Click zwischen E-Drum und Keyboard !!!

von Drumbär, 03.10.07.

  1. Drumbär

    Drumbär Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #1
    Hallo Liebe Musikfreunde,

    ich habe ein Roland TD-6KW E-Set und spiele in einer Tanzband und wir haben folgendes Problem:

    Unser Keyboarder versucht mir den Click zu senden und ich bin mit meinem Drumcomputer via Midi-Kabel verbunden. Ich empfange den Click, aber weil ich auch mit unserem Mischpult verbunden bin, klingt der click auch über unsere PA durch.
    Wie kann man es bei mir oder am Keyboard richtig einstellen und/oder verkabeln. Unser Keyboarder hat ein PSR-3000.

    Ich bitte euch um Hilfe.

    Vielen Dank
    Euer Drumbär
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 05.10.07   #2
    Hi,

    das müsstest du an deinem Soundmodul einstellen. Das Midikabel überträgt nur das Klicksignal und dein TD-6 verarbeitet das dann.

    Hast du mehrere Ausgänge? Wenn du nur den Stereo Out hast, denke ich, dass du keine Chance hast, den Klick getrennt abzugreifen. Außer du spielst Mono.
    Dann könntest du alle Drumsounds auf die eine Seite legen und den Klick, auf die andere Seite. Aber das ist ja nicht im Sinne des Erfinders.

    Gruß
     
  3. Drumbär

    Drumbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #3
    Leider kann ich das bei meinem soundmodu nicht einstellen.
    Wäre es eventuell sinnvoll ein zweites soundmodul dazwischenzusetzen ???
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 05.10.07   #4
    Das musst du wissen. Wenn du keinen bestimmten Klicksoundbrauchst, kannst du dir auch ein Metronom holen, was man über Midi ansteuern kann.

    GRuß
     
  5. Drumbär

    Drumbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #5
    Könntest du mir da ein bestimmtes empfehlen. ich bin dir schon für deine Mithilfe super dankbar.
    Gruß Drumbär
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.10.07   #6
    Keine Ahnung.
    Willst du nur n Klick haben oder n bestimmten sound?
     
  7. Drumbär

    Drumbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #7
    Eigentlich müsste ich schon das keyboard richtig hören, aber der click alleine würde mir momentan schon helfen
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 09.10.07   #8
    Über Midi hättest du das Keyboard auch nicht "richtig" gehört...

    Wie funktioniert denn dein Monitormix?? In Ear? Box?
     
  9. Drumbär

    Drumbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #9
    Ich benutze In-Ears,
    zu Anfang hatte ich meine In-Ears immer über den Kopfhörer Verstärker an userem Mischpult benutzt, nun bin ich im Phones Eingagn meines Drum-Computers.
     
  10. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 09.10.07   #10
    Dann wird schon problematisch, weil wir das Signal nicht zu deinem Hörer bekommen.
     
  11. Drumbär

    Drumbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #11
    Könnte man einen zweiten drumcomputer am keyboard anschließen, wo ich nur das keyboard und den click höre, und da eventuell mit meinen kopfhörer reingehe
     
  12. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 12.10.07   #12
    Jetzt versteh ich gar nichts mehr ;)

    Wieso willst du einen zweiten dranhängen? Reicht da nicht einer? Das problem ist, dass du dann nur den Klick aufm Ohr hast.

    Sinnvoll wäre es, wenn ihr ein Mischpult hättet und dort den IE Mix macht.
     
  13. Drumbär

    Drumbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #13
    Wie muss ich den am msichpult vorgehen? was muss ich und wie muss ich es verkabeln, wir haben für die band ein alesis Mischpult mit 8 kanälen.
     
  14. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 14.10.07   #14
    Also,

    du has ja die Aux wege. Diese kannst du pro Kanal regeln. Das heißt du kannst im Kanal 1 sagen, wieviel davon auf Aus 1 zB ist.
    Der Klick geht dann zum Beispiel nur auf den Aux, den du benutzt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping