Classisches ala Malmsteen (mit Soundfile)... Aber wie gehts?

  • Ersteller LilyLazer
  • Erstellt am
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Hi!

Hab hier ein Soundsample von Malmsteen.
http://glabiator2003.de/dl/classical.zip
Meine Frage, wie bekommt man solch klassisch
klingende Melodien hin? Es kommt ja hauptsächlich
auf die Akkordverbindungen an, aber wie geht man
da vor?? :rolleyes:

Wer kann mich aufklären in der Theorie??
Wäre echt sehr dankbar.

ciao
 
Eigenschaft
 
delpozzo
delpozzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.20
Registriert
29.08.03
Beiträge
495
Kekse
25
schau dich mal da um...

http://www.guitartricks.com/2000/inspiration.php?input=yngwie+malmsteen&inspname=Yngwie+Malmsteen
 
G
Garulf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
19.08.03
Beiträge
220
Kekse
29
lol geilll
das is ja greensleeves
sag mal wie der song heisst falls es den so wirklich gibt
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Also der Songname heißt bei mir so:

yngwie malmstein - overture 1383.mp3

Jedoch hab dieses mp3 quasi 2 mal mit dem selben
Namen, ist aber ein anderes Lied.
Komisch.
 
Luc
Luc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
461
Kekse
185
Ort
Wolfsburg
Diese Klassik angehauchten Sachen baieren in der Regel auf der Harmonisch - Moll Skala. Musste dir mal draufziehen und einfach hoch und runter spielne, klingt schon recht brauchbar. Arpeggios sind auch wichtig, sehr gut klingen verminderte.
Ich habe mir folgendes angeeignet um die Dinger in jeder Lage spielen zu können, ich lege sie so, das ich von jedem meiner 4. Greiffinger einen Startpunkt legen kann,...das ist sozusagen die Basis. Nachdem ich das drauf hatte (und während des Lernprozesses) habe ich Arps das ganze Griffbrett hoch und runter gedaddelt. Hab mir ´ne CD eingelegt, Tonart bestimmt und losgelegt... über die vorgegebene Melodie/ Akkorde versucht zu substituieren,.und so weiter,..es dauert aber es funktioniert .
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Ja ich denke das wichtigste dabei sind die Akkorde im Hintergrund.
Mit einer Standartakkordverbindung z.b. aMoll, eMoll, Fdur und Gdur bekommt man einfach nicht diesen klassischen Klang hin.
Hat einer irgendwelche Tips für Akkordverbindungen??
Da sind ja auch oft Tonartwechsel drin und kanz komische Akkordverbindungen.
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Na, kann mir keiner mehr was sagen? :rolleyes:
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
Hi Leutz!

Bin mal auf diesen Thread gestoßen und wollte fragen ob einer nen Link weiß, bei dem man sich z.B.: Beethovens 5te oder Four Seasons oder änliches als Tab oder mit Noten anschaun kann... halt für E-Git.. wär nett...

Danke im Voraus,
Meldir
 
K
kusi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.773
Kekse
2.262
Ort
schweizz
wie wärs mit www.mysongbook.com ?
 
Luc
Luc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
461
Kekse
185
Ort
Wolfsburg
@LilyLazer
yngla1.gif


Ist nur Am,klingt aber ...
 
M
Mr.White
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
61
Kekse
0
meldir, der Link dürfte dich interessieren:

http://alt.venus.co.uk/weed/music/classtab/welcome.htm
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
ja, mr. white!!! Danke! Genial...

Mfg
Meldir
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben