Crown XS 500 Empfehlung ?

von djteammrusic, 18.07.07.

  1. djteammrusic

    djteammrusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Hallo ,ich benötige eine neue Endstufe für meine Horngeladenen Tops Z12 von Saxon Audio 300 W an 8 OhM. Heute habe ich ein günstiges Angebot für 250 Euronen :great:für eine XS 500 bekommen,Im Topzustand wenig genutzt..Nun wollte ich wissen ob jemand von euch schon Erfahrung gesammelt hat mit dieser Serie ,da sie ja neu auch schon recht billig ist ca 500 Euronen.Ist diese Endstufe zu empfehlen oder nicht? Da sie eine Schaltnetzteil Endstufe ist (sollen sehr störanfällig sein...:confused:
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Wäre mir neu und in der Beschreibung steht auch etwas von "konventionellem Netzteil"

    Ich hatte das erst in den Crosspost geschrieben,bevor ich diesen endeckt habe.
    Denn Crosspost habe ich komplett gelöscht,da hat ausser mir noch keiner geantwortet.
     
  3. djteammrusic

    djteammrusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #3
  4. Scully

    Scully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.234
    Erstellt: 19.07.07   #4
    Moinmoin,

    die XS Serie arbeitet mit Schaltnetzteiltechnologie. Die kleinere XLS Serie arbeitet mit nem Konventionellen Trafo.
    Die XS 500 ist ein ganz ordentlicher Verstärker, klanglich im Topbereich allerdings nicht überragend, aber ganz ok. Ich denke mit den Saxon Tops dürfte die ganz gut laufen, zumal für 250,- Euro wirst du als Neuware nix besseres bekommen.
    Ich würd mir wenn du die Gelegenheit hast die mal mit deinen Boxen zu testen aber mal selber ne Meinung dazu bilden, da grade Schaltnetzteilendstufen auch immer Geschmackssache sind.

    MfG, Scully
     
  5. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.282
    Zustimmungen:
    3.419
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 19.07.07   #5
  6. hitmen

    hitmen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.06
    Zuletzt hier:
    10.10.10
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #6
    Hallo,

    Ich bin im Besitz von einer Crown xs 900 und bin vollstens zufrieden. Top Klang absolute Zuverlässigkeit und das auch noch für einen relativ billigen Preis zu bekommen. Ich denke mit Crown macht man nichts falsch.

    Mfg:great:
     
  7. djteammrusic

    djteammrusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #7
    Hallo ,dank euch hab ich mir das Schnäppchen geholt ..260 Euro mit 1 Jahr Restgarantie... :eek: Nun zu meiner Erfahrung.Also ich finde die XS 500 für meine Tops gut geeignet.Man muss die db Zahl am LSP Management etwa +3 db bei den Tops anheben dann klingt sie ganz ordentlich ..Vielleicht liegt es an der niedrigen Eingangsempfindlichkeit bei 1,4V :confused:Gewundert habe ich mich das obwohl die Endstufe voll aufgedreht war , diese kein einziges mal ins Clippen gekommen ist dh. weder ein glimmen der Clippanzeige noch etwas anderes..Aber hatte noch eine PSE 1220 zum Vergleich da ,da hört man schon den Unterschied..Der richtige Druck wie bei der PSE kommt nicht mit der Crown xs 500 obwohl ähnliche Leistung denke aber es wird an der Schaltnetzteil Technologie liegen oder?...:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping