Bücher/Software für E-Gitarrenanfänger

von cyberfox, 10.12.04.

  1. cyberfox

    cyberfox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #1
    Hi zusammen ;)

    Möchte E-Gitarre lernen, suche nun nach wirklich guten, hilfreichen und nützlichen Büchern bzw. Software.
    Werde zwar versuchen eine Privatperson als Lehrer zu finden, würde mir aber gerne auch ein Buch oder so dazu kaufen.

    Was könnt Ihr empfehlen?

    Habe bereits folgendes Buch empfohlen bekommen:
    "Schule der Rockgitarre" (HEROES MUSIKVERLAG GMBH)

    Bitte helft mir weiter ;)

    Gruß
    CyberFox
     
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 10.12.04   #2
    Was ich einfach zum nachschlagen empfehlen kann ist
    Guitar Handy von Harms Wieland

    Ist mehr ein Nachschlagwerk aber wirklich gut, einfach und verständlich gestrickt .....
    ISBN 3-87252-287-6
     
  3. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 10.12.04   #3
    Das Ding hier ist der Brenner...

    http://www.voggenreiter.de/bilder/3-8024-0421-1_d.jpg

    Sehr empfehlenswert, weil mit Playalong-CD und DVD. Ist ja immer noch was anderes, wenn man sieht, wie Sachen gemacht werden, als wenn man nur liest oder hört...
    Kommt 25,- € und ist wirklich richtig gut!
    :great:
     
  4. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #4
    www.powertabs.net (hier gibts die tabs)

    www.power-tab.net (hier den editor)



    da gibts einen tab editor. du kannst dir von der selben seite tabs runterladen und die dann mit dem editor oeffnen. das gute daran ist, dass du die tabs auch abspielen und ahoeren kannst.
     
  5. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #5
    Cool! Danke für eure Antworten... Falls jemand noch andere Vorschläge hat, nur her damit ;)
     
  6. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #6
    Hab mir das Programm mal runtergeladen und getestet. Scheint ja echt gut zu sein. Für mich als absoluter Anfänger aber noch weniger hilfreich. Hab ja noch gar keine Ahnung was die Darstellung der Tabs bedeutet ;)
    Ist das Programm eher für Fortgeschrittene gedacht?
     
  7. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.12.04   #7
    Software: Guitar Pro 4.0.7 oder höher!!! :great:

    gruß Corvus :rock:
     
  8. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #8
    Ist das auch was für Anfänger oder muss man dafür schon Gitarre spielen können? Ich bin ja absoluter Anfänger und suche nach Tutorials um E-Gitarre zu lernen...
     
  9. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.12.04   #9
    Das ist zum anfangen und professioneller spielen gut geeignet. Tabulaturen lesen ist net so schwer bzw. du hast in dem Program auch Hilfefunktion und du bekommst die Lieder zum nachspielen vorgespielt mit optischer Gitarrenanzeige, wann du welche Seite wo zu drücken hast und Geschwindigkeitseinstellung etc. Es ist sehr einfach gegliedert und gut zu verstehn finde ich... :great:

    gruß Corvus :rock:
     
  10. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #10
    hm nein eigentlich nicht ;) kannst du den ueberhaupt tabs lesen?
    die noten bei dem programm kannste erstmal getrost ignorieren, ausser du willst nach noten spielen (irgendwie sinnfreier satz).

    da stehen ja immer zahlen unter den noten

    ein tab ist so aufgebaut (mit standard e a d g h(= b im englischen) e tuning) :

    E------------------------
    H------------------------
    G------------------------
    D------------------------
    A------------------------
    E------------------------

    du siehst, unterste saite des tabs ist die tiefste/dickste/oberste saite deiner gitarre. wen nda jetzt sowas steht:

    E---------------------2--- ^
    H-------------------3----- |
    G-----------0------------- |
    D--------5---------------- | in pfeilrichtung spielen ;)
    A-----2------------------- |
    E--0---------------------- |

    dann heisst das, der erste ton den du spielt ist die leere tiefe E-saite
    ( 0 = 0ter bund = nix greifen..einfach anschlagen).

    als zweites legst du dann den finger auf der A-Saite in den 2ten bund und schlaegst sie an.

    danach die D-Saite 5ter Bund

    usw. usw.

    wie du siehst, ist es eigentlich garnicht so schwer. ueber den tabs stehen dann noch viele andere sache wie 1 2 mit ner klammer oben drueber usw. das steht dann fuer sliden oder pulloff und andere sachen ;) es lohnt sich aber das (einfache) tabsystem zu lernen meiner meinung nach.

    hoffe es konnte dir ein wenig helfen ;)
     
  11. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #11
    @math:

    Super!! :great: Vielen Dank für Deine Hilfe! Jetzt verstehe ich zumindest das "Grundgerüst" :) Also scheint das Programm ja doch recht "einfach" aufgebaut zu sein. Hatte eben vorher gar keinen Plan, was diese Tabs bedeuten bzw. wie man die zu lesen hat.... Werde ja nächste Woche ne Gitarre kaufen! Kann ich mich, falls dann diesbezüglich noch fragen sind an Dich/euch wenden?
    Also würdest Du auch diese Software empfehlen?

    @Corvus:

    Kann ich mir da irgendwo die Tabs für best. Lieder runterladen? Hab eben ein Demo-Video gesehen, worin gezeigt wurde, wie man die Tabs selbst erstellt. Aber das will ich ja gar nicht?! ;)
     
  12. tamino

    tamino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    886
    Erstellt: 10.12.04   #12
  13. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #13
    Wo ist der Unterschied zwischen "eMedia Gitarreneinstieg" und "eMedia Gitarrenschule Vol.1"? Welches eignet sich denn besser (für den Anfang)?
     
  14. tamino

    tamino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    886
    Erstellt: 10.12.04   #14
    Ich nehme an das "Gitarreneinstieg" die abgespeckte Version ist, d.h. weniger Song's (20) bei Gitarren Schule sind es 70 Songs. Vermutlich kein Metronom.

    Inhalt der Gitarrenschule, d.h. der teueren Version:

    Einführung
    1. Über die Gitarre
    2. Einfache Akkorde und Schlagweisen
    3. Mehr Akkorde und Betonungen
    4. Slash Chords und Akkordfolge
    5. Rock-Spielweise und Power Chords
    6. Der Bleus
    7. Das Tabulatursystem und Melodien
    8. Bassnotenschlag und Country Musik
    9. Fingerpicking- von Apreggio bis Travis
    10. Standart-Musiknotatio lesen

    Man kann bei dieser Software zwischen Tab und Noten wechseln.
     
  15. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #15
    @tamino: Hast Du mit dem Programm schon Erfahrung gemacht? Lohnt es sich die 59€ auszugeben?
     
  16. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 11.12.04   #16
    meinst du für guitar pro? dann schau mal auf www.mysongbook.com da finden sich tausende songs... ich benutze das programm auch und möchte es nicht mehr missen :)
     
  17. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #17
    Ja ich meinte für Guitar Pro! Jetzt habe ich folgendes Problem:

    Mir wurden 2 kostenpflichtige & 1 kostenloses Programm vorgeschlagen. Habe mir das kostenlose Programm angeguckt (und auch als recht gut empfunden)...

    Die 2 kostenpflichtigen sind "eMedia Gitarrenschule Vol.1" und "Guitar Pro". Ich als absoluter Anfänger hab natürlich keinen richtigen Plan ;)
    Welches Programm findet ihr (als erfahrenere Spieler) denn sinnvoller um ins E-Gitarrenspiel eingeführt zu werden? Welches empfiehlt sich eher als "Lern-Software"?
     
  18. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 13.12.04   #18
    also ich kenne davon nur guitar pro... wenn es ein programm, das ich mir in den letzten jahren gekauft habe gibt, dass sein geld absolut wert war, dann guitar pro.
    als anfänger hast du alles was du brauchst und wenn du "profi-soli" a la yngwie malsteen (oder so) lernen und üben willst dann bringt dich das programm immernoch weiter... egal ob anfänger oder fortgeschritten... oder sterblicher Profi :great:
     
  19. cyberfox

    cyberfox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #19
    Und da sind dann auch richtige Übungsaufgaben/Vorschläge enthalten? Gibts da auch sowas wie einen Lern-Modus?
     
  20. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.12.04   #20
    Das kommt ganz drauf an, was du spielen willst und was du unter üben verstehst. Du kannst mit ganz einfachen Songs in dem Programm anfangen, was du dir zutraust oder was du unbedingt können möchtest. Ich hab es immer so gemacht, das man sich ein Song und Tabulaturen ins Program reinlädt, lässt es ein paar mal anspielen und übt danach. Zusätzlich ist es sehr sinnvoll sich den original Song als mp3 auch auf den Rechner zu laden um da noch besser timings und Taktgefühl üben zu können somal es für Anfänger auch sehr schwer ist, ein Song zu spielen, den man nicht als Original kennt...;)

    gruß Corvus :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping