Controller zum steuern von Logic Pro X

von Symbol91, 17.11.16.

  1. Symbol91

    Symbol91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.11
    Zuletzt hier:
    4.03.17
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.16   #1
    Hey, ich nehme Songs in Logic Pro X auf & spiele die Instrumente selber ein (Gitarre, Bass, E-Drum..).
    Jetzt habe ich folgendes Problem:
    ich sitze am E-Drum um die Spur einzuspielen, verspiele mich & muss die Kopfhörer absetzen, aufstehen, zum PC rennen, Spur Löschen, Record drücken & wieder schnell zum E Drum hinrennen, Kopfhörer auf & los gehts :D das klingt nicht nur chaotisch sondern ist es auch xD
    ich denke mal für dieses Problem wird es was geben ala MIDI Controller? (Native Instruments Maschine Jam ??)
    Ich kenne mich leider absolut nicht aus was MIDI & MIDI oder DAW-Controller angeht & ob sie für meine Zwecke funktionieren & welche sich eignen usw.
    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben & was ihr empfehlen würdet.
    LG
     
  2. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 17.11.16   #2
    Hast Du ein iPhone, oder noch besser ein iPad? Wenn der Rechner dann auch noch WLAN hat, würde sich evtl. Logic Remote (kostenlos im App Store) dafür anbieten.
     
  3. Symbol91

    Symbol91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.11
    Zuletzt hier:
    4.03.17
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.16   #3
    Ja hab ich (Handy), kann ich damit denn auch z.B. eine neue Spur erstellen, die alte Spur löschen/neu erstellen usw.?
    hat ein MIDI Controller damit auch was zu tun oder ist der für andere Dinge gedacht ? LG
     
  4. wurstsalatdeluxe

    wurstsalatdeluxe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    28.01.18
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.11.16   #4
    Mit der App kannst du sehr viele Dinge machen, z.B. "Undo" um den gerade aufgenommenen Take wieder zu löschen, aber auch neue Spuren erstellen etc
    Es gibt sogar die Möglichkeit dir deine eigenen Shortcuts (Key Commands) in der App zu erstellen, sodass du dir die passenden Funktionen erstllen kannst um deine Probleme zu lösen.
    Ein guter Artikel über die App: http://www.soundonsound.com/techniques/remote-control-0

    Du kannst natürlich auch einen billigen MIDI Controller kaufen und die Transpork-knöpfe benutzen, aber das halte ich für unnötig, wenn du auch umsonst die App für Logic nutzen kannst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping