Cubase 4 Essential und Phonic Helix12 versteht sich nicht?!

von HD485, 15.07.08.

  1. HD485

    HD485 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #1
    Hallo

    Ich habe ein Problem mit meinem Phonic Helix12 Board!
    Also soweit bin ich:

    Starte ich meinen Rechner mit WinXp dann lässt sich normal über
    das Phonic Musik hören. Ist also auch als Soundkarte etc. ausgewählt.
    Starte ich Cubase4Ess dann lässt sich darüber keine Musik mehr hören.
    Obwohl immernoch als SK vorgegeben. Das angeschlossene Mic und Git kommen im
    Pult selbst an, es geht aber kein Signal mehr raus und rein. Angeschlossen
    ist das ganze über Firewire.
    Unterm Mac hat das ganze noch funktioniert. Kann es sein das sich irgendwelche Treiber nicht verstehen?
    Was kann ich jetzt noch machen, andere Treiber finde ich nicht und die Asio Full Duplex von Cubase selbst gehen auch nicht.
    Oder habe ich etwas im Cubase nicht beachtet?
    Beim MidiKeyboard sieht es so aus, dass ich zwar ein Signal in Cubase bekomme aber auch dieses nicht hören kann.

    Ich danke für jede Hilfe!

    Mfg
    HD
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.07.08   #2
    Hast du den ASIO-Treiber vom HelixBoard installiert? Und hast du den auch in Cubase ausgewählt? Dass du keine normalen Windows-Sounds mehr hörst, wenn du eine ASIO-Anwendung geöffnet ist, kann eine Eiegnart vom Helixboard sein. Bei EMU-Interfaces soll das auch so sein.

    MIDI-Signale kann man auch nicht hören.
     
  3. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #3
    Ja ist ausgewählt! Es sind korrekt die Treiber installiert. Hab mir die von der Seite runtergeladen. Es wird ja auch erkannt. Es herrscht nur kein Signalfluss scheinbar. Zumindest nicht mehr wenn Cubase gestartet ist und war.
    Vorher ja...

    Miditöne kann man ja schon hören eigtl. Nämlich über das Cubase als Ausgang auf die Monitore bzw. Lautsprechersystem. Aber das Problem ist mom. uninteressant. Ich denke
    das gibt sich, sobald Töne in Cubase rein und raus gehen vom Pult...

    Gruß
    HD
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 15.07.08   #4
    Im Cubase hast Du aber bei VST-Verbindungen auch die Ein/Ausgänge aktiviert bzw. zugeordnet - naja so ähnlich, kenne Essential nicht, aber das ist ja eigentlich bei allen Cubase Versionen ähnlich.

    MIDI kannst Du dann hören, wenn Du der MIDI-Spur auch ein VST-Instrument zugeordnet hast, vorher ist da Funkstille ;)

    Ach ja - in den Audiospuren mußt Du natürlich auch im Inspektor bei Input bzw. Output die Audio-Kanäle einstellen
     
  5. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.08   #5
    Zum Midi folgendes: stimmt ^^ so ist es aber ist all dieses geschehen ist trotzdem nichts zu hören. Wie auch wenn kein Sound ans Pult geleitet wird. :)
    Das Pult ist natürlich als Verbindung etc. angegeben. Wie gesagt auf dem Mac hats ja auch funktioniert soweit. Nur aufm PC hier nicht. Es scheint iwas zu stören. Ich habe heute einen Studenten hier gehabt aus dem Bereich. Er selbst recorded viel, hat den Fehler jedoch auch nicht finden können...

    Gruß
    Dirk

    p.s. trotzdem bitte ich weiter um Hilfe. Wenn irgendjemanden etwas tolles noch einfällt. Studierte Leute denken manchmal auch zu kompliziert...
     
  6. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 16.07.08   #6
    geht denn eine Wiedergabe über das Phonic überhaupt - also vom Mediaplayer oder so, wenn Du in der Windows-Systemsteuerung die Soundausgabe auf das Phonic umstellst?

    Wenn nicht, könnte es evtl. an einem ungeeignetem FireWire-Chipsatz im PC handeln - schau mal was da für einer verbaut wurde.
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.07.08   #7
    In Cubase scheint nicht der richtige Treiber gewählt zu sein.

    Bitte zeige mal einen Screenshot von den Einstellungen. Hier dürfte der Fehler zu sehen sein.


    Topo :cool:
     
  8. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #8
    Wie gesagt ich kann Musik hören über das Board mit dem Windows Media Player. wenn Cubase zuvor noch nicht gelaufen ist. Sobald ich Cubase einmal gestartet habe geht nichts mehr raus und rein. Selbst wenn Cubase wieder aus ist geht nichts mehr. Dann hilft nur Neustart des PC's!

    Der richtige Treiber ist ausgewählt!! Habe ihn ja gewechselt. Mir werden dann auch alle In's angezeigt. Er erkennt das Board ja auch komplett. Keine Probleme...
    Es könnte natürlich auch ein FirewireProblem sein. So ein Schrott...
     
  9. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.07.08   #9
    Was ist denn der richtige Treiber?

    Topo :cool:
     
  10. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #10
    Na ich denke ja wohl der zu dem Board (Pult) dazugehört :D
    Nämlich der als .rar Datei: "Phonic_drv1394"
    In Cubase "Phonic Asio Driver"
    Und als In und Out folgenden Namen trägt: "HB12FW MK II"

    Das Pult heißt ja auch Phonic Helix Board 12 Firewire MK II
    :D
    wird er wohl sein dann :D

    In Windows selbst kann man ja auch Aufnahmen machen...nichts dolles aber als Test hab ichs gemacht. Es kommt etwas durchs Mikro an - es rauscht aber es kommt an...also am Firewire würde ich erstmal sagen liegt es nicht...
    Aber immernoch dasselbe Problem - Cubase wird gestartet Pult ist wie tot...Cubase Programm beendet: Pult ist trotzdem tot bis Neustart des PC's...

    *hilfe
     
  11. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.07.08   #11
    Mach screenshots.........................
    Das ist wirklich ein guter Weg zu helfen - und das machen wir hier nicht zum ersten mal.............;)

    Topo :cool:
     
  12. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #12
    Ja das glaube ich gern, aber was brauchst du denn da für einen Screenshot? Und wo soll ich den hochladen?

    ABER gute Nachricht: Ich habs hinbekommen. Habe nämlich einfach mal Musik laufen lassen im Mediaplayer -> während dessen Cubase gestartet -> dieses initialiesiert so einige Sachen -> rauschen knacken rauschen im Kopfhörer während der Musik im WMP -> Cubase hat fertig geladen und es gehen Signale rein und raus! Ich kann aufnehmen und hören! Habe mein erstes Projekt auf diesem PC beendet...
    Ich bin glücklich, auch wenn das mit Sicherheit nicht die Ideallösung ist! :D

    vllt. finden wir das wahre Problem ja noch. Ich werde morgen mal darauf achten, welches Programmteil es ist, wenn das rauschen eintritt. Sprich beim initialisieren darauf achten, was gerade initialisiert wird sobald es anfängt zu rauschen. Dieser Teil scheint sich ja mit irgend etwas nicht zu verstehen.
    Aufnahme klingt übrigens sauber -> kein rauschen, kein nichts! Nur scheiß Voice...aber das Problem kenne ich persönlich und ist schwer zu lösen :D
     
  13. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #13
    Tja beim Versuch dieses heute zu wiederholen scheitere ich völlig.
    Zu komisch das es gestern geklappt hat. Heute hab ich es noch drei Mal versucht und nichts funktioniert. Schon bei der ersten initialisierung von LCC steigt er aus. Keine Musik mehr -> Sprich kein Signal mehr an das Pult -> und somit kein Signal mehr rein und raus im Programm selbst später...

    ich erhänge mich bald... das kann doch alles nimmer sein...
     
  14. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 17.07.08   #14
    Ich glaube du hast im guten Glauben etwas falsch eingestellt.

    Screeshots sind eine gute Möglichkeit, dass Problem einfach zu identifizieren.


    Topo :cool:
     
  15. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #15
    Dies beantwortet meine Frage aber nicht, wo ich das Sceenshot hochladen soll...?!
    :D
    Eine Möglichkeit wäre ja auch es dir zu schicken.
    Ich gehe jetzt den Schritt, die Platte komplett zu reinigen...Format C:
    Für eine Musikproduktion, vllt sogar eh Sinnvoll...
    Viel Aufwand ist es ja auch nicht, aber die ganzen alten Registry und Treiber kommen mal weg...

    Gruß
    Dirk

    Ich melde mich, wenn es neues gibt...bis morgen ^^
     
  16. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 17.07.08   #16
    Du könntest zB das Tool verwenden:
    http://screen.sansiba.com/
     
  17. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #17
    Rechner komplett platt gemacht -> Win raufgespielt -> Boardtreiber (ohne Soundtreiber) raufgespielt -> Cubase raufgespielt -> Phonic Treiber raufgespielt -> Problem dasselbe.
    Beim initiallisieren des LCC (eLicenser) steigt er aus. Ich habe eine externe Firewire Karte, die scheint dieses ganze nicht mitzumachen.
    Hatte heute einen anderen Kollegen hier, der seinen Rechner mitgebracht hat. An sich gleiche Treiber und Equipment -> läuft...

    www.scha.de für mich! Problem liegt somit ziemlich eindeutig an der Firewirekarte!

    Vielen Dank trotzdem
     
  18. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 19.07.08   #18
    da hatte ich aber bei #6 schon drauf hingewiesen - aber was ist ist eine externe FireWire Karte ? PCI oder ist das ganze ein Notebook?
    Achte drauf, das eine neue dann einen Texas-Chipsatz hat - damit gibt es eigentlich nie Probleme.
     
  19. HD485

    HD485 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #19
    Öhm Hallo nochmal!
    Vielen Dank erstmal für den Tipp, habe schonmal gehört das die gut sein sollen.
    Es ist ein PC...extern meine ich natürlich wie auch schonmal geschrieben PCI.
    Aber nun läuft es doch. Was habe ich gemacht? Mein Kollege war weg, ich habe alles wieder angeschlossen und den Dongle von Cubase diesesmal in einen Onboard USB gesteckt. Das Helix natürlich in die Firewirekarte (2x FW / 3 x USB) und so läuft es. Der Dongle darf also nicht in einen der 3 USB ins stecken von der PCI-Karte.

    Thema geschlossen ^^
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping