CS2x und MIDI

von Tax-5, 30.12.04.

  1. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 30.12.04   #1
    Ich hatte letztens eine ziemlich nette Melodie im Kopf die ich über einen Arpeggiator im CS2x spielte.
    Da das alleine aber zu langweilig klang wollte ich einen Chor vom Proteus dazu legen.

    Nun meine Frage:
    Wie kann ich dem CS2x per MIDI deb Grundton zusenden das dieser für den Arpeggiator verwendet wird.

    Und nochmals genau umgekehrt:
    Wie kann ich über die Tastatur des CS2x spielen (mit Arp...) und nur den Grundton nicht den Arpeggiator per MIDI an den Proteus senden ?
     
  2. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 30.12.04   #2
    wirst du in der "MIDI Implementation List" oder Owners Manual nachsehen müssen , da solche Dinge sehr gerätespezifisch sind .

    MfG Arepie
     
  3. etro-music

    etro-music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    11.02.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #3
    Tag,

    Mit welchem Seqenzer arbeitest Du denn??
     
  4. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.01.05   #4
    Mit Cubase.

    Der Proteus hat keinen internen Sequencer. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping