Cuabse normaliersiert ungewollt...

von Metallic, 13.10.04.

  1. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #1
    Wenn ich mit meinem AMP eine Aufnahme verzerrt beginne hört sich das noch richtig gut an , aber Cubebase und Wavelab normaliersieren nach ca 2 Sekunden und das macht den Sound kapput. Wie kann ich das abstellen???

    Bitte Hillfe!!!
     
  2. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #2
    *drück*...
     
  3. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #3
    Ist das eine Art Pegelanpassung, an der ich das verstellen muss ??? HAb da ao was gefunden, klappt aber nicht...
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.10.04   #4
    Beide Programme machen das normalerweise erst nach Aufforderung.
    Da es auch beide Programme betrifft,liegt der Fehler bestimmt woanders.
     
  5. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #5
    Aber was normalisiert denn das automatisch. Windows oder was? Glaube eher nicht...
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.10.04   #6
    Vielleicht drückst Du dich auch falsch aus,normalisieren ist ein Rechenprozess der am Ende des Mixes durchgeführt wird und dazu werden erst mal alle Spitzenpegel berechnet und je nach Einstellung(meistens auf 0dB)normalisiert.
    Aber nicht automatisch.
    Kann Dir leider auch nicht sehr viel weiterhelfen,binn nicht der Profi in solchen Sachen .
     
  7. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #7
    Ja aber kann das Programm denn nicht einfach aufnehmen wie ich das will??? Ob das nun Spitzenpegel sind oder nicht. Selbst der Windows Audiorecorder macht den Scheiß...

    Ich drücke auf Aufnahme und spiele Palm-Mutings. Dann merkst du richtig wie der Sound sich verschlechtert...

    Hier:

    http://home.arcor.de/bo2644/Export.mp3

    Ich mache überhaupt nix. Ich spiele nur, nachdem ich auf Aufnahme gedrückt habe...
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.10.04   #8
    Kann ich mir auch nicht richtig erklären,aber wenn es im Windows-Audiorecorder funktioniert warum nimmst du dann nicht da auf und exportierst es zum bearbeiten in Wavelab oder Cubase.
    Und du bist dir sicher du hast kein VST-Plugin eingeschaltet.
     
  9. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #9
    Nein, auch im Windows Recorder passiert das gleiche... Hör dir das mal an...
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.10.04   #10
    Na dann übersteuerst du den Eingang der Soundkarte.weniger Input
    Wie gehst du denn überhaupt in den Comp.
     
  11. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.10.04   #11
    Über Microphone Eingang. Der Sound am Anfang vom Sample ist ja wohl ´voll in Ordnung, oder???

    Wenn ich den halten kann bin ich zufrieden...
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.10.04   #12
    Wenn es eine Onbord-Soundkarte ist dann schau mal nach ob du das Häkchen im Eingang Mikro Boost 20 dB gesetzt hast und nimm es raus.
    Oder zieh den Mikro eingang runter.
    Gut ,Du gehst in den Mikro eingang rein aber wo kommt das Signal her(Mikro vor Amp gestellt,oder was oder wie?)
    Habe mir jetzt den Soundschnipsel mal in Wavelab geladen,die Aufnahme ist nicht übersteuert du liegst im schnitt bei -6dB,muss also eine andere Ursache haben.Wie gesagt ich habe nicht wirklich Ahnung.
     
  13. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 13.10.04   #13
    :eek: Au weia, das ist ja mal ein echt abgefahrener Fehler. Hat mit dem Eingang, oder Pegel allerdings nichts zu tun, denke ich. Das klingt mir eher nach einem rein digitalen Problem. Zuerst dachte ich Du hättest da vielleicht nen Phaser drauf, dann klingt es plötzlich wie ein Vocoder kurz bevor dieses Brummen sehr laut wird.

    Ich vermute das wird mit der Soundkarte zusammenhängen, bzw. deren Treiber, bei ner ASIO Karte unter Umständen der Buffer Grösse, obwohl mir so ein Effekt noch nie vorgekommen wär. Sehr komisch.
    Sorry, das ich Dir da nicht wirklich helfen kann.
     
  14. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.10.04   #14
    Ja Mikro ist vor dem AMP. Ich habe auch schon andere Mikros probiert, aber das passiert immer wieder. Ich spiele jetzt mal ein Backup drauf und schau dann mal, obs funzt...
     
  15. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 14.10.04   #15
    Für mich klingt das trotzdem nach einem gnadenlos überfrachteten Mic-Eingang (und zwar in der Analogstufe, nicht digitales Clipping). Einfach mal schauen, ob das immer noch auftritt, wenn du den Amp deutlich leiser machst bzw. das Mikro weiter wegstellst...

    Mischpult dazwischen? Oder wirklich ganz direkt mit Mikro (welches?) in den MicIn?

    Jens
     
  16. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.10.04   #16
    Ist ein Shure SM Mikro, aber jetzt hab ich ein Backup gemacht und denke, dass das jetzt auch läuft. Vielleicht haben sich die ganzen Rocording Programme gegenseitig angekeift.

    Morgen schau ich mal, was das noch wird. Und jetzt muss ich unbedingt schlafen...
     
  17. Metallic

    Metallic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.10.04   #17
    So nach dem Backup geht alles wieder. Wer weiß warum, aber es geht... :)
     
  18. einheit13

    einheit13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    399
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.04   #18
    also normalisieren kann er doch eigentlich nit, weil er den spitzenwert nit kennt.wenns plötzlich lauter wird, kann es sein, das du dein eingangssignal und dann hinzukommend das signal von der spur, also das aufgenommene mit latenz hörst. wäre dann aber schon ne brutale latenz. denke mal die aussage von jens ist warscheinlicher.
     
  19. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 14.10.04   #19
    Nachdem es jetzt wieder geht, sind alle Vermutungen rückwirkend hinfällig. Also schonmal kein übersteuerter Preamp, und das Wort "Normalisieren" war ohnehin das falsche, das hatten wir ja schon weiter oben festgestellt.

    Wird wohl irgendein Treiberproblem gewesen sein...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping