Controllereinstellungen 1:1 übernehmbar?

von Harry Wolpi, 31.05.16.

Sponsored by
QSC
  1. Harry Wolpi

    Harry Wolpi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.12
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    1.194
    Erstellt: 31.05.16   #1
    Hallo,

    ich hätte mal eine kurze Frage an euch:
    Kann ich die Controllereinstellungen die für den EV DC-one geschrieben wurden 1:1 für einen anderen Controller übernehmen?

    Danke und Servus

    Harry
     
  2. Gast 2428

    Gast 2428 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.16
    Zuletzt hier:
    24.10.17
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1
    Erstellt: 31.05.16   #2
    Wenn der andere Controller die gleichen Parameter hat, kannst du das tun. Es wird allerdings ein reines Glücksspiel, ob das Ergebnis auch entsprechend ausfallen wird. Jeder Controller "klingt" anders - klingt doof, ist aber so.
     
  3. Harry Wolpi

    Harry Wolpi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.12
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    1.194
    Erstellt: 01.06.16   #3
    OK,

    also ich hab mal nachgeschaut; die ganzen Parameter vom DC one kann ich so im t.racks DS 2/4 einstellen.
    Ich hab mir mal die Einstellungen für unsere Boxen geholt und gesehen das EQ-mäßig eigentlich gar nicht viel passsiert, also sollte das vom Klang her schon einigermaßen passen.

    Nur bei den Einstellungen für den Limiter bin ich noch ein bisschen am grübeln.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping