Extremes Problem mit Störgeräuschen/Zischern in Cubase 7.5

  • Ersteller Fabian19
  • Erstellt am

F
Fabian19
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.14
Registriert
02.12.12
Beiträge
73
Kekse
0
Hallo zusammen!

Ich habe derzeit ein riesen Problem mit Cuabse 7.5.!
Und zwar schleichen sich bei mir seit einigen Wochen zunehmend sehr laute Zischer/Rauscher auf verschiedene Wave-Dateien bzw. Audiospuren ein. Alternativ auch ab und zu Tonaussetzer statt der Zischer. In der Regel sind diese um die 0.5 Sekunden lang.
Das merkwürdige dabei ist, dass erstens die Zischer in der Waveform nicht zu sehen sind, also scheinbar in der Aufnahme nicht vorhanden sind, was durch 2. bestätigt wird, denn öffne ich die entsprechende Wave in Ableton oder einfach im Windows Media Player sind keine Störgeräusche mehr zu hören.
Dazu kommt noch, dass 3. wenn ich die entsprechende Wave-Datei kopiere und die Kopie ins Projekt lade, ist das Störgeräusch verschwunden, bzw. in den meisten Fällen an eine andere Stelle gerutscht. Was ist da los?!
Das erste Mal ist das Problem bei mir aufgetreten, als ein Kollege mir Waves die er aus Studio One in 32bit und 48kHz gebouncet hatte zukommen lies und Cubase diese konvertieren musste. Ich dachte zunächst, dass es also daran liegt. Später trat es dann aber auch zunehmend bei anderen Audioimporten ohne Konvertierung auf und seit ca. 2 Wochen sind diese Zischer und Aussetzer auch immer wieder auf Wave-Dateien zuhören, die gerade eben erst in Cubase recordet wurden! Aber wie gesagt sind sie auch nur in Cubase zuhören! Bei anderen Programmen sind die Dateien sauber!
Wenn ich aber einen Mix mit Rauscher aus Cubase exportiere bleiben die Rauscher wiederum da und sind dann auch in der Waveform zu sehen.
An meiner Soundkarte kann es wie gesagt eigtl. nicht liegen. Denn in der Aufnahme ist ja eigtl. kein Rauscher drin und an irgendeinem Plug-In ebenfalls nicht, denn ich nutze nur die Cubase internen und auch wenn ich die Spur roh lasse kommen die Probleme.
Was kann ich machen? Bin echt ratlos!! Kennt jemand das Problem?

Ums nochmal klar zustellen. Ich rede nicht von einem einfachen Grundrauschen, etc.! Sondern von einem sehr, sehr lauten Zischer bzw. das was man im musikalischen Kontext als "White Noise" bezeichnen würde. Dieses Zischen scheint den ganzen Mix zu übertönen bzw. in der Zeit des Auftretens zu "muten" und lässt sich durch den Solo Taster immer auf eine beliebige Audiospur ausmachen (bei mehreren Zischern im Projekt auch meistens auf verschiedenen Audiospuren). Wie laut dieses Zischen ist, ist unabhängig vom Fader. Es verschwindet aber, wenn man die "befallene" Spur muted.
Habe jetzt heute in der Hoffnung eines Bugfixes Cubase 7.5.10 installiert, aber es wurde gefühlt noch schlimmer.
Als ich gerade einen etwas älteren Mix öffnete schmiss Cubase nur so mit Störgeräuschen um sich! Unmöglich zu arbeiten!!
Dazu kam, dass auf einmal Vocal Samples unseres Sängers im Mix zu hören waren, die dort gar nicht hingehörten und auch auf keiner Spur auszumachen waren. (Gruselig!)
Das kam jetzt heute neu dazu.

Ich bitte dringend um Hilfe! Kann im Moment nicht arbeiten und habe nicht eine leiseste Idee was ich tuen kann, außer das Cubase gerade komplett neu installiert. Aber an die Lösung glaube ich nicht...

Gruß und schon einen großes Danke!

Fabian
 
Eigenschaft
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.10.22
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.267
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Mal eine ganz verwegene Idee:

Hast Du vielleicht ein Plugin, dessen Testphase ausgelaufen ist und was jetzt kostenpflichtig lizensiert werden müsste?

Das weisse Rauschen wäre hierfür ein klassischer Indikator.

Andernfalls schauen, ob die Projekteinstellung (z.B. 48 KHz) vom Interface überhaupt geleistet wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Pfeife
Pfeife
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.22
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.441
Kekse
9.410
Ort
Erfurt
Wie immer bei unerklärlichen Problemen:
preferences löschen, Cubase neu aufsetzen, ASIO-Treiber sauber entfernen und neu aufsetzen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
M
megavinc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.14
Registriert
28.11.13
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Münster
Hast du vllt dein Interface auf 16 Bit und Cubase auf einer anderen Bitstufe eingestellt? Das könnte auch damit zusammenhängen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.131
Kekse
22.254
F
Fabian19
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.14
Registriert
02.12.12
Beiträge
73
Kekse
0
Danke für eure Beiträge!

Habe vor kurzem etwas an den Routing Optionen am Interface geändert und dabei hat es sich scheinbar selbst auf 16Bit umgestellt. :/
Vielleicht war das jetzt die Lösung. Habe es wieder auf 24 Bit hochgestellt.
Muss nun auf die Neuinstallation warten.

Gruß, Fabian
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben