Cry Baby Anleitung??

von [Interfere]Jan, 08.11.04.

  1. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #1
    hab mir von meinem Onkel n Cry Baby Wah-Pedal ausgeliehen ... irgendwie kann ich ihm aber noch nicht so tolle Wah-Sounds entlocken, klingt irgendwie noch nicht so deutlich nach Wah ... gibts irgendwo im Netz ne Anleitung oder ein Tutorial wo was zur Benutzung steht?

    (Ja, ich gebe es zu ich bin Wah-Nubbie! ;) )
     
  2. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.11.04   #2
    na die Anleitung wird dir nicht viel sagen. Es geht nur darum den Fuß zu bewegen und damit dann den Ton im Sound zu ändern (wie ein Filter).
    Also du trittst einmal kräftig nach vorne durch damit es angeht, dann kannst du ja erstmal ganz normal im Takt mit wippen (also das Pedal) dann müsste es schon mehr nach Wah klingen.
    Später kannst du dann deine Betonungen auch anders setzen damit es interessanter wird.
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 08.11.04   #3
    Hi Du,

    das "Problem" das Du da hast ist der Grund, weshalb viele das CryBaby schlecht finden. Es ist eben das "original" und erfordert viel Gefühl/Aktivität des Gitarristen. Es nimmt Dir halt keine Arbeit ab sondern ist so, wie es schon vor vielen Jahren war.
    Eine Anleitung in dem Sinne kann man Dir darum eigentlich nicht geben. Du musst ein Gefühl dafür bekommen und Deine Spieltechniken anpassen + "richtig" treten lernen.
    Das lernst Du über Wochen/Monate und irgendwann klingt es super und so wie Du es Dir vorgestellt hast. Wah ist neben dem Talker Effekt der einzige Effekt, der Eigeninitiative erfordert und wo ein Knopfdruck nicht ausreicht.

    Entweder kaufe Dir eins oder frage Deinen Onkel, ob er es Dir über einen längeren Zeitraum ausleiht.

    mfg. Jens
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.11.04   #4
  5. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #5
    Danke, das alles hilft mir sehr viel weiter! Das mit der Fester-Tritt-Aktivierung des Wahs hatte ich mittlerweile auch rausbekommen :)

    Jan
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 08.11.04   #6
    hi

    also ich habe mein cry-baby nun ca. 1 1/2 jahre, und langsam bekomme ich ein gefühl dafür.

    am anfang warens nur so "auf-zu" bewegungen im hammet-style :D

    aber mit der zeit lernt man mit dem ding zu "sprechen" (komisch ausgedrückt, ich weiss)

    aber ich habe schon leute gehört, die nach einem monat perfekt damit umgehn konnten! (irgendwo im board hats soundfiles von dem typn). ich jedenfalls hab lange gebraucht, und kanns auch jetzt noch nicht richtig!

    gute anspiel tipps: (sehr gefühlvoller einsatz)
    joe satriani - love thing
    joe satriani - the crush of love
    (beide in der live-version am geilsten- IMHO versteht sich!)

    mfg kusi :)
     
  7. DaveMurray

    DaveMurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.11
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #7
    Hab ein "legenderes" VOX Wah vor nem halben Jahr geschenkt bekommen. Hab am Anfang auch nix damit gemacht weil es mir mit der Zeit langweilig wurde wie kusi schon sagte nur "auf-und-zu" Bewegungen zu machen.
    Aber mitlerweile klappts prima
    Zum Üben(hab ich schon in nem anderen Thread geschrieben)
    Backwater solo von den Meat Puppets
     
  8. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #8
    hehe, hab mittlerweile gemerkt, dass es vor allem eine Sache der Verzerrung bzw. der Ampeinstellung ist, wie sehr das Wah Wah jault ....
     
  9. the rock

    the rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    8.05.13
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #9
    jo... alles ne Sache der Übung.
    Ich habe es schon recht lange. Wunder mich aber immer was andere mit dem Teil für geile Sachen machen.
    Ich versuche es viel zu spielen....
    ...es wird immer geiler
     
  10. kaylee174

    kaylee174 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #10
    bei mir war das erst so, dass ich das wah vor den bodentreter gehauen hab. Dadurch hatte ich einen extremen scheiss sound. Aber nach einer woche hab ich das dann gemerkt :D
     
  11. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #11
    Sorry aber ich mach das auch so... Wah vor den ganzen Gaspedalen... klingt aber geil... :confused:
     
  12. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 16.11.04   #12
    Wah ist dynamisch und gehört für Gewöhnlich immer vor alles andere, direkt hinter die Gitarre.
    Wenn das bei Dir nicht geklappt hat, hast Du irgendwas falsch gemacht (z.B. das Wah nie ausgeschaltet mit einem kräftigen Druck nach vorne und dadurch war es vielleicht immer aktiv und klang deswegen so bescheiden?).
     
  13. kaylee174

    kaylee174 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #13
    Nee, ich meinte, dass ich das Wah direkt nach nach dem Amp geschaltet habe. Also Amp - Wah - Distortion. Das klang ziemlich...komisch.
     
  14. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #14
    achsoo... du rechnest rückwärts gg
     
  15. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.11.04   #15
    Mit ner dicken Verzerrung ins Wah rein ist nicht prall. Das ist das Frequenzspektrum der Gitarre schon so verbogen, dass das Wah keine vernünftigen Arbeitspunkte mehr findet. Es kann ja nur noch formen, was die Zerre vorher durchgelassen hat.

    Also besser Wah vor die Zerre, und diese dann drauf abstimmen, dass sie mit und ohne Wah noch vernünftig klingt.
     
  16. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 17.11.04   #16
    wie ist das cry-baby ist ein es wirklich gutes wah pedal? gibt es "bessere" und wieviel kostet es ca? will mir nämlich ein wahpedal holen... habs aber noch nicht angespielt, will es aber noch tun... wenn das gefühl erst nach einiger zeit kommt, wäre ein anspielen teilweise unnötig... natürlic der fuss muss gut drauf liegen usw... aber wenn man den sound erst nach einer zeit rauskriegt.
    gute alternativen?
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.11.04   #17
    alternativen wären morley oder vox (mal die ganzen modeling-wahs von boss und ibanez rausgenommen....). allerdings klingen die anders als cry-babys, da anders gebaut. ich persönlich werde mit kein crybaby kaufen, ist mit im verzerrten bereich zu lasch (standard crybaby), obwohl es clean sehr schön klingt. außerdem hat es ja das poti als Verschleißteil.... nicht sehr von Vorteil. da sind die Morleys mit den Photo-rezeptoren einen schritt voraus.
     
  18. derfriese

    derfriese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    161
    Kekse:
    1.866
    Erstellt: 18.11.04   #18
    verschleiss teil hin oder her .. aber das crybaby packt wenigstens an !!!!!

    das morley macht auf doppeltem regelweg nur n halben sound, zum vox kann ich nicht soviel sagen aber ich persoenlich liebe das ding klingt auch im verzerten bereich super
    wenn man es einfach mal in einer stellung stehen laesst....

    wenn das fein gefuehl im fuss stimmt kann man mit dem cry-baby genau das machen was meister hendrix uns vorgemacht hat =>
    schrei baby schrei so laut du kannst ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping