzt hier:
    17.12.18
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.02.12   #4
    habe den vorgänger, das B1-RE aber das ist ja von den Abmessungen gleich, wenn nichts anderes mehr in das rack dazu kommen soll, kann ich dir das ding hier empfehlen. es ist günstig, aber nicht schlampig verarbeitet. hat zwar nur eine tiefe von 25 cm, aber das top past einwandfrei rein, hat hinten auch noch genug luft, der hintere deckel stößt nicht gegen das topteil. das rack hat einen tragegriff und auf der einen seite und auf der unterseite gummifüsse so das man es bequem abstellen kann(auch hochkant).
     
Die Seite wird geladen...

mapping