Brauche ne Variation! HILFE!!!

von -= Tom =-, 02.05.05.

  1. -= Tom =-

    -= Tom =- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #1
    Hi Leute

    Ich hock jetzt schon seit gut ner halben Stunde rum und finde trotz Griffbretttabelle nichts ....
    Wir ham ein neues Intro wo viel Wert auf Gitarre gesetzt wird, ich als Bassist aber die zweite Gitarre nicht einfach nur begleiten will.

    Der Riff ist folgendermaßen:
    G---------------------
    D---------------------
    A---33--22-I---33--55
    E-00--33---I-00--33--

    Trennstriche habe ich eingefügt wenn ein Takt vorbei ist, ich zähl den 1 und 2 und 3 und 4 und / pro Anschlag einer Saite (sorry, bin in der Musiktheorie nicht der Kenner)
    Ein Takt dauert 2 Sekunden, ist also relativ schnell gespielt.
    Die Variation sollte halt so richtig dick kommen wie es bei nem Intro für die Band eben sein sollte.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, wär super!!!
     
  2. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.05.05   #2
    Da hast du quasi alle Töne der E-Moll-Leiter (als Akkord Em7).
    Nur die 2 und 4 fehlt...
    Da kannst du so ziemlich viel drüber spielen.
    Nimm die 1, 3 und 5 als Anhaltspunkt, das dürfte fast immer klingen.
    Ansonsten kann ich dir (und wahrscheinlich jeder andere) recht wenig raten, da müßt man schonmal Drums und Gitarre hören.
     
  3. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 02.05.05   #3
    G---------------------
    D---------------------
    A---33--22-I---33--55
    E-00--33---I-00--33--


    Sehe ich das richtig, dass das das Gitarrenriff ist?
    Wenn ja dann ist das ja schonmal ziemlich achtellastig. Du müsstest zumindest mal die Geschwindigkeit angeben, damit man dazu was schreiben kann....
     
  4. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 02.05.05   #4
    Das würde 120 bpm entsprechen...
     
  5. -= Tom =-

    -= Tom =- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #5
    Nein, das ist der Bassriff von mir, den ich bisher spiele!
    Ich weiß nicht wie ich die Geschwindigkeit angebe bzw herausfinde, weil ich eben in der Musiktheorie ne Null bin ...
    Aber wie gesagt, ein Takt dauert ziemlich genau 2 Sekunden ...

    Die Variation kann sich auch über mehrere Takte hinweg strecken, braucht ja nicht für jeden Takt das selbe sein ... nur ich bin immernoch auf nichts gekommen :-(
     
  6. KnallerKay23

    KnallerKay23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Tostedt bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 03.05.05   #6
    Spiel doch evtl einmal so durch, dann ne Oktave höher.


    Ich hab gestern auch mal das riff gedaddelt. Ich hatte das mal mit:


    G----------I----------
    D----------I----------
    A---3---2--I---3---5-
    E-00--33---I-00--33--


    gespielt. Ich weiss nicht wie sich das nachher mit ner Gitarre anhört, wäre aber schon mal ne Idee nicht nur das zu spielen was der Eierschneider schrammelt.
     
  7. Sledneck

    Sledneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    1.06.11
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Königsbrunn b. Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #7
    Spitzen Variation ;) Aus ner Achten ne Viertel gemacht :)

    Sicher besser wie stur das mainriff durchzuzocken, aber ich denke mal er sucht ne richtige variation ;) und nicht "nur" ne rythmusänderung
     
  8. macsniper

    macsniper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    6.10.15
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    494
    Erstellt: 03.05.05   #8
    ich hab zwar ka wie "fett" die variation sein soll aber um n bischne herauszustechen vllt sowas:

    G---------------------
    D----------------53---
    A---33--22-I---33--50
    E-00--33---I-00------

    is zwar net das nonplusultra aber mehr is mir in 2 minuten net eingefallen :)
     
  9. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 03.05.05   #9

    G----------I-----------I----------I----------I
    D----------I-----------I----------I------0---I
    A---33--22-I---33--2/5~I---33--22-I----23-32-I
    E-00--33---I-00--33----I-00--33---I-000------I x2

    dann slidest du da rein:

    G--------------I----------------I--------------I-------7----I
    D---1010----99-I---1010----9/12~I---1010----99-I----910-109-I
    A-77----1010---I-77----1010-----I-77----1010---I-777--------I
    E--------------I----------------I--------------I------------I x2

    und slidest da wieder raus.


    sowas?
    das is aber lustig das riff. da kann man stundenlang drüberdudeln! einmal hat ich nen richtig geiles ding, habs aber leider wider vergessen...weil finger schneller als kopf und so...
     
  10. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 03.05.05   #10
    G---------------------
    D---------------------
    A---33--22-I---33--55
    E-00--33---I-00--33--

    Ich geh mal von E-moll Äolisch aus.
    Zum Beispiel so was mit Hammerons kannst du spielen:

    G-------------I----------I----------I--98-----I----------------I---------------I
    D-----------2-I-2-0-h2-33I----------I-7--98---I----------------I---------------I
    A---2-h3-3-3--I----------I-2-3-5-7--I------98-I-7-h9-10-10-9/7-I-5/3-2-h3-00---I
    E-0-------0---I----------I----------I---------I----------------I------------00-I


    Timing nach Drummer.... :great:
     
  11. -= Tom =-

    -= Tom =- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #11

    Saucool!

    Vielen Dank für euere Mühe ... hab mir den Riff als Gedankenanstoß genommen und da noch bisschen mehr probiert, hört sich echt fett an!

    :great:
     
  12. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 09.05.05   #12
    keine ursache :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping