clean sound , rack frage

  • Ersteller black-skull
  • Erstellt am

B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
welchen würdet ihr für clean sound nehmen?
- mesa/boogie v-twin rackmount
- hughes&kettner attax preamp ,tubeman

und noch eine frage: wie kann ich nen agressiven ,bissigen distortion sound haben und trotzdem den v-twin oder attax für clean benutzen?
 
Eigenschaft
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
weiss denn keiner was? viele besitzen doch son v-twin und auch ein rack..

bitte helft mir
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
19.08.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.370
Kekse
24.293
zur ersten frage kann ich dir nix sagen. hab die beiden nie gespielt

zur zweiten frage: das könntest du, wenn die beiden pres nen bescheidenen zerrsound haben, durch mehrere arten realisieren

a.) zwei preamps, einen für clean, einen für od, zwischen denen du mit ner a/b box wechselst ( teuer )
b.) tretmine ( günstig )
c.) am besten gleich nen preamp kaufen, bei dem dir beide sounds gefallen
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
aber zb der tubeman hat nen klasse clean sound aber der od nicht so
aber wäre der sound immer nich so gut wenn ich ne zerre dazwischen schalte?
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
19.08.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.370
Kekse
24.293
keine ahnung. den hab ich auch nie gespielt :D

mit rack komponenten und bodenzerrern hab ich mich nie sonderlich viel beschäftigt, was sich aber nach weihnachten ändern wird, weil, wenn ich nach dem kauf meiner neuen klampfe noch genug geld übrig hab, noch ne schöne brachial zerre kommt
 
eep
eep
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.22
Registriert
03.09.03
Beiträge
1.940
Kekse
518
hi
hab den v-twin also Bodentreter.
Leider nutz ich ihn nur als Verzerrer, clean kommt er bei mir nicht zum einsatz.

Aber vom Zerrsound ist er schon sehr in Ordnung. Kenn den H&K nicht, aber der Zerrsound ist imho mindestens genau so gut, wie bei den üblichen normalen Bodenzerrern.

gruss
eep
 
Ad-Rock
Ad-Rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.22
Registriert
16.09.03
Beiträge
175
Kekse
498
Ort
Shangri La
Also ich kann dir zum Attax-Preamp raten. Nicht nur, dass es bei Ebay für wenig Geld weggeht, es hat auch (zumindest in meinen Ohren... ) nen klasse Clean-Sound.
Ich benutze mein Yamaha-Multi um den Clean mit etwas Reverb oder Hall noch mehr Tiefe zu verleihen.
Aber der reine Clean-Sound ist schon sehr schön... :great:
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
@eep

wieso nutzt du den clean spund nicht?ist er nicht gut?viel schlechter als beim attax?
 
eep
eep
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.22
Registriert
03.09.03
Beiträge
1.940
Kekse
518
black-skull schrieb:
@eep

wieso nutzt du den clean spund nicht?ist er nicht gut?viel schlechter als beim attax?

Soll ich ehrlich sein?
Ich hab ihn noch nicht getestet!

Wie ich schon sagte, hab ich mir das Teil als Zerrer geholt. (kam billig ran...ok...mesa und billig...)
Also v-twin, danach entweder engl savage, framus rr, oder trace v4 (bassamp).
Da ich aus den amps einen mehr als brauchbaren cleansound hinbekomme, und nicht einsehe, warum ich zwei cleankanäle hintereinanderschalten soll, hab ich den v-twin nur als zerrrer im einsatz.

Ausserdem hat er als treter nur 2 taster:
einer zum ein-/ausschalten, der andere zum Kanalwechsel:
entweder clean/lead, oder crunch/lead.
Hab mich deswegen zum letzteren entschieden.


Hei, warte mal, hatte doch mal clean gespielt, über Kopfhörer. Hat mir eigentlich gut gefallen, aber wie gesagt, nur über Kopfhörer, weiss nicht was aus dem Sound an einer endstufe wird.

Aber eigentlich müsste er doch recht ordentlich klingen...
(bin leider auch nicht zuhause, sonst hätte ich es selbstverständlich mal einfach in die engl endstufe gestöpselt. kann ich ende nächster woche mal machen, wenn du bis dahin immer noch unschlüssig bist)

gruss
eep
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
ja das wäre gut!
der v-twin hat ja auch nen recording out!kann man damit gute aufnahmen machen?

was kannst du noch zu dem teil sagen?
also ich würd mir gerne das teil als 19" version holen
 
eep
eep
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.22
Registriert
03.09.03
Beiträge
1.940
Kekse
518
hi
Hab noch keine Aufnahmen damit gemacht. Aber da der Sound über Kopfhörer über den Ausgang ordentlich klang, müsste er auch bei Aufnahmen gut klingen.

Was soll ich noch sagen?
Ist schon ein ordentliches Teil, und als Bodentreter sieht er ziemlich hübsch aus.
Verarbitet ist er auch einwandfrei.

Find das Teil allerdings recht teuer.

Wenn ich jetzt zwischen engl 530 preamp und dem mesa wählen müsste, würd ich den engl nehmen, weil er imho einfach flexibler ist, und ich den 530 sound extrem mag.
Da ich nach einiger Zeit aber dann doch was in mesa richtung wollte, hab ich mir dann noch den v-twin dazu geholt. Und auch nur, weil ich ihn billig bekam.

Wenn man den Sound will, ist das Teil natürlich seinen Preis wert.
Aber ob es nun das optimale Gerät für einen ist, musst jeder selbst rausfinden.

gruss
eep
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
also ich denke den v-twin rackmount könnte ich bis 400 € kriegen

das ist eigentlich ein guter preis für nen (mesa) preamp

aber ich würd zu gerne den clean sound hören...
weil das ist mehr erst mal wichtiger...den distortion kann man ja immer nich mit ner zerre aufpeppeln
 
T
TM89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.12
Registriert
17.08.04
Beiträge
1.010
Kekse
7
Ort
Dülmen
Dein AMp hat doch ne clean der ist doch gut un extra ein rack für ein Clean Kanal kaufen das ist schwach sin das ist das Geld zu Fenster raus werfen :screwy:
 
eep
eep
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.22
Registriert
03.09.03
Beiträge
1.940
Kekse
518
TM89 schrieb:
Dein AMp hat doch ne clean der ist doch gut un extra ein rack für ein Clean Kanal kaufen das ist schwach sin das ist das Geld zu Fenster raus werfen :screwy:

:screwy:
was redest du da?
wenn man ganz über ein Rack spielen will, muss auch der Cleansound übers Rack kommen.

Und von einem amp hat er im ganzen thread nicht gesprochen...

gruss
eep
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
@ tm

ich liebe meinen clean sound aber ne combo ist für mich nicht so praktisch.deswegen.
 
T
TM89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.12
Registriert
17.08.04
Beiträge
1.010
Kekse
7
Ort
Dülmen
da kannnst du dir ja genau so gut ein Peavey Rage 158 holen richtig gut clean Kanal :great: der kostet so um die 129 € und dann holst du dir noch ein AB unschalter und schon hast du 2 Kanele
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.453
Kekse
146
ja super :screwy:

ich brauch was band taugliches
 
eep
eep
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.22
Registriert
03.09.03
Beiträge
1.940
Kekse
518
TM89 schrieb:
da kannnst du dir ja genau so gut ein Peavey Rage 158 holen richtig gut clean Kanal :great: der kostet so um die 129 € und dann holst du dir noch ein AB unschalter und schon hast du 2 Kanele

einen besseren Cleansound gibts nicht, da haste recht.
15watter anfänger amp mit 8" Membran.

Mensch, er fragt nach mesa und h&k preamps, und du kommst mit nem rage.... :great:

gruss
eep
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben