China senkrecht??? und die Keyhols

  • Ersteller Morphius85
  • Erstellt am
M
Morphius85
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
24.01.05
Beiträge
371
Kekse
72
Tach...
also erstmal.
wollt mal wissen wieso sich viele drummer die Chinas senkrecht hängen.
ist das nicht sehr unvorteilhaft für das becken weil das loch das ganze gewicht halten muss und ist das nicht der grund warum keyhols entstehen??

zweitens was ist denn der unterschien in kürze wierum man das china aufhängt (wölbung nach außen oder nach innen) gibt es da vor nachtteile?

und drittens hab bei meinem Crash eine minimale wirlich winzigkleine "ovalisierung" des lochs kaum 1mm was ja eigentlich nicht schlimm ist. nur das das becken auch wenn ich es waage (so waage wie ich das mit dem Beckenständer hinkriege) aufhänge sich immer neigt und es immer mit der gleichen stelle zu mir hängt. ds hat natürlich zufolge das ich immer auf die gleiche stelle crashe was ja nicht so toll ist wegen der Haltbarkeit! hat jemand nen tipp wie man das problem lösen kann vieleicht sogar das keyhole ausrangieren!!


danke
 
Eigenschaft
 
Ironman777
Ironman777
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.07
Registriert
23.01.05
Beiträge
34
Kekse
-9
Ort
Wipperfürth
Also das China sollte man schon richtig aufhängen, also falschgerum bei nem normalen. Bei diesen neuen Novo Chinas hängt man es richtig herum auf. Solltest du das China falsch aufhängen so spielst du doch auf die Kante und das hat zufolge das es recht schnell keyholes und risse bekommt.

Wegen disem senkrechtem aufhängen:
Ich bin da auch nicht so der fan von aber die meißten machen das bei nem großen china also 20 oder 22 Zoll damit man ne schön große angriffsfläche hat zum "draufkloppen" ^^
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
damit zum örtlichen Schmied.. wenner Ahnung hat kanner das...

warum "sollte" man das verkehrtherum aufhängen ?? Ich mein China n Jahr lang "richtigrum" gespielt und nie Probleme :confused: Man sagt ja der Rand wird dann heftig angegriffen, aber irgentwie sollte das kein problem sein, sonst würden die Kuppen doch anderes rum sein, Herstellerseitig vorgesehen...
 
scarface
scarface
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.06
Registriert
28.02.04
Beiträge
418
Kekse
44
Ironman777 schrieb:
Also das China sollte man schon richtig aufhängen, also falschgerum bei nem normalen.

ja, ne, is klar... :rolleyes:
 
Ironman777
Ironman777
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.07
Registriert
23.01.05
Beiträge
34
Kekse
-9
Ort
Wipperfürth
Also nicht das wir uns falsch verstehen. Der Druck der Marke muss nach unten aufn boden zeigen, bei crash zeigt es ja immer nach oben.
 
F
Faro
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.11
Registriert
06.01.05
Beiträge
1.244
Kekse
234
Ort
KÖLN
Um mal Missverständnissen vorzubeugen:
paiste2002_novo_china.jpg

Nun dürft ihr sagen ob man auf diese Seite schlagen sollte, oder lieber auf die andere ;)

Edit: Ironman kam mir zuvor.. Demnach sollte man wohl auf die andere Seite schlagen, nehme ich mal an...
 
M
Morphius85
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
24.01.05
Beiträge
371
Kekse
72
nett das ihr mich noch mehr verwirrt als ich es schon bin!
 
Ironman777
Ironman777
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.07
Registriert
23.01.05
Beiträge
34
Kekse
-9
Ort
Wipperfürth
Das China auf dem Bild ist n Novo China, das kannste genauso aufhängen wie es da abgebildet ist, die sind aber auch extra so gebaut worden. Sollte dein China keins sein dann musst du es andersherum aufhängen.
 
loli..
loli..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Registriert
27.12.04
Beiträge
1.491
Kekse
166
Ort
Hamburg
von müssen is wohl nich die rede......naja du kannst es auf beide arten machen ich würde wenn dus "richtigrum" also mit kante nach oben aufhängst einfach nich mit voller power raufkloppen wenn du dein becken lieb hast und die sticks freun sich auch nich besonders über die kante.......:rolleyes:
 
downwards
downwards
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.06
Registriert
13.12.03
Beiträge
249
Kekse
12
Ort
nahe Berlin
Der Vorteil bei Nova ist, dass die Kuppe nach innen geht. Normal hat man ja beim "verkehrt" aufhängen das prob (horizontal) das es doll mitschwingt. Ich selbst spiele das 2002 Nova und hab es horizontal (mag ich mehr beim riden). Vertikal macht sich die Wölbung der Kuppe in die andere Richtung besser.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben