Chorus und Flanger für Gitarrenaufnahme als Plugin

von Ben1983, 23.12.07.

  1. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 23.12.07   #1
    Hi,
    ich wollte mal fragen, ob jemand ein gutes Chorus und ein gutes Flanger Plugin für Gitarrensounds kennt?

    Es muss auch keine Freeware sein, ich wäre durchaus bereit für ein gutes Plugin zu bezahlen.
    Nur soll es halt für Gitarre richtig gut sein.

    Zum problem: Wir haben unsere Albumproduktion abgeschlossen jedoch leider zwei Gitarrensounds clean eingespielt, wo eigentlich Chorus bzw. Flanger drauf gehört.
    Im Studio habe ich schon mit Guitarrig rumgespielt, jedoch keine brauchbaren Ergebnisse erzielt.
    Live spiele ich über ein Boss GT8 und da sind die Effekte richtig gut. Jetzt versuch ich halt den Sound nachträglich so zu modeln wie im GT8.

    Vielleicht kann mir ja einer helfen.

    Frohes Fest
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 23.12.07   #2
    Wenn Dir die Effekte aus dem GT8 so gut gefallen, dann jag das Signal doch einfach nochmal da durch.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. lurchy

    lurchy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 23.12.07   #3
    Probier doch mal die Vintage Modelling Suite von Samplitude
    http://www.samplitude.de/de/vst/soundbearbeitung.html
    Ist wirklich top! Eine Demo gibts hier zum Download: http://www.samplitude.de/de/seq/demo.html

    Lurchy
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 23.12.07   #4
    +1:great:
     
  5. Ben1983

    Ben1983 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 23.12.07   #5
    Ja das wäre auch meine letzte Möglichkeit gewesen. Ich dachte nur vielleicht gibt es auch gute Software Lösungen, da ich die Wandler im GT8 nicht unbedingt für gut befinde!
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 23.12.07   #6
    Mag sein, kann ich nicht beurteilen. Die Frage ist nur, da du den Klang ja ziemlich genau im Ohr hast, wie lange bastelst du mit den verschiedensten PlugIns, bis du letztendlich doch nicht zufrieden bist....
    Immer daran denken, man kann mit dem Rechner nahezu alles hinterher noch irgendwie hinbiegen, aber ob das sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.
     
  7. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
  8. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.12.07   #8
    handelt es sich nur um 2 takes ? da würde ich doch einfach sagen spiels gschwind nochmal ein. is wahrscheinlich schneller und zufriedenstellender als irgendein gefummel mit vst plugins mit denen man dann am ende doch nicht zufrieden ist! ansonsten stehn ja oben schon genug links und anregungen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping