brauche rat für auswahl eines beckensets!

von mrbungle, 25.01.06.

  1. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 25.01.06   #1
    Hi.
    Ich habe vor ca. 3 Jahren mit dem Schlagzeug spielen aufgehoert und mein ganzes equipment verkauft, da es die äusseren Umstände so wollten (Arm gebrochen, Band aufgelöst, Umzug..).
    Nun habe ich wieder eine neue Band mit Proberaum etc, wo auch ein Set drin steht über das ich spielen kann.
    Da es zur Zeit wieder ganz gut läuft bin ich nun am überlegen mir fürs erste mal wieder Becken zu kaufen, die jedoch nicht alzu teuer sein sollten (3teilig Hihat Crash und Ride für ca. 150 Euro). Gestern war ich dazu in einem Geschäft hier bei uns, welches das einzig gescheite ist in Sachen Drums. Der Verkäufer riet mir zu einem Stagg DXj Set
    http://www.klangfarbe.com/shop/index.php?sh=A&p=25557, da diese wohl für den Preis nach seinen Angaben sehr gut im Vergleich zu den von großen Marken herausgegeben Sets verarbeitet seien.
    Bei meiner Suche im Internet bin ich auf folgende gestoßen:
    1. Paiste PST3 https://www.thomann.de/paiste_pst3_beckenset_economy_bag_prodinfo.html
    2. Meinl MCS Bronce http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/999939246/sid/!18121995/quelle/listen
    oder 3. Paiste 101 Brass http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100020419/sid/!18121995/quelle/listen
    Nun meine Frage an euch, welches ihr hiervon empfehlen könnt anhand eigenen Erfahrungen etc.
    Die Musikrichtung unserer Band geht in die MetalCore Richtung ala ISIS, Cult of Luna und mit evtl ein wenig SludgeCore Einflüssen ala Crowbar, was bedeutet dass ich das Ridebecken auch gerne nicht nur mit der Stickspitze spiele (Pingsound) sondern auch mit dem vollen Stock ähnlich wie Begleitungen am Crash.
    Vielen Dank im Voraus. :great:
    haijopai

    €dit: Als Set hatte ich dieses dazu angedacht:
    http://www.sound-and-drumland.de/it...-set-export-rock-limited-bl-3-31-30-9822.html
    €dith sagt: Hat sich wohl erledigt, da ich mir evtl. zildjian zxt holen werde. Dank für die vielen Viewhits!!
     
  2. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 26.01.06   #2
    Nochmals ein Update: werde mir nun endgültig Sabian XS20 holen, klingen meiner Meinung nach am Besten für das Geld was ich ausgeben kann und womit ich nun ans Limit gehe.
     
  3. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 26.01.06   #3
  4. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 26.01.06   #4
    ah, danke.
    denke habe mich aber entschieden das xs20 zu nehmen. sollte doch qualitativ nicht schlechter sein oder?
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 26.01.06   #5
    nee, überhaupt nicht :D
    wollte dich nur auf das Meinl aufmerksam machen, falls du doch nicht so viel kohle ausgeben wolltest :)
     
  6. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 26.01.06   #6
    hehe ok danke. aber hab mir die meinl eben auf der homepage von denen angehoert und mir gefallen die xs20 vom klang her im vergleich zu den anderen in der preisklasse bzw die billigeren auf jeden fall am besten. daher werd ich mir diese wohl bestellen.
    trotzdem nochmals danke fuer deinen tipp!
     
  7. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 26.01.06   #7
    du weißt schon dass die soundsamples ziemlich irreführend sind, oder?

    hast du die Becken getestet?

    wobei, naja, XS schon ordentliche Becken sind, die Frage ist nur ob dir der Klang zusagt :rolleyes:
     
  8. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 26.01.06   #8
    das wird schon passen!! bzw es muss passen :)
     
  9. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 27.01.06   #9
    Also ich bin auch etwas skeptisch was das Probehören im Internet angeht. Serien einer Marke kann man vielleicht noch vergleichen, aber unterschiedliche Marken miteinander geht gar nicht, finde ich.
    Problematisch finde ich auch, daß man z.B. Rides im Internet oftmals nicht in Performance anhören kann. So hört man dann auch nicht, wie sich das Ride beim Spielen verhält, also bleibt der Ping deutlich oder geht er im Sustain unter, usw.

    Ich habe diese Erfahrung gerade erst gemacht, als ich mir ein Ride-Becken zulegen wollte. Im Internet hatte ich mir diverse Rides von Meinl und von Sabian angehört. Dort gefielen mir die Meinls besser als die Sabians gleicher Preisklasse. Im Laden war es dann genau umgekehrt. :screwy:

    Gekauft habe ich dann ein 20ger Sabian AA Rock Ride, das ich preislich eigentlich gar nicht auf der Rechnung hatte. Aber mein Händler gibt seine seine Sabians im Moment günstig ab, ich habs für 159,- Euro bekommen.

    Aus der XS-Serie hatte er leider gar nichts da, deswegen kann ich dazu leider nichts sagen. Ich habe aber schon des öfteren gehört, daß sie der AA-Serie klanglich recht nahe kommen (dann wären sie echt genial!). :great:

    Gruß,
    Frawo
     
  10. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 27.01.06   #10
    Beckensamples im Internet und in wirklichkeit Stimmen nicht gerade sehr toll überein:rolleyes:.
    Hab mir gerade mal die Soundsamples von den Xs gezogen und mit denen im Proberaumverglichen. Du lieber Schieber :rolleyes:
    Das Ride kommt sehr nah ran, die Hihat geht auch, aber das Crash klingt in echt wirklich komplett anders :eek:. Wies bei Meinl ist weis ich nicht da ich keine Meinls habe. Bei Zildjian hab ich meine Zimbeln auch schon mit den Samples vergliechen und da passt mal wirklich gar keins :D.

    Diese Soundsamples taugen wirklich mal gar nichts :twisted: höchstens als ganz ganz ganz grobe orientierung. Aber auch nicht so wirklich. Ich würde im Laden antesten, sonst setzt du 400€ in Sand ^_^.

    @Frawo Die Xs sind für das Geld wirklich ok allerdings finde ich sie etwas Blechern. Ich spiel sie in der Schulbigband und in einem Bandproberaum.
     
  11. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 27.01.06   #11
    hm ja ich weiss dass man immer im laden erst antesten soll... aber ich hab keinen in der naehe bzw kenn keinen und dann weiterweg is au sone sache. ausserdem hab ich aus den threads die ich ueber diese becken gelesen hab nur positives gehoert preis/leistungstechnisch und auch klanglich. qualitaet soll wohl auch gut sein. und wenn das ride und die hihat nahe ran kommen passt das, da ich das crashbecken bei mir im proberaum an dem set hab worueber ich spiel (was leider nicht mir gehoert) und ich den sound gut finde.
    und falls es nicht gefaellt bin ich nun das risiko/den aufwand eingegangen, es wieder zurueck zu schicken. in irgendeinem thread stand, dass sich leute die uebers internet bestellen und nicht probegehoert haben, sich auch nicht ueber hin- und herschickerei aufregen duerfen.
    das habe ich in kauf genommen :)

    und wenn ich ehrlich bin kann ich den sound von becken die mir gefallen nur im proberaum mit band haargenau bestimmen.
     
  12. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 28.01.06   #12
    @haijopai
    Du hast die XS schon bestellt? Wenn sie da sind, dann poste doch mal, wie sie Dir gefallen ... würd mich echt interessieren.

    @sander
    Danke für den Hinweis! Ich bin nämlich gerade am überlegen, welche Becken ich mir zu meinem Ride dazukaufen soll. Die AA-Serie ist doch ganz schön teuer, vielleicht kann man ja mit der XS-Serie mischen. Ich werds auf jeden Fall vorher antesten ... im Laden! :D

    Gruß,
    Frawo
     
  13. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 29.01.06   #13
    Jo werd ich machen wenn sie da sind!
     
  14. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 29.01.06   #14
    Allerdings müsste ihr auch bedenken, dass auch die Akktustik wo ihr das Becken antest anders ist, also im kleinen, verrauchten, mit Metal- und Schwefelgeruch versetzen, 2cm² Bandraum.

    Natürlich sind das geringere Abweichungen, also die Soundsamples zum Orignial!!!
     
  15. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 29.01.06   #15
    das is au genau dass was ich mir gedacht hab. ich hoer mir die in unserem kleinen popelraum (max 10qm) mit band zusammen an und wenns nich passt schick ich sie zurueck.
     
  16. Wayne...

    Wayne... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    4.02.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #16
    Ich finde, die Aussage, dass die Samples im Internet ÜBERHAUPT nicht wie die Becken live klingen, mit Voricht zu betrachten ist. Wenn man an seinem Computer ein paar Aktivboxen stehen hat, kann das nix werden. Wenn man eine Hifi-Anlage angeschlossen und gute Boxen hat, hat man da schon eher Chancen. Dann kommt es halt auch noch auf die Einstellung an: Hat man die hohen Töne zurückgeschraubt, die Bässe hervorgehoben, die Mitten flachgehalten usw. Dann kommt noch hinzu, dass jeder Lautsprechertyp seinen eigenen Klang hat, folglich kann es nie 1:1 klingen. Ich persönlich würde es auch als grobe Orientierung einschätzen, man kann gewünschte Becken mit welchen vergleichen, die man live kennt. Ich habe mir den Sabian-B8-Beckensatz geholt, habe mir zuvor im Internet Samples angehört und war überrascht wie ähnlich sie im Geschäft klangen. Auch zu Hause muss ich sagen, das ganze klingt seeeeehr ähnlich, um nicht zu sagen "gleich". Was ich damit sagen will ist, mit meiner Einstellung an der Hifi-Anlage hatte ich sehr viel Glück und das kann jedem passieren. Meine zweite Aussage ist, Aktivboxen gehören in den Mülleimer.:great:
     
  17. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 29.01.06   #17
    Ich hab recht gute Sennheiser Kopfhoerer die schon ne menge aus der musi rausholen. Und meine Soundkarte die ich hier hab, ist eine Audigy, sprich auch nicht von schlchten Eltern. Also hoffe ich mal, dass ich auch so ein Glueck hatte. Aber nichts desto trotz wird im Proberaum die Entscheidung gefaellt :)
     
  18. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 08.02.06   #18
    Hi.
    Habe die Becken nun endlich letzes Wochenende bei unserer Probe zum ersten Mal gespielt und kann nun sagen, dass sie genauso klingen (natuerlich nicht 100%) wie ich sie mir anhand der Samples vorgestellt habe.
    Ride und Hihat sind der Hammer, die Crashes sind vom Klang her auch sehr geil, koennten aber noch ein Stueckchen laenger ausklingen.
    Alles in allem bin ich mehr als zufrieden mit dem was ich gekauft habe!
    Gruß,
    mrbungle
     
  19. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 09.02.06   #19
    Danke für die Info! :great:

    Gruß,
    Frawo
     
  20. mrbungle

    mrbungle Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 09.02.06   #20
    np.
    hat zwar etwas gedauert, aber lieber spaet als nie :)
    ueberlegst du dir au das set zuzulegen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping