Carvin Legacy Amp (Steve Vai Signature)

von -FZ-, 01.10.05.

  1. -FZ-

    -FZ- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Hi!
    Ich beabsichtige mir den genannten Amp zu kaufen.
    Hat den zufällig jemand und kann mir jemand u.a. sagen wie gut der verzerrt?

    mfg
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 01.10.05   #2
    Jo, der verzerrt ganz gut.
     
  3. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #3
    Danke für die Antwort.
    Ich hab mal ein Sample gehört und da hat sich die Zerre nicht sehr stark angehört.
    Ich weiß allerdings nicht wie weit die Verzerrung aufgedreht war.
    Also, mit dem Amp kann man auch richtig heftigen heavy sound spielen, oder?

    mfg
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 01.10.05   #4
    ich meine zu wissen,daß sowohl satriani als auch vai ihre amps nur möglichst clean spielen und zerrer davor haben!vai hat mit sicherheit in einem interview mal gesat er spielt möglichst cleane amps damit die effekte klanglich am besten zur geltung kommen und distortion holt er aus zerrern. (falls es dir um vai sound geht)
     
  5. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #5
    Danke!
    Ich meinte halt nur, ob es auch möglich ist mit dem Verstärker einen guten Metal-Sound hinzubekommen. Is ja auch ein Vollröhrenamp.

    mfg
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.10.05   #6
    Mooooment!

    Der Legacy klingt überhaupt nicht nach Metal! Der hat eine sehr glatte und wohlklingende Verzerrung, halt ein Vai typischer süsslicher Ton.
    Der Amp ist wirklich nix für jederman, du müsstest ihn vorher mal hören.
     
  7. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 02.10.05   #7
    aaaahhh, DEN würde ich auch gern mal testen! aber irgendwie gibts den nirgendwo um anspielen! bei uns am popo der welt eh nicht. aber ich war diese woche bei amptown in hamburg..da auch net...menno..und blind kaufen?? ich weiss nicht...
    wenn jemand aussagekräftige soundsamples hat...dann immer her..ich wäre auch interessiert!
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.10.05   #8
    Ich habe den Amp sowohl Live bei Steve gehört (vorgestern:D )

    und ich habe ihn mal im Studio kurz gespielt....der iss def. nix für Metallheads, der klingt einfach zu glatt und zu brav.
     
  9. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #9
    Ok, danke euch.
    Ich bin jetzt etwas unsicher. Ich mag diesen glatten Sound.
    Aber ich brauch auch ordentlichen Metal Sound.
    Soll ich da mit Distortion Geräten rummachen oder doch was anderes kaufen??
    Alternativen?? Help!?
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.10.05   #10
    Kauf ihn nicht.

    Das Ding ist für Steve Vai gebaut und auf sein Spiel konzipiert, ich denke wenn du ´nen ordentlichen Metal-Amp suchst bist du bei anderen Herstellern besser aufgehoben.

    Am allerbesten wäre es wenn du mal ´nen großen Laden aufsuchst und dann mal testest.
     
  11. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 02.10.05   #11
    Ich bin der gleichen Meinung wie Bierschinken. Warum sollte man sich einen Amp kaufen der nicht den Sound hat den man sich wünscht und sich dann mit Pedalen behelfen. Bei der riesigen Vielfalt an Modellen sollte es kein Problem sein einen Amp zu finden, der von vornherein so klingt wie man es sich vorstellt.
     
  12. Baretta

    Baretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.10.05   #12
    den legacy kannst du bei musik schmidt in frakfurt testen, ich glaub sogar dass sind die einzigen mit carvin in deutschland (bei mir in der gegend :p )
    wenn du was suchst was schon "glatt" bzw. kompressioniert ist aber auch für harten metal dan nschlag ich vor dich mal bei engl oder peavy umzusehehn. niemals NIEMALS einen amp kaufen ohne anzutesten. jeder hat anderen geschmack und ein guter röhrenamp klingt auch bei jedem anders weil er total auf gitarre und spielweise reagiert.
     
  13. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #13
    Hmm, ja das Problem ist, ich steh schon total auf den cremigen, extravaganten Sound von Vai. Und rockig kann der ja auch klingen. Vor allem mit entsprechenden Effektgeräten.
    Aber der Verstärker soll was für längere Zeit sein und dann sollte der Amp schon dazu in der Lage sein, einen ordentlich verzerrten Heavy Sound hinzukriegen.
    Jetzt bin ich etwas verwirrt. Ich meine, ich finde es wirklich gut, wenn der Amp schon etwas anderes klingt als andere. Und wie gesagt, der Sound von Vai gefällt mir.
    Aber da ist eben die Sache mit der Verzerrung.
    Ich bin kein totaler Metalhead, der einfach nur einen endlos röhrenden Sound braucht.
    Aber wenn, dass sollte es mein Verstärker eben auch können, wenns benötigt wird.
    Daher meinte ich, ob da irgendwelche Effektgeräte eine gute Lösung wären.
     
  14. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 02.10.05   #14
    Also ich hab ihn mal Live gehört und die Zerre kam mir sogar etwas kratzig vor, aber für Metal isser nix.

    Du scheintst irgendwie nicht wirklich zu Wissen, was du willst, Anspielen wäre also mehr als angebracht.
     
  15. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #15
    OK, ich bin immer noch sehr unsicher.
    Ich spiel in einer Band, bei der ein vielseitiger Verstärker sehr gut wäre. D. h. wir spielen sehr viele verschiedene Stile!
    Und der Carvin Legacy würde meiner Meinung nach schon gut dazu passen, da er eben einen speziellen Sound hat. Aber wie gesagt, der Verstärker sollte auch mal ordentlich zerren können.
    Als Alternative würde ich dann einfach zum Marshall JCM 2000 tendieren.
    Der zerrt ja wohl ordentlich und man hat gute Möglichkeiten bezüglich der Soundvielfalt.
    Was meint ihr...??
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.10.05   #16
    was hältst du vom jsx?auch sehr brauchbar für deine zwecke...
     
  17. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #17
    An den hatte ich auch noch gedacht.
    Wie siehts mit dem aus? Wie is der so?
    Zerrt der gut und eignet sich der auch für verschiedene Stile?
     
  18. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.10.05   #18
    also der zerrt seehr ordentlich.

    aber wenn du den vai sound magst kannst du ihn ruhig holen und noch passendes pedal suchen. das pedal versaut dir den sound vom amp eh nicht. aber antestetn wär dennoch klug..
     
  19. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.10.05   #19
    kompressioniert:confused: meinst du vllt. komprimiert?
     
  20. -FZ-

    -FZ- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #20
    Danke für die Hilfe!
    Also, anstesten müsste ich den wohl oder übel sowieso mal.
    Aber wenn der gut zerrt und auch für andere Zwecke geeignet ist, dann wirds schon was werden.
    Wie ist denn der so im Vergleich zum JCM 2000?
     
Die Seite wird geladen...

mapping