C drop

von Xellolath, 28.02.06.

  1. Xellolath

    Xellolath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #1
    hi leute

    wollte mal fragen wer von euch alles mit einer "drop C" gitarre spielt und ob er mir sagen könnte welche Diameter seine gitarrensaiten haben?
    ich versuche schon 'n halbes jahr meine gitarre auf "drop C" runter zu kriegen, schaffs aber ned richtig:( hab mir gedacht ob es evtl. an der saitenstärke liegt:confused:

    mfg!
     
  2. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.02.06   #2
    WTF is Diameter??
    Also ich hab 10-52-er Saiten und damit gehts locker.
     
  3. Xellolath

    Xellolath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #3
    Diameter ist die masseinheit für die gitarrensaite...
    was meinst du mit 10-52?
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 28.02.06   #4
    diameter??

    ich hab lange auf Drop C gezockt

    hab dafür 10/60er Saiten von GHS hergenommen
     
  5. Xellolath

    Xellolath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #5
    egal vergisst das mit den diameter,

    leute, 10/60-er sagt mir nix-.- ... was stand für ne zahl auf der verpackung als ihr die seiten gekauft habt?
     
  6. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.06   #6
    ...das sind diese 10/60

    je höher die Zahlen umso dicker die Saiten...


    bei 10-60 also :
    e Saite = 0.10
    E Saite = 60


    das ist das was auf den Verpackungen draufsteht...


    und warum schaffst dus net deien Klampfe auf dop c zu bekommen?

    ist doch nur ein wenig gedrehe...gut die Saiten werden nen bisschen wabbelig aber dafür schnappste dir einfach von boomers die 12-50 Sätze die sind dafür wunderbar
     
  7. Xellolath

    Xellolath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #7
    aha,..alles klar

    ja hab sie schon mal auf C gekriegt, aber es tönte eben wabbelig und ich dachte mir, das is einfach scheisse-.- und darum frag ich einfach mal.

    womit haste gestummen?
     
  8. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.06   #8
    also ich weiß zwar nicht woher du diese Angaben hast abe rich versuchs dir mal zu erklären ;)


    also man unterscheidet die Saiten in ihre Dicke und Metrial. Letzteres ist im moment nicht von Bedeutung. Wir gehen mal von den Boomers aus(welche ich auch selbst spiele)

    schau mal hier:

    http://musik-service.de/default.aspx?key=srr&SearchString=boomers


    dort sind 2 unterschiedliche Stärken aufgeführt
    einmal 10-46 und 9-42

    die erste Zahl nennt die die dicke der hohen e Saite also 10(oder 9) und die letztere die Zahl der tiefen E Saite also 46(oder 42)


    diese findest du auch immer bei den Saitenpackungen oben rechts
    nicht nur bei den Boomers ist das der Fall...

    so für Drop C würde ich dir mindestens nen 11er Satz empfehlen...(also die erste Zahl sollte 11 sein) ich selbst spiele dop c mit nem 12-52 Satz von boomers


    verstanden ? :)



    du schreibst es tönt wabbelig...mit wabbelig meinte ich die beschaffenheit der Saiten. durch die geringe Spannung werden sie sehr weich und sind somit ein wenig schwerer zu bespielen...der Klang sollte sich nur soweit verändern, dass er tiefer wird mehr nicht
     
  9. Xellolath

    Xellolath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #9
    alles klar meister^^

    und womit stimmst du deine gitarre? tongabel? klavier..:(sry bin anfänger, also so ein harter anfänger bin ich nicht wie es scheint
     
  10. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.06   #10
    ...also ich selbst benutze ein Stimmgerät. Die Firma Korg biete ganz gute an...

    Es reicht schon ein einfaches so wie diese hier

    https://www.thomann.de/korg_ca30_prodinfo.html

    du steckst einfach das Kabel der Gitarre, welches sonst in den Input des Verstärkers kommt in diese kleine Stimmegerät und schon zeigt es dir die verschiedenen stimmungen der Saite an.

    normales Tunig:
    E A d g h e




    ich glaube du übernimmst dich gerade ein wenig ;)
    bevor du auf drop c stimmst solltest du erstmal anfangen überhaupt im normalen tunig zu spielen denn als anfänger mit dop c anzufangen ist nicht sooo wirklich das wahre :)

    also erstmal schön normales tunig mit nem stimmgerät nen par lieder klampfen dann kannste immernoch nach unten stimmen... gerdae für ungeübte finger ist es schwer diese dicken Saiten zu greifen, da wenig gefühl und kraft vorhanden sind. also lieber langsam anfangen ;)
     
  11. Xellolath

    Xellolath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #11
    ok is bischen gelogen mit dem anfänger ( will jetzt nicht mich selbst loben ), ich kann schon auf dem normalen tuning spielen^^ ich bin einfach bischen anfänger mit dem C, ich wollte einfach mal erfragen wie du stimmst. ich stimme einfach mit dem klavir, oder ich hab midi-files von nem tab-programm:)
     
  12. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 28.02.06   #12
    jeder fängt mal so an :)

    das mit dem Klavier solltest du dir abgewöhnen...
    denn du gehst hierbei nach gehör und das bildet sich erst nach einer langen zeit einigermaßen gut aus...wenn du jetzt am anfang den fehler machst und immer im unsauberen tunig spielst, kann sich das sogar auf dein späters gehör auswirken...also lieber für 20taler nen stimmgerät kaufen und danach stimmen geht zum einem schneller und man hat ja nicht immer nen klavier in der Tasche :screwy:


    du kannst auch erstmal auf drop d stimmen, wenn du unbedingt möchtest. hierbei sollte es auch mit dünnen Saiten wie 10-46 keien Probleme geben. Immerschön langsam an die Sache ranngehen.




    Ich antworte dir mal hier oben sonst nennen das die Mods noch Spamen :D

    Genau kauf dir erstmal nen Stimmgerät das ist die beste Lösung für nen Anfänger. Und es heißt sAiten und nicht Seiten :)
    kein Problem dafür ist doch das Forum da ;)
     
  13. Xellolath

    Xellolath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #13
    hmm.. oke danke für den tipp

    geh gleich morgen einen kaufen;)
    hatte sowieso vor morgen noch neue seiten zu kaufen^^

    also danke für alles und gute nacht!!

    ja mit dem D tuning hab ich auch erfahrung... ich wollte nur 100% sicher sein mit dem C ^^


    ja das mit den Saiten weiss ich schon^^ war gerade abgelenkt:p

    alles klaro


    gn8!
     
  14. asphoenix

    asphoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 28.02.06   #14
    Öh naja... genau genommen heißt diameter schlicht und einfach Durchmesser... (Neudeutsch allgemein auch als englisch bekannt ;) )
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 28.02.06   #15
    Ich habe für Drop C# den Zakk Wylde 70er Boomers Satz auf der Klampfe.
    Es gibt von Everly auch X-Rockers Sätze für Drop Tunings. Unter anderem Drop D, Drop C#, Drop C.

    Empfehlen würde ich Pyramid Saiten. Sehr gute Saiten mit noch besserem P/L.
    Für Drop C würde ich vielleicht mal die etwas dickeren Saitensätze ausprobieren (012-052;011-048)

    Am Ende bleibt es dir überlassen mit welchen Saitenstärken du besser klar kommst.
     
  16. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.02.06   #16
    Diameter ist btw auch einfach ein anderes Wort für "Durchmesser"
     
  17. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 28.02.06   #17
    Spiel auch die Saitenstärke für Drop C..
    Ernie Ball Skinny Top Heavy Bottom...
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.02.06   #18
    falsch. diameter is nix anderes als die englische bezeichnung für durchmesser.

    edit: hat MasterZelgadis ja schon mehr oder weniger gesagt.
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 28.02.06   #19
    Asphoenix auf der vorigen Seite auch schon.
     
  20. MasterZelgadis

    MasterZelgadis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.02.06   #20
    verdammt...und ich hab doch extra nachgeschaut ob es schon da steht :/

    blind....
     
Die Seite wird geladen...

mapping