CRATE BT220 FULLSTACK "was haltet ihr davon?"

von malte_spalte, 13.11.06.

  1. malte_spalte

    malte_spalte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #1
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.11.06   #2
    ich bin nicht 100% sicher, aber ich denke, ich hatte mal das eher zweifelhafte vergnügen mit genau dem amp.
    wollte eigentlich ne nemesis box testen und hatte erst den little mark zwei drauf. weil ich aber noch was mit bissle "overdrive" wollte, hat mir der verkäufer noch den crate angeschlossen.
    klingt wie luft im sack!
    kein spass, ich hab ne weile dran rumgeschraubt. der overdrive ist gar nicht zu gebrauchen, jeder gitarren zerrer schneidet weniger bässe ab. ich hab auch versucht damit nur ganz wenig drive zu geben, aber nix da, der sound war echt unbrauchbar. und auch im clean modus hörte sich das ganze gegen den markbass an wie ne 20 watt combo. ich würd die finger von lassen, oder vorher testen!
     
  3. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 14.11.06   #3
    hmm....also das Angebot sieht auf den ersten Blick ganz gut aus. Danach aber nicht mehr. Der Verstärker hat 220Watt. Aber an 4 Ohm. Die beiden zugehörigen Boxen haben ebenfalls 4 Ohm. Hängst du die beide Standartmäßig an den Amp, dann ergibt das 2 Ohm und der Amp verabschiedet sich ins Nirvana. Zumal mir 220 Watt auch etwas schmal erscheinen. Und soundmäßig ist das auch nicht gerade schön.
    Für gut 800€ (inkl. Versand) solltest du nach etwas anderem Ausschau halten! Da gibt es bessere Möglichkeiten.

    Welche Anforderungen stellt du an deinen neuen Amp? Welchen Sound hättest du gerne? Welche Musikrichtung spielt ihr?

    Mit etwas mehr Input können wir dir bestimmt weiterhelfen :)

    Gruss
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.11.06   #4
    ich vermute mal, die 4 ohm sind ein fehler. das sind mit grösster sicherheit je 8 und zusammen 4. der händler scheint nicht so viel ahnung zu haben.
     
  5. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 14.11.06   #5
    Ahnung sowieso nicht, aber google bestätigt das...und somit dürfte das ein kurzes Vergnügen werden.
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.11.06   #6
    das ist mal echt ein brüller. ich hab grad selber mal gelinst und festgestellt:
    auf der crate page steht zwar, dass der amp als fullstack für die beiden boxen geeignet sei, aber die specs der boxen gehen auf einen toten link. prima... da würd ich schon aus prinzip nie was von kaufen!
     
  7. malte_spalte

    malte_spalte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #7
    Moin Leutz.

    Erstma schonma Danke für eure Antworten.
    Hab ich mir schon fast gedacht das sowas kommen wird, dass Angebot schien mir auch nich ganz koscher.

    Was ich brauch:

    Am Besten wäre halt ´ne Box un ´n Topteil, also kein Combo, weil live bietet sich das natürlich immer an wenn man nur eben das Top schleppt, auch wegen platz im Auto.
    Die nächste Sache is natürlich Röhre, Transistior..... was könnt ihr da empfehlen???
    Wir machen Punkrock/Skatepunk. Der Bass soll auf jeden Fall verzehrt werden können, vom spund vlt. in die Richtung von NOFX, muss nich zwingend im Amp mit drinne sein, da gibt es ja von Boss einen Bass-Overdrive der sich evtl. anbietet.
    An Kohle kann ich um die 750€ ausgeben.

    Vlt. hat ja jemand eine Idee bzw. ´ne Empfehlung.

    hier erstmal ´n mp3 meiner Band: http://www.scumpies.de/Files/Scumpies_DieNadel.mp3

    Cheers Malte
     
  8. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 14.11.06   #8
    Röhre oder Transistor - ist natürlich im Prinzip eine Geschmacksfrage (und natürlich auch Preisfrage ;) ). Röhre klingt wärmer als Transistor und entfaltet seinen Klangcharakter erst richtig unter Feuer. Zu bedenken sind bei Vollröhrentops auf jeden Fall die Folgekosten aufgrund von Wartung und neuen Röhren. Aber letztlich spielt das eh keine Rolle, da weder Vollröhrentops noch Hybridtops in deinen Preisrahmen passen.
    Zu deinen Soundvorstellungen würde Ampeg bestens passen - aber das ist preislich nicht drin. Also würde ich dir zu Peavey raten. Ist im Sound ählich zu Ampeg, aber wesentlich günstiger. Imho sind die Peavey Verstärker und Tops qualitativ, soundmäßig und Preis-/Leistungsverhältnismäßig sehr geil. Ich würde dir da folgende Kombination empfehlen:

    Top

    Box

    Gruss

    PS: Die Mukke ist ziemlich geil :great:
     
  9. malte_spalte

    malte_spalte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #9
  10. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 14.11.06   #10
    Das Top kann ich empfehlen, die Box kenne ich nicht. Soll aber gut sein ;)
     
  11. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 14.11.06   #11
  12. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 15.11.06   #12
    Wenn der Sound zumindest grobe Richtung NoFX & co sein soll, dann sind imho weder Hartke noch Ashdown dazu geeignet.

    Gruss
     
  13. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 15.11.06   #13
    gib mal das top in die sufu ein. da sollte sich was finden lassen. ich hab drüber nur den test gelesen, der war aber (wie eigentlich immer im bass professor) recht positiv.
    sonst finde ich das ein starkes angebot. leistung hat der amp genug und es ist keine super-lowend-billigmarke-billigbox.
    die ashdowngeschichte würd ich mir übrigens auch mal anschauen, da gilt nämlich das selbe und es ist sogar noch günstiger. auch hier kannst du ruhig mal die sufu quälen, ich glaub mit der box haben wir paar zufriedene user.

    ich schätze, in der preisregion muss mal halt auch kompromisse eingehen. ich finde es immer etwas kritisch, partout auf den sound eines einzelnen musikers einzugehen. zumal da auch starke schwankungen auftreten können.
     
  14. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 15.11.06   #14
    Wieso? Wenn es für den gleichen Preis eine Alternative gibt, die vom Grundsound genau in die Richtung geht, wie der vom Threadsteller genannte "eine Musiker".
     
  15. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 15.11.06   #15
    ok, hast gewonnen. also schicken wir in zu ms, da kann er zwei möglichkeiten testen... soweit alles vorrätig ist.
     
  16. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 15.11.06   #16
    würd eher zum Max 450 raten statt zum tour.....
    hat aber auch keine gründe...zumal der nur noch genauso teuer ist gesetz dem falle man kriegt einen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping