Combo ohne Schnickschnack Kaufempfehlung

von Stairwaydude, 25.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Stairwaydude

    Stairwaydude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.09
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.07.10   #1
    Hallo,
    Da ich nun auf der Suche nach einem neuen Verstärker bin, wollte ich euch nach euren amp-fehlungen fragen.
    Folgende Kriterien sind zu beachten:

    Preis: bis 300€
    Lautstärke: Laut genug für ne Band
    Transistor oder Röhre: egal
    Auf keinen Fall Effekte, also bitte nicht sowas wie "Spider IV, Cube, Vypyr usw, da ich eh mein Multifx dranhänge.
    Wenn nur ein Hall drin ist, ist es nicht schlimm, kann man ja rausdrehen.
    Er muss nicht viel Schnickschnack haben, dafür aber Sound mit ordentlich Eiern:D
    Spielen tu ich eigentlich alles.

    MfG,
    Stairwaydude
     
  2. Schweeeeden

    Schweeeeden Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.09
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    567
    Kekse:
    1.400
    Erstellt: 25.07.10   #2
    Hey,

    was sind für dich "Eier"?

    Gebrauchter Lany LC15?

    LG
    Sven

    €: Oh, du willst ja keine Effekte, der Laney hat einen Reverb, aber der ist echt ordentlich.
     
  3. Stairwaydude

    Stairwaydude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.09
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.07.10   #3
    Naja, halt fetten Sound, weiß nicht wie ichs beschreiben soll, also Sound, den man im Bauch spürt.
    Wenns mit Reverb ist, ist nicht schlimm, ich will halt nur nicht sowas wie die Marshall MG Serie:)
     
  4. LamborghiniLP640

    LamborghiniLP640 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    1.12.19
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Bissingen
    Kekse:
    59
    Erstellt: 25.07.10   #4
    Wie wärs mit dem Peavey Bandit?? Mit 80 Watt mehr als genug Power und wenn die nicht reicht kannste ne Box runter stellen dann hat er sogar 100 w. Nicht sonderlich viel schnickschnack, klingt ordentlich.

    ----> https://www.thomann.de/de/peavey_bandit_112_new.htm
     
  5. Austin.Powers

    Austin.Powers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    8.392
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Kekse:
    61.874
    Erstellt: 25.07.10   #5
    Hi,

    schau mal nach den Silbernen H&K Attax die sind echt ordentlich sollte mann auch für günstig bekommen, denn es gibt sie nur noch gebraucht.

    Wichtig die silbernen/grauen Attax 80 und 100

    Zur Zeit schwirrt davon auch einer im Flohmarkt rum

    LG

    Austin
     
  6. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.447
    Ort:
    Aue
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 25.07.10   #6
  7. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    München
    Kekse:
    7.987
    Erstellt: 25.07.10   #7
    Ich würde dir auch den Attax empfehlen. Weiß halt nicht, ob es der Sound ist den du suchst, aber Eier hat er ordentlich und nen ordentlichen Clean dazu. Und wie schon gesagt er is deutlich unter 300 zu haben. Ich bin vollends zufrieden mit dem Teil.
     
  8. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    6.396
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Kekse:
    40.205
    Erstellt: 25.07.10   #8
    Da würde ich sowas in dieser Richtung empfehlen: *klick*
    Falls du etwas suchst, mit dem du ne Gitarre bandgerecht verstärken kannst, dann solltest du nochmal über deine Suckriterien nachdenken.

    MfG
     
  9. Stairwaydude

    Stairwaydude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.09
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    268
    Erstellt: 25.07.10   #9
  10. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.447
    Ort:
    Aue
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 25.07.10   #10
    Das Mini-Teil, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. :)
     
  11. pamo

    pamo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.09
    Zuletzt hier:
    4.09.10
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.10   #11
    ich kann dir den marshall mg 250 dfx empfehlen..der ist auf jeden fall laut genug für eine band..kostet halt 450 euro neu...aber zufällig habe ich einen, den ich für 330 euro verkaufe...inkl. footswitch natürlich

    gruß pamo
     
  12. daze

    daze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Wöbbel
    Kekse:
    2.620
    Erstellt: 31.07.10   #12
    lolz :D

    Wie wärs mit einem Blackheart Handsome Devil? Weiß nur nicht, ob die 300€ reichen müssen für Topteil mit Speaker oder nur fürs Top?
    Edit: hab gerade gesehen, daß der neu um die 370€ kostet. Bei Ebay und den beendeten Angeboten hab ich die Comboversion entdeckt für 313€ bei einem großen Musikhaus in Ibbenbüren...
     
  13. KönigWuff

    KönigWuff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Irgendwo in Hessen
    Kekse:
    52
    Erstellt: 31.07.10   #13
    Er schrieb doch ausdrücklich, dass er nicht sowas wie die MG-Serie will.

    Würde btw. auch den Attax empfehlen.
     
  14. CrazyKangaroo

    CrazyKangaroo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.09
    Zuletzt hier:
    29.02.20
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Ulm
    Kekse:
    9.917
    Erstellt: 31.07.10   #14
    Hey dude,

    schau dir mal den Laney Cub12 an, der liegt genau in deinem Preisbereich, ist ein Vollröhrenamp und verzichtet weitgehend auf Schnickschnak.
    Ein interessantes Feature hat er trotzdem: Man kann ihn auch mit 1W betreiben, und hat so volles Zerrbrett auch fürs Zimmer daheim:)

    http://www.youtube.com/watch?v=VO8MreEzXMM

    Und wenn ich das Video mir anseh, läuft mir richtig das Wasser im Mund zusammen, genau das ist meine Vorstellung von Zerrsound!
     
  15. WesL5

    WesL5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    1.733
    Ort:
    8....
    Kekse:
    3.896
    Erstellt: 31.07.10   #15
    Ich kann dir die Laneys empfehlen,hatte den kleinen Cub 10 und momentan einen Laney LC 15 rumstehen.Das ist top,verkaufe ihn nur,weil ich mir noch einen Engl gigmaster zugelegt habe.Der Engl spielt im direkten Vergleich in einer anderen Liga,aber trotzdem finde ich die Laney Amps nicht schlecht.
     
  16. CrazyKangaroo

    CrazyKangaroo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.09
    Zuletzt hier:
    29.02.20
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Ulm
    Kekse:
    9.917
    Erstellt: 31.07.10   #16
    Jupp, Laney macht wirklich gute Amps, ich spiel nen Laney VC15, und bin damit sehr zufrieden!
    Aber für dich dürfte der VC15 vermutlich etwas zu zahm sein, obwohl er auch richtig abrocken kann,
    daher hab ich dir den Cub12 empfohlen.
     
  17. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    3.03.20
    Beiträge:
    1.838
    Ort:
    Südwesten
    Kekse:
    3.979
  18. CrazyKangaroo

    CrazyKangaroo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.09
    Zuletzt hier:
    29.02.20
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Ulm
    Kekse:
    9.917
    Erstellt: 31.07.10   #18
  19. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    3.03.20
    Beiträge:
    1.838
    Ort:
    Südwesten
    Kekse:
    3.979
    Erstellt: 31.07.10   #19
    Das kommt darauf an, was Eier sind ... für die "Bass-Eier" ist man nämlich normal mit passendem Instrument, der Bass-Gitarre, besser bedient. Und rocken kann dieser Amp auf jeden Fall.

    Natürlich nichts für "Ultra-Brutales-Todes-Schwer-Metall" ;).
     
  20. lespaulfreak

    lespaulfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    1.331
    Ort:
    Unterfranken
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 08.08.10   #20
    vergiss hier alles geschriebene!:D
    Schau dir den Hughes&Kettner Edition Tube 25th an und werde glücklich. Gebraucht bestimmt für den Preis zu bekommen. Wobei ich denke, dass die Leute die den besitzen (500 um genau zu sein), ihn nicht wieder hergeben wollen :p! Da bekommst du ordentlich Eier ohne Schnickschnack!
     
Die Seite wird geladen...

mapping