Combo oder halfstack?

von knusperhippy, 15.12.03.

  1. knusperhippy

    knusperhippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #1
    was findet ihr besser und warum?
     
  2. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 15.12.03   #2
    half stack = mehr druck
    combo = transportfreundlich
     
  3. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.12.03   #3
    Halfstack für Proberaum / Bühne / Aufnahmen

    Combo zum Üben für zuhause
     
  4. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.12.03   #4
    genau
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.12.03   #5
    Reine Geschmacksache.
     
  6. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 15.12.03   #6
    Man kann auch mit nem guten Combo ohne Probleme gute Aufnahmen machen und Auftritte spielen. Ist halt nur eine Frage des Drucks und der Optik. Also ich möchte meine 412er Box nicht mehr missen und nehme auch das schleppen gern in kauf :D
     
  7. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.12.03   #7
     
  8. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.12.03   #8


    für was willst du es denn einsetzen?
     
  9. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 15.12.03   #9
    also, ich hab bis jetze nen fätten combo ( peavey bandit 112 ) un werd mir demnächst aus dem nen halfstack basteln, mit ner behringer box !!! des iss meiner meinung nach ne ganz geile lösung, da ich den combo somit für beides einsetzen kann, bühne un proberaum !!! :twisted: :twisted:
     
  10. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #10
    Combo für Daheim
    (Half) Stack fürn Proberaum
     
  11. gunnarli

    gunnarli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    203
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #11
    kannst du also die box an die den combo anschließen ?
     
  12. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 15.12.03   #12
    wenn die combo ein speaker out hat und die box die paassende ohmzahl, dann ist das geradezu prädestiniert dafür!!!
     
  13. gunnarli

    gunnarli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    203
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #13
    ahhja, danke. aber ich kann's doch sowieso nicht lauter als die die wattzahl, die meine combo vorgibt, stellen oder ?
    Was bringt eingetlich der höhere "Druck", der dann erzeugt wird ?
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.12.03   #14
    @John Petrucci
    was spielt Ihr denn im Proberaum für eine Lautstärke, wenn 70 watt nicht reichen?


    RAGMAN
     
  15. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 26.12.03   #15
    Immer Combo, für grössere Gigs halt mit ein oder zwei 4x12" Boxen. Topteile sind eh eigentlich Doof. Meinen Amp gibt es auch als Top, ist aber ansonsten Baugleich mit dem Combo. Da nehm ich doch lieber den Combo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping